Brücken
Fuchsbrunnbrücke
Aktuell vom 28.01.2023
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Der Eintritt ist kostenlos.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Tiere sind hier erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
Ein Denkmal alter Bahnfahrzeiten steht im Fuchsbrunngrund. Dort querte einst die Bahn auf diesem technischen Meisterwerk aus Stahl den Fuchsbrunnbach auf der Bahnstrecke von Zwönitz nach Scheibenberg. Leider gab es zu wenig Güterverkehr und so wurde die Strecke nach und nach zurück gebaut. Lediglich die Fuchsbrunnbrücke blieb bestehen und ist bei Wanderern ein beliebtes Ausflugsziel. Oben drüber gehen darf man zwar nicht, aber schon schauen ist sehr interessant. Doch sie scheint eine Zukunft zu haben: soll doch bald der Fernradweg zwischen Chemnitz und Karlovy Vary hier das Tal queren und die alte Brücke in das Projekt mit einbeziehen.

Karte

Du siehst hier keine Karte des Zieles sowie seiner umgebenden Sehenswürdigkeiten, weil du die Karte deaktiviert hast. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.

Kommentare

Du siehst keine Kommentare, da du diese Funktion deaktiviert hast. Du kannst ebenfalls keine Bewertungen schreiben. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen