Aussichtsfelsen
Brandaussicht (Thümmelgrotte)
Aktuell vom 01.12.2021
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Für Babys / Kinderwagen geeignetes Ausflugsziel.Dieses Ziel ist barrierefrei.Vor Ort gibt es ein gastronomisches Angebot.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Tiere sind hier erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
Von der Brandaussicht hat man einen wunderbaren Ausblick über das Polenztal. Hier befindet man sich rund 180 Meter über dem Talgrund und kann weit blicken: beispielsweise zum Lilien- oder Königsstein. Auf der einen Seite der Aussichtsplattform befindet sich eine Gastwirtschaft. Geht man ein wenig hinten an der Seite vorbei, gelangt man über eine steinerne Brücke auf den einsameren Teil mit der Thümmelgrotte. Benannt wurde selbige nach dem Schriftsteller Moritz August von Thümmel, von welchem in der Grotte auch ein Vers zurück geblieben ist. Um zur Brandaussicht zu gelangen, gibt es viele Wege. Bequem geht es über die Brandstraße von Hohnstein aus. Oder man erklimmt über rund 850 Stufen von Porschdorf aus am Tiefen Grundbach entlang die steilen Höhen. Wer mag, kann hier oben sogar übernachten.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.

Weiterführende Links

https://www.brand-baude.de/