Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.
Aussichtsfelsen
Adlerstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 5389
16 km vom aktuellen Standort
[a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Petr_Kin%C5%A1t[/a][n]Petr Kinšt[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Egerberk_-_pohled_z_Mravenčáku.jpg[/a][n]Egerberk - pohled z Mravenčáku[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 4.0[/n]
Im dichten Wald, da wo die B101 einen Knick macht kurz vor dem Kalkwerk, dort gibt es eine schroffe Felsgruppe - der Adlerstein. Sogar ein kleiner Aussichtspunkt ist eingerichtet, nur leider sind die Fichten schon so hoch gewachsen, dass der Ausblick eher ins Grüne geht. Schön ist es hier oben allem.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Affenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 45780
14 km vom aktuellen Standort
Höhleneingang im Winter
Über dem Fluss Zschopau findet man bei Wilischthal mitten im Wald gelegen den Affenstein. Von dem Felsvorsprung bietet sich ein weiter Blick ins Zschopautal bis hin zur Stadt Zschopau selbst. Bequeme Wanderpfade - siehe Bild rechts oben - führen hinauf zur Höhe. Bequeme Bänke laden zum Picknick und .. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Auenblick
Zschopau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4494
17 km vom aktuellen Standort
Mauerreste versteckt im Wald
Zwischen Waldkirchen und Zschopau windet sich der Fluss entlang von schmalen Tälern an Felsen vorbei. Auf einen gelangt man, wenn man von Waldkirchen an der alten Kupferwaage immer etwas oben am Hang entlang läuft. Dann liegt der "Auenblick" vor einem. Der Name kommt hierbei von der Ansicht des Zsch.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Aussicht auf die Zschopauschleife
Rundwanderweg um die Burg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 23.12.2021 / Zugriffe: 1196
12 km vom aktuellen Standort
Kleine Ausblicke und Tafeln über die Geschichte der Gegend begleiten den Rundwanderweg um die Burg Scharfenstein. Vom Burggarten aus geht es durch ein kleines Tür direkt in den dichten Wald an den steilen Hängen über der Zschopau. Gleich zu unseren Füßen fließt der Fluss in einer großen Schleife ein.. » weiterlesen
Aussichtstürme
Aussichtsturm auf dem Scheibenberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 32839
9 km vom aktuellen Standort
Rundgang um die Stadtmauer
Auf dem Scheibenberg kann man die Rund- und Weitsicht von einem vollverglastem Aussichtsturm genießen. Dieser wurde 1994 errichtet und ist ohne Wetterfahne 29,20 Meter hoch. An dieser Stelle befand sich vorher bereits ein anderer Turm: der Königin-Carola Turm. Er wurde 1891 eingeweiht und stand bis .. » weiterlesen
Aussichtstürme
Aussichtsturm in Gelenau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 32381
12 km vom aktuellen Standort
Die Binge
Der Turm aus Stahl ist 27,5 Meter hoch und lässt sich über 136 Stufen erklimmen. Er befindet sich direkt neben dem "Sportareal Erzgebirgsblick" am Waldrand und bietet einen weiten Ausblick über die Höhen des Erzgebirges bis zu den Bergen an der tschechischen Grenze oder bis hin zum Schloss Augustu.. » weiterlesen
Berge
Berg Bärenstein
mit Aussichtsturm / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 67003
11 km vom aktuellen Standort
Felsen im Winter
Auf dem 898 Meter hohen Bärenstein befindet sich neben einem Restaurant auch ein überdachter Aussichtsturm, welcher 27 Meter hoch ist. Dafür wurde 1913 der Grundstein gelegt. Im Sommer wie im Winter bietet die Umgebung vielerlei Wander- bzw. Wintersportmöglichkeiten.
Wie auch seine Nachbarn Schei.. » weiterlesen
Aussichtstürme
Bismarckturm Wiesenbad
Mays Turm / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.01.2022 / Zugriffe: 29060
3 km vom aktuellen Standort
Blick auf den Fichtelberg vom Keilberg aus
Am Hang über der Ortschaft Thermalbad Wiesenbad liegt inmitten von Wald der 15 Meter hohe Aussichtsturm. Emil Schiefer war Baumeister und Architekt. Eingeweiht wurde er 1899 anlässlich des ersten Todestages des Reichkanzlers. In den 50er Jahren konnte er wegen seines baufälligen Zustandes nicht mehr.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Blauer Stein
Pobershaus / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 11534
16 km vom aktuellen Standort
Wanderweg entlang des alten Kunstgrabens
Gegenüber dem Katzenstein - sozusagen am anderen Hang des Tales gelegen ist ein schöner Rastplatz und Aussichtspunkt - der Blaue Stein. Von hier kann man den Skihang und den Ort überschauen, gemütlich rasten und Wanderungen planen. Außerdem hat man einen guten Blick auf die Zeugnisse des Altbergbaus.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Blutwurstfelsen
Blauer Pilz / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.01.2022 / Zugriffe: 1912
4 km vom aktuellen Standort
Ein kleiner Rastplatz auf einem Felsen nahe des alten Mühlgrabens trägt den Namen "Blauer Pilz". Weil das Gestein zu seinen Füßen durch Mangan- und Eisenverbindungen die Farbe und das Aussehen von Blutwurst aufweist, hat er wohl den Namen "Blutwurstfelsen" erhalten. Vor allem wenn man das Gestein sc.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Bodemerkanzel
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 24730
16 km vom aktuellen Standort
Alte Technik im Wasserwerk
Ein kurzer Wanderweg führt zur Bodemerkanzel, von welcher man einen wundervollen Blick auf die Zschopau, auf Teiler der gleichnamigen Stadt und die große Talbrücke hat. Ebenso beeindruckend ist die Wanderung dahin, bei welcher man ganz dicht unter dem Viadukt entlangspaziert. .. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Brückenklippe
Wolkensteiner Schweiz / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 35621
8 km vom aktuellen Standort
Blick auf die Ruine über den Fluss Pockau
Hoch über dem Ufer der Zschopau - etwa 70 Meter - befindet sich auf Gneis-Felsen die Brückenklippe. Ihren Namen erhielt sie, weil man von diesem Felsvorsprung auf zwei Brücken hinabsehen kann: die Eisenbahnbrücke der Erzgebirgsbahn von Chemnitz nach Bärenstein und eine alte Steinbogenbrücke über die.. » weiterlesen
Aussichtstürme
Drei-Brüder-Höhe
Aussichtsturm / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 33306
11 km vom aktuellen Standort
In der Nähe von Marienberg findet der Wanderer auf der "Drei Brüder Höhe" einen eisernen Aussichtsturm. Auf die Plattform in 25,4 Metern Höhe führen 137 Stufen. Belohnt wird der Besucher mit einer weiten Aussicht über das Erzgebirge. Gleich neben dem Turm befindet sich ein Stellplatz für Caravans, e.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Fuchsturm
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 26020
21 km vom aktuellen Standort
Bismarckturm vom Wanderweg aus betrachtet
Um das Jahr 1870 herum ließ Julius Liedloff - Besitzer der umliegenden Waldgebiete und der Baumwollspinnerrei - diesen Turm als Vergnügungsstätte errichten. Diese bekam den Namen "Goldene Höhe". Im Volksmund wird der Turm jedoch Fuchsturm genannt.
