Kirchen
Kirche Wolkenstein (St.-Bartholomäus-Kirche)
Aktuell vom 10.09.2021
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Radfahren am oder bis zum Ausflugsziel ist nicht möglicht oder ungünstig.Für Kinder bis sechs Jahre nicht geeignet.Dieses Ziel ist im Lockdown geschlossen oder wird nicht empfohlen.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Keine Tiere erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
Unweit des Schlosses Wolkenstein inmitten der gleichnamigen kleinen Stadt im Erzgebirge steht die Stadtkirche zu Wolkenstein. Mit ihrer leuchtend gelben Farbe zieht sie die Blicke auf sich. Bereits im Mittelalter mit der Gründung der Burg gab es hier vermutlich ein kleines Kirchlein. Allerdings raffte der Stadtbrand selbiges dahin und so wurde Ende des 17. Jahrhunderts der heutige Bau begonnen. Den Turm vollendete man dann 1710. Im Inneren findet man einen Altar, welcher den Stadtbrand überstand. Alles ist in hellen Tönen gehalten und zwei Emporen bieten den Kirchenbesuchern Platz. Die Orgel stammt von Christian Gottlob Steinmüller aus Grünhain.

Anschrift

Ev. Luth. Pfarramt Wolkenstein
Marienberger Str. 12
09429 Wolkenstein
Tel.: 037369 93 60
eMail: kg.wolkenstein@evlks.de
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!


0/30