Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.
Ruinen
Burg Bösig
Hrad Bezděz / Tschechien
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 19393
122 km vom aktuellen Standort
Schon von weitem sieht man auf dem höchsten von zwei spitzen nebeneinanderliegenden Bergen - dem Velký Bezděz und dem Malý Bezděz - die Burg Bezděz (Bösig) nahe dem ebenfalls gleichnamigen Ort. Erbaut wurde sie unter König Přemysl Ottokar II im Jahr 1264. Wenige Jahre nach Fertigstellung waren hier.. » weiterlesen
Burgen
Burg Grafenstein
Hrad Grabštejn / Tschechien
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 8820
135 km vom aktuellen Standort
Schloss Reinsberg
Vermutlich aus dem 13. Jahrhundert stammt diese alte Burg und gehörte wohl damals den Burggrafen von Dohna. In den folgenden Jahren folgte eine wechselvolle Geschichte aus Eroberungen und Wiederaufbaumaßnahmen, bis dann im 16. Jahrhunder der kaiserliche Rat Georg Mehl von Strehlitz die Festung erwar.. » weiterlesen
Ruinen
Burg Helfenburg
Hrad Helfenburk / Tschechien
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 12436
98 km vom aktuellen Standort
Genau weiß man nicht, wann diese Burg, welche mitten im Wald teilweise in Sandstein gehauen zu finden ist, errichtet wurde. Man vermutet, dass dies im 13. Jahrhundert erfolgte. Das erste Mal urkundlich nachweisbar ist sie 1374. Damals verkaufte Hans von Helfenburg selbige an den Prager Erzbischof Jo.. » weiterlesen
Burgen
Burg Kokorin
Kokořín Hrad / Tschechien
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 1145
114 km vom aktuellen Standort
Die Burg mit ihrem heutigen Aussehen stammt gar nicht wie vielleicht gedacht aus dem Mittelalter. Nur die Grundmauern wurden im 14. Jahrhundert gelegt, später wurde die Festung verlassen und verfiel. Ein findiger Bauherr kaufte später die Mauerreste und baute Anfang des 20. Jahrhunderts die Burg wie.. » weiterlesen
Ruinen
Burg Košťálov
Hrad Košťálov / Tschechien
aktuell vom 10.09.2022 / Zugriffe: 5850
71 km vom aktuellen Standort
Auf dem 481 Meter hohen Berg Košťál befinden sich die Ruinen der gleichnamigen gotischen Burg. Eine erste urkundliche Erwähnung gibt es aus dem 14. Jahrhundert. Damals schlug nämlich ein Blitz ein und versenkte dem Burggrafen die Stiefel. Genutzt wurde sie bis Mitte des 16. Jahrhunderts. Früher gab .. » weiterlesen
Ruinen
Burg Kostenblatt
Hrad Kostomlaty / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 5265
63 km vom aktuellen Standort
Altväterbrücke
Auf der Spitze eines der vielen Berge im böhmischen Mittelgebirge befinden sich die Reste der Burg Kostenblatt (Hrad Kostomlaty). Von der gleichnamigen Gemeinde aus wandert man vorbei an kleinen Seen circa einen Kilometer hinauf zu den alten Mauern. Von der einst gotischen Festung stehen heute noch .. » weiterlesen
Ruinen
Burg Trosky
Hrad Trosky / Tschechien
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 10642
158 km vom aktuellen Standort
Die Ruine von Burg Trosky ist das von weitem sichtbare Symbol des Böhmischen Paradies (Česky Ray). Die berühmten zwei Basaltkegel Panna und Baba, zwischen denen die Burg errichtet ist, liegen bei Rovensko pod Troskami, zwischen Turnov und Jičín. Die Burgruine Trosky besteht heute aus zwei mittelalte.. » weiterlesen
Ruinen
Burg und Schloss Skalken
Hrad a zámek Skalka / Tschechien
aktuell vom 10.09.2022 / Zugriffe: 7688
69 km vom aktuellen Standort
Holzbrücke im Winter
Die Burg Skalka wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Als erster nachweislicher Besitzer wird Petr von Skalka angegeben. Danach wechselt die Festung häufig den Besitzer, bis sie schließlich von den Schweden niedergebrannt wurde. Danach baute man sie nicht wieder auf. Im 17. Jahrhundert ließ Jan Hrzán - e.. » weiterlesen
Ruinen
Burgruine Altperstein
Starý Berštejn / Tschechien
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 8229
112 km vom aktuellen Standort