Schon der Wanderweg zum Fuchsturm ist hübsch .. » weiterlesen
Felsen
Goldkrone
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 20461
17 km vom aktuellen Standort
Ein toller Blick über die Täler und Erhebungen des Erzgebirges hat man von der 769 Meter hohe Goldkrone. Auf der Höhe diese Berges befinden sich einige Felsen, welche sich auch ohne Ausrüstung erklimmen lassen und von denen man über die umstehenden Bäume hinwegsehen kann. Ansonsten wird hier auch so.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Jüdenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 8041
20 km vom aktuellen Standort
Schnee in der Eispinge (September)
Hoch über der Flöha mit Blick auf Pockau und seine Steinbrüche, liegt der Jüdenstein. Der kleine Felsbalkon beherbergt eine Bank, auf der man ruhend den Blick über das Tal schweifen lassen kann. Wer allerdings Stille möchte, sollte sich am Wochenende hinauf begeben, denn an anderen Tagen werden gege.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Karls Ruhe
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4120
20 km vom aktuellen Standort
hinab zur Eispinge
Wandert man etwas oberhalb entlang der Flöha von der Burg Rauenstein kommend Richtung Pockau, so hat man nicht nur eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Höhen, sondern kann auch an einem großen Pilz an "Karls Ruhe" ein Päuschen einlegen. Der Platz ist zwar etwas vernachlässigt - zumindest vor.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Katzenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.06.2022 / Zugriffe: 70473
17 km vom aktuellen Standort
Mundloch des Andreas-Gegentrum-Stolln
Ein wirklich lohnenswertes Ausflugsziel ist der Katzenstein bei Pobershau. Seinen Namen erhielt er wegen eines Felsvorsprunges, der früher die Gestalt eine Katzenkopfes hatte. Doch als das Gestein abzustürzen drohte, wurde es abgetragen. Von dem ca. 90 Meter hohen Aussichtsfelsen kann man hinab ins .. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Kellerlochfelsen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25064
9 km vom aktuellen Standort
Dort, wo sich B101 und die Talstraße von Zschopau bei Floßplatz unweit Wolkenstein begegnen, liegt genau in dieser Ecke hoch über der Zschopau ein Aussichtspunkt. Bänke und Tische laden zum Verweilen ein.


.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Kunnerstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 25.05.2022 / Zugriffe: 35671
23 km vom aktuellen Standort
Mundloch
Eine angenehme Wanderung führt vom Schloss Augustusburg oder vom Ortsrand der gleichnamigen Stadt zum Kunnerstein. Rund 100 Meter über der Zschopau erhebt sich auf einem Felsen am Südhang des Schellenberges eine Schutzhütte. Früher stand hier bis 1972 ein Gasthaus. Von vielen kleinen Aussichtspunkte.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Löwenkopffelsen / Burg Nidberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 17811
17 km vom aktuellen Standort
© by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Hagen_Graebner[/a][n]Hagen Graebner[/n] assumed (based on copyright claims)., [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zschopau34.jpg[/a][n]Zschopau34[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/legalcode[/a][n]CC BY-SA 2.5[/n]
Norwestlich von Zöblitz über den Ufern der Pockau erhebt sich ein Felsen, welcher die Form eines Löwenkopfes zu haben scheint - daher auch sein Name. Nach alten Überlieferungen soll hier die Burg Nidberg gestanden haben. Erhalten sind nur noch alte Gräben und ein Fundament... » weiterlesen
Berge
Pöhlberg
mit Aussichtsturm / Butterfässer / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 48399
5 km vom aktuellen Standort
Der Aussichtsturm
Schon vom Fuße des Erzgebirges bietet sich ein Blick Pöhlberg mit seiner markanten Form. Er hat eine Höhe von 831 Metern und besteht zum Großteil aus Basalt. Beeindruckens sind die Basaltsäulen "Butterfässer" welche an der Pöhlbergauffahrt in einem ehemaligen Steinbruch zu sehen sind. Entstanden sin.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Reinhardfelsen
Reinhardshöhe / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 13.09.2022 / Zugriffe: 1564
14 km vom aktuellen Standort
Der sogenannte Kuhstall
Nahe der Gemeinde Wilitschthal zwischen Zschopau und der Wilisch gelegen hat man einen schönen Ausblick vom Reinhardfelsen. In manchen Karten ist er auch als Reinhardshöhe vermerkt. Recht bequem kommt man hin, wenn man am Sportplatz in Schlößchen parkt und die wenigen Schritte zu Fuß geht... » weiterlesen
Historische Gebäude
Roter Turm
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.01.2021 / Zugriffe: 1248
13 km vom aktuellen Standort
Schloss Kuckuckstein
Ein letzter Zeuge der einstigen Stadtmauer Marienbergs ist der Rote Turm. Benannt wurden sie nach Himmelsrichtungen. Rot stand hier für den Osten. Erbaut wurde die Mauer Mitte des 16. Jahrhunderts. Aber schon 1601 brannte die Stadt und damit auch die Befestigungsanlagen. Nur der Rote Turm wurde wied.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Scharfensteiner Kanzel
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2021 / Zugriffe: 25183
13 km vom aktuellen Standort
Hoch über der Zschopau befindet sich auf einem Felsvorsprung die Scharfensteiner Kanzel. Auch Bastei des Zschopautals genannt erhebt, sie sich etwa 80 Meter über dem Flussbett. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf benachbarte Hügel und umliegende Orte. Noch bevor man als Wanderer die K.. » weiterlesen
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4723
8 km vom aktuellen Standort
Einen wundervollen Ausblick mit Option auf Sonnenuntergang hat man von der Halde des St Johannes Tagesschachtes bei Wolkenstein. Ein überdachter Picknicktisch bietet auch Schutz vor Wetterunbilden. Wer noch etwas Zeit mitbringt, kann auf der ehemaligen Halde nach schönen Steinen Ausschau halten. .. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Stiftskanzel mit Naturerlebnispfad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 5935
18 km vom aktuellen Standort
Über dem Tal der Schwarzen Pockau zwischen Kniebreche und dem Pobershauer Ortsteil Hinterer Grund windet sich ein Naturerlebnispfad hoch zur Stiftskanzel. Oben bietet sich ein weiter Ausblick über das Tal zu Füßen und eine Picknickmöglichkeit an einem Serpentinsteintisch. Am Naturerlebnispfad kann m.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Stößerfelsen
Rothenthal / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 28285
26 km vom aktuellen Standort
