mus
Erzgebirgisches Glashüttenmuseum
Aktuell vom 27.10.2020
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Keine Tiere erlaubt.Radfahren am oder bis zum Ausflugsziel ist nicht möglicht oder ungünstig.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.
Glasmacher gab es laut Überlieferung schon seit der Besiedlung des Erzgebirges im 13. Jahrhundert. Die Neuhausener Glashütte Heidelbach wurde im Jahr 1488 gegründet. Gearbeitet wurde da bis 1830/1840. Die Ausstellung in der historischen Pur-schensteiner Frohnfeste zeigt die Geschichte des Glasmachens in der hiesigen und anderen Regionen. Mehrmals im Jahr finden Schauvorführungen statt. Gegründet wurde das Museum 1996.

Eintritt

Erwachsene: 3.00 Euro
Ermäßigt: 2.00 Euro

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag:
10.00 - 12.00 Uhr
und
13.00 - 16.00 Uhr

Samstag / Sonntag / Feiertag:
13.00 - 16.30 Uhr



Anschrift

Freiberger Straße 10
09544 Neuhausen
Tel.: 037361 - 50999
Fax: 037361 - 4185

Weiterführende Links

http://www.neuhausen.de
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!