Über die Entstehung dieser ehemaligen Burganlage ist wenig überliefert. Die erste Erwähnung lässt sich auf das Jahr 1437 datieren. Manch einer sagt, sie wurde Anfang des 14. Jahrhunderts durch Berka von Dubá errichtet, andere erzählen, dass 1402 Heinrich Hlawatsch von Dubá der Gründer gewesen sei. F.. » weiterlesen
Ruinen
Burgruine Vítkovec
Zřícenina hradu Vítkovec / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 4415
105 km vom aktuellen Standort
[a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Kora27[/a][n]Kora27[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Der_Größte_Nußknacker._Neuhausen,_Erzgebirgskreis_2H1A7242WI.jpg[/a][n]Der Größte Nußknacker. Neuhausen, Erzgebirgskreis 2H1A7242WI[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 4.0[/n]
Unweit der Ortschaft Holany (Hohlen) am Holanský rybník (Hohlener See) liegt im Wald versteckt die Ruine der Burg Vítkovec. Heute erinnert nur noch eine circa sieben Meter hohe Mauer auf einem 390 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Hügel an die Burg aus dem Jahre 1546. Damals wurde sie von Václa.. » weiterlesen
Ruinen
Felsenburg Einsiedlerstein
Hrad Sloup / Tschechien
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 13435
113 km vom aktuellen Standort
Schloss Lichtenwalde - Nebengebäude
Nahe der tschechischen Ortschaft Sloup v Čechách (Bürgstein) ragt ein einzelstehender Sandstein rund vierzig Meter empor. Darauf und teilweise hinein gebaut wurde die Felsenburg Einsiedlerstein (Hrad Sloup). Vermutlich im 13. Jahrhundert wurde sie errichtet zum Schutz der Straße unter der Herrschaf.. » weiterlesen
Ruinen
Felsenburg Jestřebí auch Habštejn oder Krušina
Habstein, Habichtstein / Tschechien
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 9568
112 km vom aktuellen Standort
Diese Burg auf ihrem einzelstehende Sandsteinfelsen sieht man schon von Weitem. Gegründet wurde sie 1292 von Heinrich Berka von Dubá. Im Besitze dieser Familie verblieb sie bis 1427, dann wird sie von den Hussiten erobert. In den Jahren danach ist sie als Raubnest bekannt und wird 1445 vom Oberlausi.. » weiterlesen
Ruinen
Hasenburg
Hrad Hazmburk / Tschechien
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 11518
75 km vom aktuellen Standort
Schon von weitem sieht man den spitzen Berg mit seiner Burgruine stehen. Unweit der Gemeinde Klapay (Klapý) im böhmischen Mittelgebirge überragt der Berg weit die Landschaft. Hier erbauten im 13. Jahrhundert die Herren von Lichtenburg eine gotische Burg, die ursprünglich den gleichen Namen wie die k.. » weiterlesen
Ruinen
Maydenburg
Hrad Děvín / Tschechien
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 5817
132 km vom aktuellen Standort
Wehrkirche
Auf dem nordböhmischen Berg Dewin (Děvín) befand sich früher eine alte Köngisburg aus dem 13. Jahrhundert. Die Herren von Wartenberg nannten die Anlage im 14. Jahrhundert dann ihr eigen und bauten umfassend um. Sogar auf dem benachbarten Hammer Spitzberg (Hamerský Špičák) errichteten sie eine Festu.. » weiterlesen
Ruinen
Rollburg
Hrad Ralsko / Tschechien
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 10800
125 km vom aktuellen Standort
Schlossallee
Der Berg Ralsko (Rollberg) erhebt sich 400 Meter über dem Fluss Ploucnice und ist 696 Meter hoch. Er ist weithin als Kegelberg sichtbar und besteht zum Großteil aus Tephrit, was ein Basaltgestein ist. An seinen Flanken findet man Sandsteinfelsen, beispielsweise die Vranover Felsen / Julienaussicht. .. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Encovany
Zámek Encovany / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 3916
89 km vom aktuellen Standort
Rundblick vom Kirchturm
Das Renaissanceschloss Encovany befindet sich im gleichnamigen Dorf so ziemlich in der Mitte. Einst um 1600 war es wohl eine Festung und wurde von Rudolf Zejdlic von Senfeld (Vizekanzler des böhmischen Königreichs) als Schloss umgebaut. Später ging das Anwesen an die Herren von Lobkovitz. Erste Erwä.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Konojed