Einen weiten Blick bis hinüber ins Böhmische Erzgebirge und über das wildromantische Natzschungtal bietet der Aussichtspunkt "Stößerfelsen" zwischen Olbernhau und Rübenau. Hat der Wanderer vom Talgrund rund 250 Meter überwunden, so kann er hier oben 683 Meter über dem Meeresspiegel rasten. Der nur l.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Talkanzel
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 5564
17 km vom aktuellen Standort
Nicht weit von der Strobelmühle im malerischen Pockautal gelegen führt ein kleiner Wanderweg den Hang hinauf auf der Zöblitzer Seite. Erst breit und gut begehbar, wird er dann zum alpinen Wanderpfad, bei dem gutes und festes Schuhwerk empfehlenswert ist. Die Mühe wird belohnt durch eine tolle Aussic.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Teufelskanzel bei Borstendorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.09.2022 / Zugriffe: 1709
23 km vom aktuellen Standort
Von Borstendorf aus kann man flussabwärts auf der rechten Seite der Flöha hoch am Hang zur Teufelskanzel wandern. Vom Weg aus sieht man hier gar nicht, dass es etwas zu sehen gibt. Begibt man sich allerdings etwas nach vorn an die Felskante, so sieht man die aus dem Felsen herausragende Nase, die de.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Teufelskanzel bei Buchholz
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.06.2020 / Zugriffe: 1703
4 km vom aktuellen Standort
Teufelskanzel bei Buchholz
Ein Felsen nördlich des Annaberger Stadtteils Buchholz ist die Teufelskanzel. Ob des Aussehens wie eine Kanzel und einer Sage, nachzulesen unter weiterlesen
Aussichtsfelsen
Teufelsnase bei Krumhermersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.06.2020 / Zugriffe: 1732
18 km vom aktuellen Standort
[a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Berggeist101[/a][n]Berggeist101[/n] Sebastian Schieck, [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:St_Anna_Zschorlau_14.jpg[/a][n]St Anna Zschorlau 14[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n]
Am äußersten unteren Zipfel von Krumhermersdorf ragt ein Felszacken über die Zschopau und bietet einen weiten Blick über das Tal bis in die Stadt. Einsam ist es hier unten, vielleicht kann man einen Zug der Erzgebirgsbahn sehen, wenn man Glück hat. Nimmt man den Pfad unterhalb der Nase, so kommt man.. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Teufelsnase bei Wilischthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 7287
13 km vom aktuellen Standort
Am Wanderweg zwischen Zschopau und Scharfestein trifft man auf Höhe der Ortschaft Wilischthal auf eine kleine Felsnadel am Wegesrand. Selbige besitzt sogar ein Gipfelbuch und einen Sicherungshaken und wird wohl von Kletterern als Trainingsobjekt genutzt. Ganz Mutige können natürlich von hinten direk.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Vogeltoffelfelsen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 7524
18 km vom aktuellen Standort
Nicht weit entfernt von der Hüttstattmühle bei der kleinen Ortschaft Ansprung befindet sich der Vogeltoffelfelsen rund 130 Meter über dem Schwarzwassertal. Seinen Namen bekam der Felsen von den "Toffeln" - dem Gewölle, was unverdaut von den Greifvögeln wieder hochgewürgt wird - der Eulen an diesem O.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Wandernder Berg
Flächennaturdenkmal Rutsch / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 18.12.2021 / Zugriffe: 840
28 km vom aktuellen Standort
links: Huthaus - rechts: Bethaus
Beim Bau der Eisenbahnstrecke zwischen Flöha und Freiberg wurde Ende des 19. Jahrhunderts auch ein Stück des Hanges am Fuße des Berges hier abgetragen. Das brachte das natürliche System aus dem Gleichgewicht und so führte das 1897 zu einer größeren Rutschung. Seitdem nennt der Volksmund dieses Gebie.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Zeisigstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 5766
6 km vom aktuellen Standort
Biegt man von den ausgefahrenen Straßen zwischen Zschopau und Annaberg links ab und begibt sich in das idyllische Preßnitztal, so ziehen sich steile Hänge rechts und links der Straße entlang. Noch bevor man den kleinen Ort Boden erreicht, kann man linker Hand empor zum Zeisigstein wandern. Dieser Fe.. » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Ziegenfelsen
Wolkenstein / Schönbrunn / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 38991
7 km vom aktuellen Standort
Greifensteine im Winter
Die Wanderung zum Ziegenfelsen ist bequem und einen knappen Kilometer lang. Der Felsvorsprung hoch über dem Fluss Zschopau und der Bundesstraße 101 bietet einen schöner Blick auf die Stadt Wolkenstein mit Schloss und Kirche. Hier lässt sich auf einer Bank kurz verweilen und das Gewimmel unten im Tal.. » weiterlesen
Felsen
Zigeunerfelsen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 1955
12 km vom aktuellen Standort
Im Wald zwischen Kühberg und Jöhstadt liegt der Zigeunerfelsen. Er ist 695 Meter hoch über dem Meeresspiegel gelegen und ein kleiner Abzweig vom Weg führt direkt dorthin. Wer sich traut, kann nach oben steigen und die Aussicht genießen... » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Zschimmerhöhe
mit Cottabank und Mosens Ruh / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 5075
14 km vom aktuellen Standort
Měděnec
Diese kleine Felsaussicht wurde nach dem Zschopauer Oberforstmeister Max Zschimmer benannt und befindet sich am Wanderweg von Zschopau nach Scharfenstein. Er amtierte von 1895 bis 1905. Im Vordergrund erblickt man den kleinen industriell geprägten Ort Wilischthal und weiter hinten zwischen den Hügel.. » weiterlesen
Theater und Bühnen
Eduard-von-Winterstein-Theater
Annaberger Stadttheater / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.01.2023 / Zugriffe: 75
4 km vom aktuellen Standort
Kirche Niederbobritzsch
Das Eduard-von-Winterstein-Theater wird auch Annaberger Stadttheater und wurde bereits 1893 gegründet. Der Besucher kann sich hier an Opern, Operetten und Schauspiel erfreuen. Als Orchester hört man die Erzgebirgische Philharmonie Aue und im Sommer wird als Außenstelle die Naturbühne Greifensteine m.. » weiterlesen
Theater und Bühnen
Naturbühne Greifensteine
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 19126
6 km vom aktuellen Standort
Blick ins Zschopautal
Zwischen den beeindruckenden Felsen der Greifensteine befindet sich eine kleine Naturbühne. Da, wo heute Besucher weilen, befand sich früher ein Granitsteinbruch. Die Felsen waren einfach abzubauen und so fielen sechs derselben den Steinbrechern zum Opfer.

