Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.
Museen und Ausstellungen
Museum für Zeitgeschichte der DDR
Aktuell vom 06.09.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Keine Tiere erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
Das kleine Privatmuseum umfasst einen seit 1990 zusammengetragenen Bestand von 6000 Exemplaren an Orden, Medaillen, Abzeichen, Wimpeln, Fahnen, Uniformteilen, Pokalen und Wandtellern von staatlichen Organen, Massenorganisationen und Vereinen aus DDR-Zeiten. Wer die Sammlung in Augenschein nehmen will, der sollte sich vorher anmelden.

Öffnungszeiten

Nach Voranmeldung.

Anschrift

Museum für Zeitgeschichte
Blumenweg 4
09577 Niederwiesa
Tel.: 03726 - 711464

Karte

Du siehst hier keine Karte des Zieles sowie seiner umgebenden Sehenswürdigkeiten, weil du die Karte deaktiviert hast. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen

Kommentare

Du siehst keine Kommentare, da du diese Funktion deaktiviert hast. Du kannst ebenfalls keine Bewertungen schreiben. Aktiviere die Karte hier: Einstellungen
Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.