Museen, Galerien und Ausstellungen
Ausstellungen Böttcherfabrik
Aktuell vom 06.11.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Für Kinder bis sechs Jahre nicht geeignet.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Zum Tag des traditionellen Handwerks geöffnet.Keine Tiere erlaubt.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.
In der ehemaligen Holzwarenfabrik aus dem Jahre 1904 kann man Ausstellungen, alte Maschinen, Landgeräte und Kunst besichtigen. Die Familie Böttcher und ihre Nachfolger produzierten bis zum Ende der DDR hier verschiedene Spielzeuge und Alltagsgegenstände aus Holz. Einige davon kann man in einer Ausstellung vor Ort im unteren Gebäudeteil besichtigen. Dort befindet sich auch die historische Schlosserei Ernst Wittigs. Der typische Geruch nach altem Öl und der Anblick von allerlei alten Maschinen empfängt den Besucher. Man fühlt sich direkt in alte Zeiten udn große Werkhallen zurückversetzt. Im oberen Stockwerk sind wechselnde Ausstellungen untergebracht: Kunst, erzgebirgisches Handwerk. In einem Nebengebäude zeugen vielerlei Geräte aus der Landwirtschaft von der Tätigkeit der Dorfbewohner.

Eintritt

Kategorie I: Dauerausstellung
Erwachsene: 3.50 Euro
Ermäßigt: 3,00 Euro (Schüler, Auszubildende, Studenten)
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre freier Eintritt

Kategorie II: aktuelle Sonderausstellung
Erwachsene: 2.00 Euro
Ermäßigt: 1.50 Euro (Schüler, Auszubildende, Studenten)
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre freier Eintritt

Gruppen ab 10 Personen erhalten 10 Prozent Ermäßigung

Museumsführung außerhalb der Öffnungszeiten: 15,00 Euro

Öffnungszeiten

Fr - So, Feiertage:
13:00 - 17:00 Uhr


24./31.12. geschlossen

Bei Gruppen wird um Voranmeldung gebeten, der Besuch ist auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

In den sächs. Schulferien zusätzlich Di - Do geöffnet. (außer Sommerferien)

Anschrift

Böttcherfabrik
RS - Dorfstraße 112
09496 Marienberg OT Pobershau
Tel.: 03735 - 660162
Fax: 03735 - 66 81 29
eMail: museum@marienberg.de

Weiterführende Links

https://www.marienberg.de