Bereits 1846 wurde hier Theater gesp.. » weiterlesen
Theater und Bühnen
Parkbühne Warmbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.10.2022 / Zugriffe: 1390
9 km vom aktuellen Standort
Postkarte: Gaststätte \
Inmitten des kleinen Kurparks an der Heilquelle in Warmbad befindet sich eine Konzertbühne. Im Sommer laden regelmäßige Veranstaltungen in das kleine Örtchen ein... » weiterlesen
Burgen
Burg Rauenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 83187
20 km vom aktuellen Standort
Seitengang mit Fahrt
Vermutlich schon um 1200 wurde die Burg Rauenstein (Ruwenstein) gegründet - erstmals urkundlich erwähnt wurde sie 1323. Sie liegt auf einer Höhenlage von ca. 420 Metern im Flöhatal. Errichtet wurde sie einst zum Schutz der hier vorbeiführenden Handelsstraße.

Zu Beginn besaßen die Herren.. » weiterlesen
Burgen
Burg Scharfenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 123621
12 km vom aktuellen Standort
Blick von oben in einen wassergefüllten Schacht
Hoch über dem Fluss Zschopau steht im engen Erzgebirgstal die Burg Scharfenstein hoch oben über dem gleichnamigen Ort. Erbaut wurde sie um 1250 von den Herren von Waldenburg, wobei die erste urkundliche Erwähnung als "Scharffenstein" erst Mitte des 14. Jahrhunderts erfolgt. In ihrer wechselvollen Ge.. » weiterlesen
Ruinen
Burgruine Lauterstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 39622
17 km vom aktuellen Standort
Mit Blick auf das kleine Flüsschen "Pockau" findet man unweit von Marienberg im Erzgebirge diese Burgruine. Erbaut im 12. Jahrhundert, wurde die Burg im 30-jährigen Krieg zerstört.

Vor nicht allzu langer Zeit wurde sie gesichert, "renoviert" und mit Geländern und Wegen versehen. Ganz unten au.. » weiterlesen
Ruinen
Raubschloss Liebenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 40481
18 km vom aktuellen Standort
Mundloch mit Grubenbahn
Hoch über der Schwarzen Pockau befinden sich auf einem Felsvorsprung Anhäufungen von scheinbar bearbeiteten Steinen und Mauerresten (Bild oben). Noch bis ins 18. Jahrhundert hinein soll hier die mittelalterliche Wehranlage Liebenstein als Rest eines Turmes sichtbar gewesen sein. Vermutlich hat sie w.. » weiterlesen
Rittergüter
Rittergut Lippersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 7173
25 km vom aktuellen Standort
Im kleinen Ort Lippersdorf steht von einem wunderschönen Park umgeben das alte Herrenhaus des Ortes. Es wurde im 18. Jahrhundert errichtet. Es wurde in der Folgezeit wiederholt durch Brände heimgesucht und bekam so nach und nach das heutige Aussehen. Die letzten Besitzer - die von Herders - verkaufe.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Augustusburg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 138819
24 km vom aktuellen Standort
... in der Stadt Augustusburg findet sich das gleichnamige Schloss. Seine Lage hoch oben auf einem schon längst erloschenen Vulkan gewährt einen weiten Blick über die Landschaft. (Bild ganz unten) Museen, Gastronomie, Brunnenhaus oder Falkner haben für jeden etwas zu bieten. Früher stand auf diesem .. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Forchheim
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 48151
23 km vom aktuellen Standort
Fichtelbergbahn am Übergang in Neudorf
Forchheim liegt im Mittleren Erzgebirge. Der Ort an der B101 besitzt ein eher kleines Schloss, welches von der vorbeiführenden Straße zu sehen ist. Errichtet wurde das Herrenhaus - auch bezeichnet als "Niederes Herrenhaus" im 16. Jahrhundert.

Es ist ein einfacher und schlichter Bau im Ren.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Hohenwendel
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 72918
5 km vom aktuellen Standort
In der Nähe von Wiesenbad und Plattenthal im Erzgebirge findet man inmitten von Wald und Wiesen auf einem Berg das Schloss Hohenwendel. Schloss und dazugehörige Gebäude sind fast alle in einem eher schlechten Zustand - bröckelige Treppen, kaputte Fensterscheiben.

Doch trotzdem lohnt sich ei.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Pfaffroda
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 47779
27 km vom aktuellen Standort
An einem Teich mit Enten und einer Insel, zu der eine verfallene Brücke führt, steht das Schloss von Pfaffenroda im Erzgebirge.

Einst schon 1512 als Rittergut erstmals erwähnt, wurde es später erheblich zerstört. Die Hauptbauten wurden im Renaissance-Stil unter Caspar von Schönberg und .. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Schlettau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 57774
6 km vom aktuellen Standort
Blick vom Park auf das Schloss Schlettau
Der kleinen Ort Schlettau im oberen Erzgebirge liegt direkt an der historischen Salzstraße und der Silberstraße. Hier findet man auch das gleichnamige Schloss mit Museum und Schauwerkstätten, in denen altes Handwerk vorgeführt wird. Der Park mit Ententeich, gepflegten Wegen, Bänken an versteckten Ec.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Wildeck
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 43324
16 km vom aktuellen Standort
Egal ob man von Chemnitz oder von Marienberg nach Zschopau gelangt, das Schloss Wildeck auf einem Felsen ist immer ein Blickfang. Zum Schutz der Handelswege, die hier die Zschopau kreuzten, wurde die ehemalige Burg am Ende des 12. Jahrhunderts errichtet. Rund hundert Jahre später waren die Herren vo.. » weiterlesen
Schlösser
Schloss Wolkenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 24.08.2022 / Zugriffe: 114049
7 km vom aktuellen Standort
Wasserrad im Hammer
Rund 80 Meter über dem Fluss Zschopau thront das Schloss Wolkenstein auf einem Felsvorsprung in der gleichnamigen Stadt. Im 13. Jahrhundert das erste Mal erwähnt, diente sie damals dem Schutz eines Handelsweges nach Böhmen und war Sitz der Herren von Waldenburg. Nach 1500 wurde sie zum Jagdschloss f.. » weiterlesen
Ruinen
Schreckenberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.06.2020 / Zugriffe: 2136
3 km vom aktuellen Standort
Knapp 650 Meter ist der Schreckenberg bei Annaberg hoch. Beliebt ist er als Ausflugsziel wegen seiner guten Fernsicht und der alten Ruine auf seinem Gipfel. Zumindest scheint es so, als hätte hier der Zahn der Zeit an einer alten Burganlage genagt. Doch das Bauwerk wurde genau so, wie wir es jetzt v.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Basaltsee bei Ansprung
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 31407
18 km vom aktuellen Standort
... liegt auf dem Rabenberg und ist bequem von der Verbindungsstraße zwischen Rübenau und Ansprung aus zu erwandern. Entstanden ist er aus einem ehemaligen Steinbruch. Ein kleiner Hohlweg führt zu dem See, welcher kreisrund wie von einem Wall mit Felsen umgeben ist. .. » weiterlesen
Seen und Teiche
Buschmühlenteich
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 14499
14 km vom aktuellen Standort
Um 1900 stellte man fest, dass für die neuartigen Automobile manche Gebirgsstraße einfach zu steil war. Darum baute man hier unde anderswo sanft geschwungene Umgehungsstraßen. Beispielsweise auch von und nach Zschopau.

