mus

Freilichtmuseum Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg

Aktuell vom 23.01.2020
Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Im Winter kein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Tiere sind hier erlaubt.
Eine komplexe Anlage von Häusern, die auf der Grundlage archäologischer Ausgrabungen auf dem angrenzenden Treppenhauer errichtet wurde, zeigt dem Besucher, wie im 13./14. Jahrhundert in der Bergstadt Bleiberg gelebt wurde.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt

pro Person: 3.00 Euro
mit Führung zzg. 2.00
ermäßigt pro Person: 2.00 Euro
ermäßigt mit Führung zzg. 1.00 Euro
Kinder unter 4 Jahre frei

Öffnungszeiten

November bis März:
nur nach Voranmeldung

April bis Oktober:
Mittwoch bis Freitag
10:00 bis 16:00 Uhr

Samstag und an Feiertagen
10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag
10:00 - 16:00 Uhr



Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Anschrift
Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg e.V.
Schönborner Straße 11b
09669 Frankenberg
Tel.: 0371 - 3346056
eMail: bergstadt.bleiberg@yahoo.de


Weiterführende Links
http://www.bergstadt-bleiberg.de


Ziele in der Umgebung

(für mehr Informationen zum Ziel auf das Symbol klicken)
Leaflet | Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA, Imagery © Mapbox

Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  10.08.2018 - Ludwig Heinrich
Wir waren vor wenigen Tagen (CWV Chemnitz) dort. Ich war sehr positiv überrascht: Die Führung (1 h) war sehr gut , informativ, Fragen kompetent beantwortet... Auch die MöglichKeiten für Schülergruppen erscheinen ausgezeichnet. Was hier ein e.V. geschaffen hat,ist sicher der Begeisterung vieler langjähriger Mitglieder geschuldet : Kurz und gut : Sehr empfehlenswert und DANKE - weiter so !!
  18.12.2010 - H.Kipke
Eine Anlage die man unbedingt gesehen haben muss, wenn man erfahren will wie man im Mittelalter gewohnt und gearbeitet hat. Ich war sehr angenehm Überrascht wie gut die Anlage Rekonstruiert wurde. Für mittelalterfans ein Muss mit drei S.
Durchschnittliche Bewertung: 1