aut
Louisenturm auf dem Geisingberg
Aktuell vom 27.10.2020
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es ein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Dieses Ziel ist im Lockdown geschlossen oder wird nicht empfohlen.
Der Louisenturm auf dem Geisingberg gehört zur angrenzenden Gaststätte und befindet sich damit als einer der wenigen sächsischen Aussichtstürme in Privatbesitz. Er ist 18 Meter hoch und wurde 1891 in nur 68 Tagen aus Ziegeln errichtet. Von hier oben bietet sich ein weiter Blick über das Erzgebirge - vorausgesetzt, man hat die Wendelttreppe mit ihren 88 Stufen bis zur Plattform erklommen. Benannt wurde das Bauwerk nach der damaligen Verlobten von Friedrich August III., Prinzessin Louise. Selbige verweilte aber nicht mehr am Hofe, als er dann 1904 König wurde.

Öffnungszeiten

Ganzjährig ab 10:00 Uhr bis 16:00 bzw 18:00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag Ruhetag außer in den Ferien und an Feiertagen.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.

Weiterführende Links

https://www.geisingberg.de/
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!


0/30