Wehrkirche in Dörnthal
Aktuell vom 08.01.2017
Wehrkirche Dönrthal im Winter, Blick von der Straße

Wehrkirche Dönrthal im Winter, Blick von der Straße

Im kleinen erzgebirgischen Ort Dörnthal findet sich auf einer Anhöhe im Norden des Dorfes eine Kirche, welche 1346 erbaut wurde. Vermutlich aus dem Jahren um 1500 ist eine Kassettendecke mit Rosenmotiven erhalten geblieben. Im gleichen Jahrhundert erhielt die Kirche auch ihren Wehrgang, welcher einmal rundherum führt und aus massivem Holz errichtet wurde. Die Orgel stammt von Karl Jeheber (19. Jahrhundert), die Kanzel aus dem 16. Jahrhundert und das Taufbecken wurde 1610 gefertigt.
Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Öffnungszeiten
Führungen nach Voranmeldung im Pfarramt.

Kontaktdaten & Wegbeschreibung
Veranstaltungstipps
Gastronomie & Übernachten
Bewertung & Meinungen