Zámek Konojedy / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 6690
96 km vom aktuellen Standort
Achtes Lichtloch
Der kleine Ort Konojey nahe der Stadt Úštěk wird geprägt von einer großen Kirche und einem weitläufigen Schloss. Schon 1451 wurde an dieser Stelle eine Festung erwähnt. Diese entstand, weil im Ort ein Ritterorden ansässig war. Der letzte Eigentümer hieß Albrecht Konojedy. 1650 wechselte die Anlage i.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Lämberg
Zámek Lemberk / Tschechien
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 9285
128 km vom aktuellen Standort
Schlossgarten
Idyllisch auf einer Waldlichtung liegt das Schloss Lämberg (Zámek Lemberk). Es beherrbergt heute ein Museum. Einst trug die Feste aus dem 13. Jahrhundert den Namen "Löwenberg" aus welchem sich über die Jahrhunderte die heutige Bezeichnung entwickelte. Als Schutzfestung gegen die Mongolen errichtet, .. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Liběšice / Liebeschitz
Zámek Liběšice / Tschechien
aktuell vom 10.09.2022 / Zugriffe: 7314
92 km vom aktuellen Standort
Holzbrücke in Hohenfichte
Fährt man die Straße von Litoměřice nach Úštěk so kommt man nach rund zwölf Kilometern nach Liběšice. In dem kleinen Ort befindet sich das gleichnamige Schloss aus den Jahren zwischen 1738 und 1752. Bereits 1282 wurde eine Festung im Ort erwähnt, seit 1319 bauten die Herren von Ronow selbige zur Bur.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Mělník
Tschechien
aktuell vom 07.01.2023 / Zugriffe: 972
109 km vom aktuellen Standort
Burg Helfenburg
Da, wo sich die Moldau mit der Elbe ereint, steht ein Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert. Einst thronte hier eine hölzerne Festung. Im Dreißigjährigen Krieg verfiel das Bauwerk, doch spätere Käufer verliehen ihm neuen Glanz. Letzter Besitzer nach dem Zweiten Weltkrieg waren die Fürsten Lobko.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Milešov
Tschechien
aktuell vom 08.08.2022 / Zugriffe: 825
67 km vom aktuellen Standort
Das kleine Schluss am Fuße des gleichnamigen Berges (Milleschauer) wurde im 17. Jahrhundert erreichtet. Schon vorher stand hier wohl eine Burg. Heutzutage beherbergen die alten Mauern ein Seniorenheim. .. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Ploskovice / Ploschkowitz
Zámek Ploskovice / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 7557
85 km vom aktuellen Standort
Bergschmiede
Schlösser
Schloss Wartenberg
Zémek Vartenberk / Tschechien
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 7151
128 km vom aktuellen Standort
Einst gab es hier an dieser Stelle eine gotische Burg. Die wurde aber im 15. Jahrhundert überbaut mit dem heutigen Renaissanceschloss. Die einstige Burg war eine Schutzbastion der Hauptburg "Ralsko" (Rollburg), die unweit von hier gelegen ist. Den Name "Wartenberg" trug auch die nahegelegene Siedlun.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Zahořany
Zámek Zahořany / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 2954
87 km vom aktuellen Standort
Blick auf die Jakobikirche von der Petrikirche
Zu Beginn des 14. Jahrhunderts wurde das erste Mal in der Ortschaft Zahořany ein Herrenhaus erwähnt. Dieses wurde dann später durch einen Renaissancebau ersetzt, der damals eher noch einer Festung glich und durchlebte eine wechselvolle Geschichte und einen häufigen Besitzerwechsel. Im 17. Jahrhunder.. » weiterlesen
Ruinen
Wüstes Schloss Sakschen
Pustý zámek Zakšín / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 4590
107 km vom aktuellen Standort
Nikolaikirche - Blick vom Petrikirchturm
Die nur "Wüstes Schloss" genannte Felsenburg liegt nahe der kleine Ortschaft Skaschen (Zakšín). Heute findet man hier auf einem Plateau in den Sandstein gehauene Relikte aus vergangener Zeit. Sie stehen heute unter Schutz und gehörten einst der Herrschaft von Duba. Über eine schmale Felsentreppe gel.. » weiterlesen
Schlösser
Zámek Snědovice
Tschechien