Von einem kleinen Wanderparkplatz, kurz nach der Heinzebank in Richtun.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Dittmannsdorfer Teich
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 13141
30 km vom aktuellen Standort
Blick von Schönbrunn übers Zschopautal
Der oberste Teich der Revierwasserlaufanstalt Freiberg ist der Dittmannsdorfer Teich. Er diente der Wasserversorgung des Freiberger Berbaureviers und wurde zwischen 1824 und 1826 angelegt. Gelegen ist er in Dittmannsdorf in der Nähe von Pfaffroda und wird vom Ullersdorfer Bach gespeist. Verbunden is.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Dörnthaler Teich
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 14055
28 km vom aktuellen Standort
Schloss Wolkenstein - von Schönbrunn aus
Dieser südlich von Dörnthal in der Gemeinde Pfaffroda liegende Teich wurde von 1786 bis 1790 künstlich angelegt. Ebenfalls in diese Zeit fällt die Errichtung eines Kunstgrabens, welcher zur Verbindung mit anderen Anlagen der Revierwasserlaufanstalt angelegt wurde. Beide Anlagen dienten der Gewinnung.. » weiterlesen
Freibäder
Erlebnis-Freibad Gelenau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 12028
12 km vom aktuellen Standort
Schachtanlage \
Nahe dem Aussichtsturm und der Alpinen Costerbahn befindet sich am Ortsrand von Gelenau das Freibad. Für Kinder stehen eine 42 Meter lange Wasserrutsche und ein Kinderbecken bereit. Außerdem sind Massagedüsen, ein Wasserpilz sowie eine Wasserkanone vorhanden. Zum Entspannen lädt die große Liegewiese.. » weiterlesen
Freibäder
Erlebnisbad Zwönitz
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 1161
13 km vom aktuellen Standort
Erlebnisbad Zwönitz
Auch wenn es mal nicht so warm ist, das Erlebnisbad in Zwönitz hat ein beheitztes Becken. Des weiteren bietet es zwei Sprungtürme (1 Meter und 3 Meter), eine Riesenrutsche, eine Breitrutsche, ein Schwimmerbecken, ein Erlebnisbecken mit Strömungskanal und Wasserkuppeln - und auch über ein Becken für .. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Borstendorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 3023
22 km vom aktuellen Standort
Ein Blick in die Räume der Ausstellung
Inmitten der Ortschaft Borstendorf gelegen, kann sich der müde Wanderer im Freibad Borstendorf erfrischen. Hier stehen für Schwimmer sowie Nichtschwimmer ein Becken zur Verfügung. Zur Unterhaltung der Wasserratten gibt es eine kleine Rutsche und ein Wassertrampolin. Direkt vor dem Bad stehen jede Me.. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Burkhardtsdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 13790
16 km vom aktuellen Standort
Am Ortsrand von Burkhardtsdorf liegt das Freibad der Gemeinde. Drei Becken stehen dem Besucher zur Verfügung. So kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Eine große Liegewiese, Riesenrutsche und Volleyballplatz ergänzen das Angebot... » weiterlesen
Freibäder
Freibad Crottendorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.10.2022 / Zugriffe: 1223
11 km vom aktuellen Standort
Freibad Crottendorf
Ein idyllisches Schwimmbad mit baumbestandener Liegewiese findet man im erzgebirgischen Crottendorf. Hier gibt es ein großes Schwimmbecken mit Nichtschwimmerbereich, dazu Spielmöglichkeiten für die Kinder wie einen Spielplatz und einen großen Sandkasten mit Sonnensegel. Außerdem kann sich sportlich .. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Dittersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom .. / Zugriffe: 979
16 km vom aktuellen Standort
Freibad Dittersdorf
Freibäder
Freibad Ehrenfriedersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.10.2022 / Zugriffe: 1070
4 km vom aktuellen Standort
Freibad Ehrenfriedersdorf
Zum sommerlichen Badevergnügen stehen im Freibad Ehrenfriedersdorf ein großes Schwimmbecken und ein Kinderbecken zur Verfügung. Wer den Nervenkitzel mag, der kann vom Dreimeter- oder Fünfmeter turm springen. Die jüngeren Gäste toben sich auf dem Spielplatz auf oder nutzen die große Liegewiese für Er.. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Erdmannsdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 2512
26 km vom aktuellen Standort
Das Besondere an diesem Bad ist definitiv der große Sandstrand. Sogar ein paar temporäre Palmen kann man hier entdecken! Ansonsten bieten drei Wasserbecken jedem Besucher ein frisches Erlebnis. Spielplatz, Imbiss und sportliche Betätigung runden das Angebot ab... » weiterlesen
Freibäder
Freibad Gornau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 2555
17 km vom aktuellen Standort
Freibad Gornau
Das Freibad in Gornau verfügt über eine große Rutsche, einen Sprungturm und ein Kinderbecken... » weiterlesen
Freibäder
Freibad Grünhainichen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2021 / Zugriffe: 9197
20 km vom aktuellen Standort
Am sechsten Lichtloch
Dieser Freibad wurde leider abgerissen - dieser Eintrag wird damit archiviert.

