fel
Hockstein
Aktuell vom 12.03.2021
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Für Babys / Kinderwagen nicht geeignetes Ausflugsziel.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Radfahren am oder bis zum Ausflugsziel ist nicht möglicht oder ungünstig.Der Eintritt ist kostenlos.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Dieses Ziel ist auch im Lockdown erreichbar.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Bei schlechtem Wetter ungeeignet.Tiere sind hier erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
Wandert man oberhalb des Flusses Chemnitz am Hang am Naturlehrpfad Markersdorf, so kommt man am Hockstein vorbei. Auf einigen anderen Felsen liegt ganz oben auf und scheinbar eher wackelig ein großer Brocken. Auf dem Schild am Fuße steht, er wöge 35 Tonnen und hätte eine Ausdehnung von elf mal fünfzehn Metern. Steht man direkt davor, überlegt man unwillkürlich, wie lange das wohl noch hält. Zum Schutz der hier brütenden Vögel, ist Klettern in der Brutzeit verboten. Aber Wandern und Anschauen sind auch schon beeindruckend. Von hier aus kann man in den Amselgrund absteigen oder zur Bärenhöhle weiter wandern.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!


0/30