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 931
99 km vom aktuellen Standort
An der Stelle, wo man heute die barocken und klassizistischen Bauten sieht, stand vorher eine Burg. Und an Stelle der im sechszehnten Jahrhundert errichteten Burg gab es vorher eine Festung. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dann die Sozialfürsorgeanstalt von Snědovice hier untergebracht und die best.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Holanský rybník
Tschechien
aktuell vom 14.09.2022 / Zugriffe: 929
106 km vom aktuellen Standort
Der Holanský rybník gehört zu einem System von vielen Teichen, die bereits im Mittelalter angelegt wurden. An seinen Ufern kann man sich erholen, Baden oder wandern... » weiterlesen
Seen und Teiche
Machasee
Máchovo jezero / Tschechien
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 17217
117 km vom aktuellen Standort
Außengelände
Der Machasee befindet sich bei der kleinen tschechischen Stadt Doksy (Hirschberg am See) im Kreis Lieberec. Früher wurde er Großer See oder Hirschberger See genannt. Es handelt sich hierbei um ein künstlich angelegtes Gewässer - vermutlich 1272. Einst bedeckte er eine Fläche von 350 Hektar, wurde ab.. » weiterlesen
aktuell vom 04.04.2021 / Zugriffe: 251031
117 km vom aktuellen Standort
Innenhof
Im Tal zwischen Svitava und Velenice östlich von Česká Lípa (Böhmisch Leipa) befinden sich einige beeindruckende Höhlen. Was dort in den Sandstein gehauen wurde, diente früher dem Abbau von Sand für das Schleifen in der Spiegelfabrik und bei dem Glashandwerk. Die größte dieser Höhlen beherbergt heut.. » weiterlesen
Ruinen
Wüste Kirche / Sandsteinhöhlen
Pustý kostel / Tschechien
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 10606
117 km vom aktuellen Standort
In einer spitzen Straßenkurve zwischen Svitava und Velenice befinden sich ein paar beeindruckende Höhlen. Was dort in den Sandstein gehauen wurde, diente früher dem Abbau von Sand für das Schleifen in der Spiegelfabrik und bei dem Glashandwerk. Von ehemaligen Lagerräumen zeugen Reste von Ziegelmauer.. » weiterlesen
Kirchen
Dreifaltigkeitskirche Zahoran
Kostel Nejsvětější Trojice Zahořany / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 3612
87 km vom aktuellen Standort
Portal der Nikolaikirche
Die Dreifaltigkeitskirche ist durch ihre Lage auf dem Hügel über dem Dorf Zahoran schon von weitem zu sehen. Interessant ist sie durch die Trennung von Turm und Schiff. Erbaut wurde sie in den Jahren 1653 bis 1657. Problematisch sind mittlerweile viele statische Probleme an Schiff und Turm. Daher wu.. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Mariä Geburt Dubnice
Kostel Narození Panny Marie / Tschechien
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 906
129 km vom aktuellen Standort
Schloss vom Park aus gesehen
Fährt man entlang der Straße Richtung Süden nach Stráž pod Ralskem durch Dubnice, so steht auf einem kleinen Hang ein großer barocker Kirchenbau. Das Gotteshaus wurde um 1700 herum errichtet und steht heute unter Denkmalschutz... » weiterlesen
Kirchen
Mariä-Himmelfahrtskirche Most
Kostel Nanebevzetí Panny Marie / Tschechien
aktuell vom 27.12.2021 / Zugriffe: 345
47 km vom aktuellen Standort
Mariä-Himmelfahrtskirche Most
Die Kirche Maria Himmelfahrt in Most wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Bereits vorher stand hier ein Gotteshaus, dieses wurde jedoch in einem großen Brand vernichtet. Einzig die Krypta blieb erhalten. Lang baute man an der Kirche in ihrer heutigen Form. Bekannt wurde sie in den 70er Jahren des 20... » weiterlesen
Kapellen
Neuländer Kappelenberg
Kalvárie / Ostré / Tschechien
aktuell vom 10.09.2022 / Zugriffe: 7161
97 km vom aktuellen Standort
Mit einer Höhe von 330 Metern bietet sich vom Neuländer Kappelenberg (Kalvárie) bei Úštěk im Bezirk Litoměřice ein wunderbarer Ausblick über die umliegende Landschaft. Auf dem Berg befindet sich drei Kapellen, zwei große symetrische, die Kapelle der Auffindung des Hl. Kreuzes und die Kapelle von der.. » weiterlesen
