Wassermühlen
Ölmühle Pockau
Aktuell vom 06.11.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Hier muss Eintritt entrichtet werden.Im Winter kein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Keine Tiere erlaubt.Für Babys / Kinderwagen nicht geeignetes Ausflugsziel.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.
Die historische Wassermühle stammt aus dem Jahre 1783 und ist als einzige von ehemals sechzehn Mühlen im Tal der Pockau nahe der Flöhamündung im Ursprungszustand erhalten geblieben. Schon vor über 300 Jahren wurde in und um Pockau Leinöl hergestellt.

Im technischen Museum Ölmühle kann der Besucher anhand von funktionstüchtiger Technik erfahren, wie zu unterschiedlichen Zeiten Öl gewonnen wurde. Ein 3.80 Meter im Durchmesser großes Wasserrad treibt eine Daumenwelle an, welche wiederum die Stampfer über den Trögen mit den Ölsamen anhebt.

Eintritt

Erwachsene: 2.00 Euro
Ermäßigt: 1.00 Euro

Öffnungszeiten

15. Mai bis 15. Oktober

Öffnungszeiten samstags 13:00 - 17:00 Uhr Sonderführung nach Vereinbarung

Sonderführung nach Vereinbarung

Anschrift

Ölmühle Pockau
Mühlenweg 5b
09509 Pockau
Tel.: 037367 - 83026
eMail: touristinfo@pockau.de

Weiterführende Links

https://pockau-lengefeld.de