Karte laden


Anton-Günther-Höhe
Von dieser Höhe mit Bänken und Spielplatz bietet sich ein guter Fernblick über das Erzgebirge. Zu sehen sind unter anderem der Pöhlberg, der Fichtelberg, der Bärenstein und sogar der tschechische Hass... [weiterlesen]
Anton-Günther-Platz
Eine wunderschöne Aussicht über das Erzgebirge in Richtung Pöhlberg und Fichtelberg ist vom fast 600 Meter hohen Pilzhübel bei Krumhermersdorf möglich. Der örtliche Schnitzverein hat hier einen kleine... [weiterlesen]
Ausblick Alte Schanze
Eine Wanderung mit traumhaftem Ausblick führt über den alten Schanzenweg und den neuen Weg am südlichen Hang direkt von der Ortsmitte von Holzhau hinauf zu einer Bank und dicken alten Fichten. Hier sc... [weiterlesen]
Berg Bärenstein
Auf dem 898 Meter hohen Bärenstein befindet sich neben einem Restaurant auch ein überdachter Aussichtsturm, welcher 27 Meter hoch ist. Dafür wurde 1913 der Grundstein gelegt. Im Sommer wie im Winter b... [weiterlesen]
Berg Borschen
Hoch über dem Fluss Bílina nahe der gleichnamigen Stadt erhebt sich der 539 Meter hohe Berg Bořeň - zum Vergleich, der Fluss fließt auf ca. 250 Meter über dem Meeresspiegel. Wegen seiner Form w... [weiterlesen]
Brückenberg
Der Brückenberg liegt im Westerzgebirge südlich von Eibenstock in der Nähe der Gemeinde Wildenthal. Mit einer Höhe von 964 Metern gehört er zu den höchsten Erhebungen des Erzgebirges. Östlich von ihm ... [weiterlesen]
Burgbergaussicht bei Lichtenberg
Neben der Talsperre Lichtenberg liegt der Burgberg - die höchste Erhebung der Ortschaft Lichtenberg mit 617 Metern. Vom Gipfel bietet sich ein weiter Blick über die Umgebung. ... [weiterlesen]
Der Fichtelberg
ist mit 1214 Metern die höchste Erhebung des Erzgebirges auf deutscher Seite. Nachdem man per Pedes oder mit der Schwebebahn den Gipfel erreicht hat, wird man mit einem weiten Rundblick belohnt. Es wi... [weiterlesen]
Gottesgaber Spitzberg
Mit 1115 Metern ist der Gottesgaber Spitzberg (Božídarský Špičák) der dritthöchste Berg im Erzgebirge. Er liegt inmitten eines Naturreservates und kann daher nicht erklommen werden. Wer aber trotzdem ... [weiterlesen]
Großer Spitzberg
Nahe der Preßnitztalsperre befindet sich der Große Spitzberg. Er ist auch unter der Bezeichnung Schmiedeberger Spitzberg bekannt, da er nahe der gleichnamigen Gemeinde (tsch: Kovářská) liegt. Von sein... [weiterlesen]
Hassberg
Nahe der Ortschaft Kryštofovy Hamry (Christophhammer) und der Talsperre Preßnitz (Přísečnice) liegt der 993 Meter hohe Jelení Hora (Hassberg). Besonders beeindruckend ist steil aufragende Kuppe, von w... [weiterlesen]
Kahleberg
Mit seinen 905 Metern ist der Kahleberg die höchste Erhebung im sächsischen Teil des Osterzgebirge. Nur zwei Gipfel auf böhmischer Seite haben etwas mehr an Höhe zu bieten. An seinem Fuße liegt die St... [weiterlesen]
Keilberg
Der mit 1244 Metern höchste Gipfel im Erzgebirge ist der Keilberg. Er befindet sich auf böhmischer Seite und ist bei Wintersportlern genauso bliebt wie bei Wanderern im Sommer. Früher trug er den Name... [weiterlesen]
Lauschhübel
Zwischen dem Rübenau und Kühnhaide, allerdings auf tschechischem Gebiet liegt nahe dem böhmischen Dorf Natzschung (Načetín) der Lauschhübel (Čihadlo). Bei Einheimischen trägt er auch den Namen "Steine... [weiterlesen]
Milleschauer
Sehr markant und schon von weitem sichtbar ist der Milleschauer (Milešovka). Er ist mit 836 Metern der höchste Berg des Böhmischen Mittelgebirges. Steil ragen seine Flanken auf, es gibt umfangreiche M... [weiterlesen]
Neuländer Kappelenberg
Mit einer Höhe von 330 Metern bietet sich vom Neuländer Kappelenberg (Kalvárie) bei Úštěk im Bezirk Litoměřice ein wunderbarer Ausblick über die umliegende Landschaft. Auf dem Berg befindet sich drei ... [weiterlesen]
Pöhlberg
Schon vom Fuße des Erzgebirges bietet sich ein Blick Pöhlberg mit seiner markanten Form. Er hat eine Höhe von 831 Metern und besteht zum Großteil aus Basalt. Beeindruckens sind die Basaltsäulen "Butte... [weiterlesen]
Sattelberg
Der Sattelberg (Špičák) liegt im oberen Osterzgebirge unweit von Peterswalde (Petrovice) nahe der Grenze zu Deutschland. Am Fuße liegt das zu Petrovice gehörige kleine Dorf Schönwald (Krásný Les) sowi... [weiterlesen]
Schlossberg Teplitz
Kommt man in die nordböhmische Stadt Teplice, so sieht man schon von weitem den Schlossberg (Doubravská hora, auch genannt Doubravka). Oben befinden sich die Überreste der alten Burg und einige neue ... [weiterlesen]
Schwartenberg
In der Nähe von Seiffen und Neuhausen liegt der 787 Meter hohe Schwartenberg. Auf seinem Gipfel befindet sich eine Berggaststätte und eine Aussichtsplattform, von welcher man weit über das Land blicke... [weiterlesen]
Stürmer
Einer der höchsten Gipfel des Osterzgebirges auf tschechischer Seite ist mit 869 Metern Höhe der Stürmer. Bekannt ist der Berg vor allem bei Wintersportlern. Hier gibt es sechs präparierte Pisten und ... [weiterlesen]