Felsen
Basaltsäulen am Herrenhausfelsen
Panská skála / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 14945
107 km vom aktuellen Standort
wertvolle Decken
Ein beeindruckendes Naturdenkmal mit dem Namen Herrenhausfelsen (manchmal auf Herrnhausfelsen oder Orgeln) befindet sich im kleinen tschechischen Ort Prácheň (Parchen). Vor langer Zeit waren die heute zu sehenden Basaltsäulen zum Großteil mit Erde und Gras bedeckt. Dabei ragten einige Säulen wie Hör.. » weiterlesen
Täler
Edmundsklamm
Kamnitzklamm / Tschechien
aktuell vom 08.10.2022 / Zugriffe: 124
95 km vom aktuellen Standort
Steil sind die Felsen zu beiden Seiten der Kamenice (Kamnitz). Am Ufer entlang führt ein Weg. An einigen Stellen ist es so schmal, dass der Wanderer seine Tour nur per Kahn fortsetzen kann. Der Lauf des Baches wird hier gestaut und damit können Boote dort fahren. Früher dienten diese Staustellen der.. » weiterlesen
Felsen
Felsentor
Skalní brána / Tschechien
aktuell vom 22.09.2022 / Zugriffe: 812
118 km vom aktuellen Standort
Im Böhmischen Paradies nahe Doksy befindet sich das Kummergebirge (Hradčanské stěny). Hier bilden einzelstehende Felsen interessante Formationen. Durch natürlichen Einfluss entstand ein Felsenbogen von circa vier Metern Breite. Unweit von hier befindet sich noch ein interessantes Höhlensystem: Die H.. » weiterlesen
Felsen
Hans-Heiling-Felsen
Svatošské skály / Tschechien
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 996
48 km vom aktuellen Standort
Burg Gnandstein
Die Hans-Heiling-Felsen am Ufer der Ohře (Eger) liegen ein wenig westlich von Karlovy Vary (Karlsbad) inmitten von Natur und Wald. Beeindruckend sind die Granitfelsen, welche schon seit 1933 unter Naturschutz stehen. Auch ein Lehrpfad führt hier schon lange durch die Gegend. Die Namen der einzelnen .. » weiterlesen
Felsen
Hundskirche
Psí kostel / Tschechien
aktuell vom 22.09.2022 / Zugriffe: 959
118 km vom aktuellen Standort
Im Böhmischen Paradies nahe Doksy befindet sich das Kummergebirge (Hradčanské stěny). Hier bilden einzelstehende Felsen interessante Formationen. Durch natürlichen Einfluss entstand ein System von Höhlen, welches Hundskirche (Psí kostel) genannt wird. Unterschiedlich große Hohlräume laden zum Erkund.. » weiterlesen
Berge
Milleschauer
Milešovka / Tschechien
aktuell vom 14.09.2022 / Zugriffe: 1229
67 km vom aktuellen Standort
Sehr markant und schon von weitem sichtbar ist der Milleschauer (Milešovka). Er ist mit 836 Metern der höchste Berg des Böhmischen Mittelgebirges. Steil ragen seine Flanken auf, es gibt umfangreiche Mischwälder und auch baumlose Gebiete mit vielen seltenen Pflanzen hier zu sehen. Alles zusammen bild.. » weiterlesen
Felsen
Tyssaer Wände
Tiské stěny / Tschechien
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 9970
76 km vom aktuellen Standort
Überquert man den Erzgebirgskamm nahe der A17 und wendet sich dann nach Osten, sieht man schon von der Ferne die Wände nahe der Ortschaft Tisá (Tyssa). Oberhalb aus dem Wald ragen die steilen Sandsteine mit einer rund 70 Meter hohen Wand über der Gemeinde hervor. Das Gebiet steht unter Naturschutz, .. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Vranover Felsen / Julienaussicht
Vranovské skály / Juliina vyhlídka / Tschechien
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 8541
125 km vom aktuellen Standort
Überdachung der Radstube des Vierten Lichtloches
Die Julienaussicht (Juliina vyhlídka) gehört zur Gruppe der Vranover Felsen (Vranovské skály) am Fuße des Berges Ralsko. Vom Dorf Vranov (Rabendorf) kann man inmitten des grünen Waldes gut die hellen Felsen erkennen. Der Aussichtspunkt wurde bereits 1822 eingerichtet. An umliegenden Felsen wird gern.. » weiterlesen
Skilifte
Skigebiet Jáchymov
Tschechien
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 310
28 km vom aktuellen Standort
Skigebiet Jáchymov
Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.