mus
Aktuell vom 23.01.2020
Privatbesitz, kein Zutritt möglich.
Das Daetz-Centrum auf dem Gelände des Schlosses in Lichtenstein ist ein Zentrum für internationale Holzbildhauerkunst. Benannt wurde es nach seinem Initiator Peter Daetz und dessen Frau. Die Idee entstand 1996, seit 2001 können hier Ausstellungen besichtigt werden. In der Dauerausstellung können Werke von Künstlern aus 35 Ländern besichtigt werden, dazu gibt es weitere wechselnde Exponate. Nach einem Rundgang lädt eine Cafeteria ein. Einen Spaziergang sollte man auch durch den englischen und französischen Palaisgarten unternehmen. Leider finden zur Zeit (2020) keine Ausstellungen statt. Wir berichtigen, wenn sich das wieder ändert.
Daetz-Centrum Lichtenstein

Öffnungszeiten

Zur Zeit keine Ausstellungen

Anschrift

Daetz-Centrum
Schlossallee 2
09350 Lichtenstein
Tel.: 037204-585858
Fax: 037204-585859

Weiterführende Links

http://daetz-centrum.de/
Karte laden

Bewertungen

  17.02.2012 - Lothar Starke
Eine grandiose Sammlung von meisterhaften Holzbildarbeiten aus aller Welt. Ein MUSS für jeden Interessenten der Holzschnitzerei. Natürlich gibt es auch erzgebirgische Arbeiten zu sehen, allerdings relativ wenige. Schade! Dafür sind sie von erster Qualität.
Durchschnittliche Bewertung: 1