Am Ortseingang von Grünhainichen aus Richtung Waldkirchen kommend findet man rechts der Straße am Rand des schönen Erzgebirgswaldes das Freibad der Gemeinde. Große Liegewiesen bieten Platz für viele Gäste und auc.. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Jahnsdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom .. / Zugriffe: 1080
19 km vom aktuellen Standort
Freibad Jahnsdorf
Freibäder
Freibad Krumhermersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 3583
18 km vom aktuellen Standort
Ganz unten in Krumhermersdorf geschützt etwas abseits im Tal gelegen befindet sich das Freibad des Ortes. Für Schwimmer und Nichtschwimmer steht ein großes Becken mit einer kleinen Rutsche zur Verfügung. Die Kleinsten können abseits für sich planschen. Eine großzügige Liegewiese mit großen alten Bäu.. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Lengefeld
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.08.2022 / Zugriffe: 3324
19 km vom aktuellen Standort
Eingang
Am östlichen Ortsrand von Lengefeld im Erzgebirge wartet ein Schwimmbad auf Besucher. Auf der großen Liegewiese kann man entspannen und danach in das große Becken springen. Hierfür stehen Startblöcke zur Verfügung oder eine Wasserrutsche. Für die Kleinen gibt es einen Eltern-Kind-Bereich mit einem S.. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Mildenau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.10.2022 / Zugriffe: 1087
5 km vom aktuellen Standort
Freibad Mildenau
Ein großes Schwimmbecken mit Liegewiese lockt an heißen Sommertagen die Besucher ins Schwimmbad nach Mildenau. Für Abwechslung beim Badevergnügen stehen eine Rutsche und ein Sprungturm zur Verfügung. .. » weiterlesen
Freibäder
Freibad Olbernhau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.05.2022 / Zugriffe: 2614
26 km vom aktuellen Standort
Direkt neben dem Hallenbad befindet sich in Olbernhau auch das Freibad. Hier ist Platz für eine große Liegewiese. Für Abwechslung sorgen Sprungtürme in drei verschiedenen Höhen, Tischtennisplatten oder der Volleyballplatz. Für die Kleinsten gibt es ein Planschbecken und einen Spielplatz... » weiterlesen
Freibäder
Freibad Venusberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 8995
10 km vom aktuellen Standort
Freibad Venusberg
Am Rande der Gemeinde Venusberg befindet sich das Freibad des Ortes. Wasserrutsche, beheiztes Kinderplanschbecken, große Liegewiese, Sprungturm und Volleyballplatz laden zum Verweilen ein... » weiterlesen
Seen und Teiche
Greifenbachstauweiher
Geyerscher Teich / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 85086
7 km vom aktuellen Standort
Ursprünglich wurde der Greifenbachstauweiher um 1396 für den Zinnbergbau in Ehrenfriedersdorf angelegt. Damals gab es bereits einen Röhrgraben zur Gewinnung von Aufschlagwasser aus dem Greifenbach. Anfang des 15. Jahrhunderts wurde die Wasserspeichermenge auf 60.000 m3 erweitert, 1942 ver.. » weiterlesen
Kunstgräben
Grüner Graben
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 39181
17 km vom aktuellen Standort
Der Grüne Graben ist ein alter Kunstgraben aus dem 17. Jahrhundert, welcher einst Aufschlagwasser für die Bergwerke im Pobershauer Revier lieferte. Seinen Anfang nimmt er in Kühnhaide, fließt immer am Hang entlang bis Pobershau und mündet nach rund acht Kilometern dann schließlich in den Goldkronenb.. » weiterlesen
Kunstgräben
Heidengraben
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 548
34 km vom aktuellen Standort
Bergfried
Kneippanlagen
Kneippanlage Katzenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.11.2022 / Zugriffe: 1586
17 km vom aktuellen Standort
Süß-Mühle Raschau
Die Kneippanlage am Katzenstein bei Pobershaus ist sozusagen das offene Ende des Grünen Grabens. Hier sammeln sich die Wasser aus dem südlich gelegenen Hochmoor mit all den braunen Schwebeteilichen und warten auf den müden Wanderer, der hier seinen schweren Beine etwas gutes tun möchte. Den Abstieg .. » weiterlesen
Seen und Teiche
Lehmheider Teich
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 22892
20 km vom aktuellen Standort
Mitunter wird dieser idyllische Waldsee auch "Lehmhaidner Teich" geschrieben oder "Alter Flößerteich" genannt. Er liegt zwischen Rübenau und Ansprung liegt direkt am Viererweg. Umgeben ist er von moorigen Wiesen - der Lehmheide - und Fichtenwald. Er befindet sich auf einer Höhe von 765m über NN. Bän.. » weiterlesen
Badeseen und Naturbäder
Naturbad Gornsdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 16224
13 km vom aktuellen Standort
Am Rande von Gornsdorf am Fuße des Erzgebirges nahe der Stadt Chemnitz befindet sich das Naturbad des Ortes. Hier findet der Besucher ein 25 m Schwimmbecken, einen Erlebnisbereich mit Massagebecken, Planschbecken und Großwasserrutsche, welche 36 m lang ist und eine große Liegewiese. Außerdem kann Be.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Pfützenteich
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 18711
13 km vom aktuellen Standort
Nahe der B101 liegt inmitten des Heinzewaldes der Pfützenteich. Eigentlich ist hier das Baden verboten, doch finden sich im Sommer immer mal wieder Liebhaber der abgelegenen Orte zum Verweilen ein. Doch auch zum Picknicken eignet sich der von dichten Wald umgebene See hervorragend... » weiterlesen
Industriedenkmale
Pumpspeicherwerk Markersbach
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 113043
14 km vom aktuellen Standort
Die Türme des alten Kalkwerkes
Das Pumpspeicherwerk Markersbach mit seinem runden Oberbecken ist mit seiner Leistung von 1046 Megawatt das zweitgrößte Pumpspeicherkraftwerk in Deutschland. Vom Oberbecken bietet sich ein weiter Blick über die Landschaft. Der Hundsmarter (Berg) wurde für dessen Bau abgeflacht. Von 1970 bis 1981 bau.. » weiterlesen
Kunstgräben
Reitzenhainer Zeuggraben
