bur
Maydenburg (Hrad Děvín)
Aktuell vom 27.10.2020
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Bei schlechtem Wetter ungeeignet.
Auf dem nordböhmischen Berg Dewin (Děvín) befand sich früher eine alte Köngisburg aus dem 13. Jahrhundert. Die Herren von Wartenberg nannten die Anlage im 14. Jahrhundert dann ihr eigen und bauten umfassend um. Sogar auf dem benachbarten Hammer Spitzberg (Hamerský Špičák) errichteten sie eine Festung. Heute kann man die Burgmauer, Reste des Palases und des Bergfrieds besichtigen. Vorher steht aber noch der Aufstieg auf den 412 Meter hohen Berg. Denn Parken kann man nur am Fuße selbigens, da es sich hier um ein Landschaftsschutzgebiet (Děvín, Ostrý a Schachtstein) handelt.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!