Tiefer Molchener Stolln
Aktuell vom 02.05.2014
Gaststätte

Gaststätte

Schon im 16. Jahrhundert wurde in der Region Silbererz gefördert, im Zuge dessen kam es zur Gründung der Ortschaft Pobershau. Im Jahre 1529 berichten Urkunden über eine Drey Molchen Fundgrube, welche eine Ausbeute von 14 Mark 5 Lot 2 Quent Silber vorweisen kann. Das Gebiet sollte sich als besonder ergiebig herausstellen. Während des Dreißigjährigen Krieges allerdings, kam der Bergbau nahezu zum Erliegen. Danach wurde vor allem Zinn gefördert und später auch der mit dem Zinnstein vorkommende Arsenkies verarbeitet. Doch 1886 wird die letzte Grube des Reviers geschlossen. Von 1947 bis 1954 versuchte die SDAG Wismut noch einmal ihr Glück.

Im Schaubergwerk kann der Besucher erleben, unter welchen Mühen die Arbeiter früher den Reichtum aus dem Berg brachten.
 
weitere Bilder
Gaststätte Gaststätte
Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Kontaktdaten & Wegbeschreibung
Veranstaltungstipps
Bewertung & Meinungen