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.06.2020 / Zugriffe: 1472
17 km vom aktuellen Standort
© [a]https://de.wikipedia.org/wiki/User:1971markus[/a][n]1971markus@wikipedia.de[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mühle_und_Bäckerei_Bärenhecke_(4).jpg[/a][n]Mühle und Bäckerei Bärenhecke (4)[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 4.0[/n]
Am Floßteich in Reitzenhain beginnt der Reitzenhainer Zeuggraben. Angelegt wurde er im 16. Jahrhundert, um für den Marienberger Bergbau Aufschlagwasser bereitzustellen. Dabei hat er eine beachtliche Länge, denn er geht über Gelobtland, Großrückerswalde und Wüstenschlette bis nach Lauta. An vielen St.. » weiterlesen
Talsperren und Stauseen
Saidenbachtalsperre
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 31.12.2021 / Zugriffe: 57608
22 km vom aktuellen Standort
Blick auf Annaberg und die Kirche
Die Saidenbachtalsperre ist der größte Stausee im Mittleren Erzgebirge. Sie wurde von 1929 bis 1933 erbaut und dient in erster Linie der Trinkwasserbereitstellung für die Stadt Chemnitz. In geringem Maße wird sie auch zur Stromgewinnung und für den Hochwasserschutz genutzt. Sie fasst Wasser im Volum.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Schwarzer Teich bei Augustusburg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 05.04.2021 / Zugriffe: 1027
24 km vom aktuellen Standort
Zwischen Erdmannsdorf und Augustusburg am Wanderweg hinauf zum Kunnerstein liegt ein kleiner Teich, der Schwarzer Teich genannt wird. Unter einer Holzbrücke rauscht ein Bach hindurch und Bänke laden zum Verweilen ein. Im Frühling kann man hier Frösche beobachten und ab und an kommt auch eine Ente vo.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Schwarzer Teich bei Elterlein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.09.2022 / Zugriffe: 2009
8 km vom aktuellen Standort
Ruinen mit Blick aufs Mückentürmchen
Zwischen Elterlein und Geyer inmitten von Wald an den Hermannsdorfer Wiesen gelegen ist es an diesem "Schwarzen Teich" sehr ruhig und idyllisch. Alles hier gehört zu einem Naturschutzgebiet, daher ist Baden streng verboten. In früheren Jahren wurde der See allerdings gern dafür genutzt. Nun lohnt es.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Schwarzer Teich im Bornwald
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 33884
16 km vom aktuellen Standort
Im Bornwald nahe Krumhermersdorf bei Zschopau nicht weit entfernt vom Gasthaus "Bornwaldschänke" findet der Wanderer den Schwarzen Teich. Angelegt wurde er Ende des 18. Jahrhunderts als Staubecken für den Mühlgraben der später erbauten Spinnerei. Reste der Häuser findet man noch in der Nähe im Wald,.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Schwarzer Teich im Schweinitztal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 15049
34 km vom aktuellen Standort
Villa
Angelegt wurde der Schwarze Teich im Jahre 1743. Von hier führt ein Mühlgraben zum nur einen halben Kilometer entfernten Deutschneudorf und fließt nach rund vier Kilometern in den Fortunagraben. Früher gab es im Ort mindestens neun Mühlen, heute kann das Drehwerk "Hintere Mühle" noch besichtigt werd.. » weiterlesen
Täler
Schwarzwassertal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 54678
17 km vom aktuellen Standort
Wildromantisch Wandern - dazu muss man nicht weit fahren, das geht auch im Erzgebirge. Und zwar im Tal der Schwarzen Pockau. Diese entspringt in der Gegend um Satzung und fließt ca. 30 km durch Wiesen, Felsen und auch durch Wald, bevor sie sich erst mit der Roten Pockau vereinigt und dann in die Flö.. » weiterlesen
Seen und Teiche
See am Kalten Muff
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 36704
4 km vom aktuellen Standort
Die Fichtelberg-Schwebebahn
Zwischen Neundorf, Ehrenfriedersdorf und Falkenbach nahe der Aussicht und Gaststätte "Kalter Muff" liegt im Wald versteckt ein Biotop - ein kleiner Waldsee mit steilen Ufern. Still steht das Wasser und die Bäume spiegeln sich in seiner Oberfläche. Auf einem schmalen Pfad kann der Wanderer einmal run.. » weiterlesen
Quellen und Brunnen
Springbrunnen mitten im Wald
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 3462
20 km vom aktuellen Standort
Einstieg zur Eispinge
Auf schmalen und einsamen Pfaden immer oberhalb der Flöha von der Burg Rauenstein hinüber nach Pockau kann man etwas im Wald entdecken, was man da wohl eher nicht erwarten würde: einen Springbrunnen mit gemauertem Becken. Direkt anbei laden zwei Bänke zum Verweilen ein, der Platz ist schattig und an.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Steinbruchsee Pobershau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25772
16 km vom aktuellen Standort
Ziemlich versteckt und nur zu finden, wenn man es weiß, ist das Biotop am Steinbruch in Pobershau. Ruhig gelegen und mit einer Bank davor eignet sich dieser Ort gut für ein Picknick. Dabei kann man die Enten beobachten oder im Sommer einem Konzert der vielen Frösche lauschen. .. » weiterlesen
Seen und Teiche
Steinbruchsee Reitzenhain
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 36568
15 km vom aktuellen Standort
Kurz vor Reitzenhain nach der sitllgelegten Bahnlinie nahe der Bundesstraße 174 gab es vor Jahren im Wald einen Steinbruch. Mittlerweile ist dieser voll Wasser gelaufen und wird im Sommer gern als Badesee genutzt. Zu DDR Zeiten übte die NVA mit Schwimmpanzern an diesem Gewässer, was dazu führte, das.. » weiterlesen
Quellen und Brunnen
Stülpnerbrunnen
an der Zschopau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 17899
15 km vom aktuellen Standort
Blick auf das Schloss vom Park aus
Wandert man von Zschopau Richtung Wilischthal immer am Ufer des Flusses entlang, so begegnet man diesem 1929 vom Erzgebirgsverein errichteten Brunnen. Bänke laden zum Verweilen ein.

