Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.
Eisenbahnen
Weißeritztalbahn
Aktuell vom 09.09.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Für Babys / Kinderwagen geeignetes Ausflugsziel.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Tiere sind hier erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
Die wohl dienstälteste Schmalspurbahn Deutschlands fährt im Tal der Roten Weißeritz drei mal täglich unter Dampf von Freital bis nach Kipsdorf. Nach den starken Zerstörungen in Folge des Augusthochwassers 2002 endete die Strecke in Dippoldiswalde. Mittlerweile wird aber wieder die ganze Strecke befahren. Bereits im Jahr 1881 erfolgte der erste Spatenstich zwischen Dippoldiswalde und Kipsdorf. Beim Bau der Talsperre Malter Anfang des 20. Jahrhunderts mussten die Gleise umverlegt werden. Erbaut als Transportmittel für Güter, dient sie heute dem Tourismus.

Eintritt

Einfache Fahrt ab 2.50 Euro, je nachdem, wie weit man fahren möchte. Bitte auf der Website nachsehen.

Öffnungszeiten

Die Fahrtzeiten bitte der Website entnehmen

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.

Karte

Du siehst hier keine Karte des Zieles sowie seiner umgebenden Sehenswürdigkeiten, weil du die Karte deaktiviert hast. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen

Kommentare

Du siehst keine Kommentare, da du diese Funktion deaktiviert hast. Du kannst ebenfalls keine Bewertungen schreiben. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen
Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.