Karl Stülpner (1762-1841) war ein Wilderer und Wildschütz und in den Wäldern des Erzgebirges zu Hause. Mit .. » weiterlesen
Talsperren und Stauseen
Talsperre Cranzahl
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 49527
12 km vom aktuellen Standort
Der Aussichtsturm
Nahe dem Dorf Cranzahl und am Fuße des Bärensteins im oberen Erzgebirge befindet sich die gleichnamige Talsperre. Sie wurde von 1949 bis 1952 zur Trinkwassergewinnung für die Stadt Annaberg erbaut und staut den Lampertsbach und den Moritzbach. Zu DDR-Zeiten bekam sie den Namen "Talsperre der Freunds.. » weiterlesen
Talsperren und Stauseen
Talsperre Neunzehnhain I
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 19069
18 km vom aktuellen Standort
Im Bornwald zwischen den Orten Börnichen, Krumhermersdorf, Großolbersdorf, Wünschendorf und der B101 gelegen findet der Wanderer zwei Talsperren: Neunzehnhain I (Untere oder Kleine Talsperre) und Neunzehnhain II(Obere oder Große Talsperre). Erstere wurde von 1905 bis 1908 aus Bruchstein erbaut und s.. » weiterlesen
Talsperren und Stauseen
Talsperre Neunzehnhain II
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 44838
16 km vom aktuellen Standort
Alter Schmelzofen
Im Bornwald zwischen den Orten Börnichen, Krumhermersdorf, Großolbersdorf, Wünschendorf und der B101 gelegen findet der Wanderer zwei Talsperren:

Neunzehnhain I (Untere Talsperre) und Neunzehnhain II (Obere Talsperre). Letztere wurde von 1911 bis 1914 aus Bruchsteinen erbaut. Sie dient d.. » weiterlesen
Quellen und Brunnen
Thermalquellen Warmbad
Brunnenhaus / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 26747
9 km vom aktuellen Standort
Restaurant mit Aussichtsturm
In Warmbad im Mittleren Erzgebirgskreis entspringt die älteste und wärmste Heilquelle Sachsens. Auf der Suche nach Silbererz wurde Um 1385 die Heilquelle in Warmbad entdeckt. Schon runde 100 Jahre später wird das Bad ausgebaut und im 17. Jahrhundert unter Schutz gestellt durch Kurfürsten Johann Geor.. » weiterlesen
Seen und Teiche
Tiefenbacher See
Satzung, am Paschweg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 18909
15 km vom aktuellen Standort
Dicker Heinrich
Nahe der im oberen Erzgebirge gelegenen Ortschaft Satzung findet sich im Wald ein idyllisch gelegener See - der Tiefenbacher See. Auf Bänken kann der Wanderer verweilen und Libellen und Frösche beobachten. Der Weg, welcher hier vorübergeht, wird Paschweg genannt. Vermutlich nutzten ihn früher Schmug.. » weiterlesen
Talsperren und Stauseen
Vorsperre Saidenbach
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 19.06.2020 / Zugriffe: 1527
24 km vom aktuellen Standort
Hagebuttenweg © by Detlef Tippmann
Ein wunderbares Plätzchen, um hier ein Picknick zu machen oder von der Wanderung zu ruhen ist die kleine Vorsperre zur großen Saidenbachtalsperre. Sehr idyllisch gelegen, fast sogar ein Drive-In und denoch nur von wenigen besucht liegt sie direkt an der Lippersdorfer Straße von Forchheim kommend... » weiterlesen
Badeseen und Naturbäder
Waldbad Rätzteich
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 39478
13 km vom aktuellen Standort
Blick über Staumauer und Becken
Rundherum vom hohen Bäumen umgeben liegt das Waldbad "Rätzteich" weit oben im Erzgebirge. Das Stückchen Wasser heißt zwar Teich, ist aber an sich ein ausgebautes Freibad, für welches Eintritt zu entrichten ist. Neben dem Badevergügen kann hier dem Volleyball, Tischtennis und dem Kinderspiel an Klett.. » weiterlesen
Brücken
Wasserbrücke Krumhermersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 20553
17 km vom aktuellen Standort
Das Wahrzeichen von Krumhermersdorf ist die Wasserbrücke. Fährt man durch den Ort Richtung Waldkirchen, unterquert man das Bauwerk. Rundbogen überspannen das Tal und die Straße und verbinden das Trinkwassersystem der Talsperre Neunzehnhain I, der Talsperre Neunzehnhain II und der Talsperre Einsiedel.. » weiterlesen
Kneippanlagen
Wassertretbecken Himmelmühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 1751
5 km vom aktuellen Standort
Lohgerberei © by www.dippoldiswalde.de
Wandert man von Thermalbad Wiesenbad oberhalb der Zschopau auf dem Oberauer Weg Richtung Wolkenstein an der Himmelmühle vorbei, so liegt etwas versteckt linkerhand im Wald ein kleines Wassertretbecken. Ein klarer Gebirgsbach speist das steinere Becken. Dicht dabei steht eine Bank, auf der sich der m.. » weiterlesen
Industriedenkmale
Bahnhof Reifland-Wünschendorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.02.2023 / Zugriffe: 211
20 km vom aktuellen Standort
© Mirko Singer
Besteigt man heute den Zug am Haltepunkt Reifland-Wünschendorf, wenn man mit der Flöhatalbahn von der gleichnamigen Stadt aus nach Olbernhau unterwegs ist, so betritt man nicht mehr das alte Bahnhofsgebäude. Doch drinnen verbirgt sich noch echt alte Technik. Diese kann beispielsweise zum Tag des off.. » weiterlesen
Brücken
Bogenbrücke bei Wolkenstein
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 25391
8 km vom aktuellen Standort
Unterhalb des Heidelbachtales zwischen Drebach und Wolkenstein überspannt eine steinerne Bogenbrücke die Zschopau. Im hier angestauten Fluss spiegelt sich das beeindruckende Bauwerk. .. » weiterlesen
Eisenbahnen
Drahtseilbahn Erdmannsdorf-Augustusburg
Standseilbahn / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 23710
24 km vom aktuellen Standort
Von Erdmannsdorf im Tal nach Augustusburg am Hang des Schellenberges führt diese Standseilbahn. Von da sind es nur wenige Minuten zu Fuß zum Schloss Augustusburg. Auf einer Strecke von 1237 Metern muss ein Höhenunterschied von 168 Metern überwunden werden. Und das tut sie schon seit 1911. Interessan.. » weiterlesen
Eisenbahnen
Fichtelberg Schwebebahn
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 10291
21 km vom aktuellen Standort
Baumstammbrücke
Es gibt viele unterschiedliche Wege, um auf den Fichtelberg zu gelangen. Ein beschwerlicher Aufstieg zu Fuß oder ein Schweben mit Fernblick. Die schon 1924 errichtete Schwebebahn macht dies möglich. Sie überwindet dabei 303 Höhenmeter und eine Strecke von 1175 Metern. Dabei ist sie sogar die älteste.. » weiterlesen
Eisenbahnen
Fichtelbergbahn
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 36116
21 km vom aktuellen Standort
Von Dampf getrieben fährt die Fichtelbergbahn von Cranzahl bis nach Oberwiesenthal durch eine im Sommer wie im Winter romantische Erzgebirgslandschaft. Sie überwindet auf ihrem Weg in die höchstgelegene Stadt Deutschlands einen Höhenunterschied von rund 230 Metern. Schon seit 1897 dampf sie mit ihre.. » weiterlesen
Brücken
Holzbrücke Hennersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 29876
22 km vom aktuellen Standort
Haspel
Erbaut wurde die Brücke 1837 nach Plänen von Christian Friedrich Uhlig. Sie steht auf steinernen Pfeilern in der Zschopau und hat ein schiefergedecktes Walmdach. Die Fahrbahn besteht aus Holzbohlen. Die Brücke kann mit dem PKW überquert werden - auch dank der Restaurierung von 1971, als die Fahrbah.. » weiterlesen
Brücken
Holzbrücke Hohenfichte
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 29985
26 km vom aktuellen Standort
Hier gefundene Mineralien in der Ausstellung
Erstmal wurde in Hohenfichte an der ehemaligen Furt durch die Flöha im Jahre 1602 eine Brücke errichtet. Über die vielen Jahre immer wieder repariert, steht sie noch heute - wie auf dem nebenstehenden Bild zu sehen. Etwas mehr als 50 Meter lang überquert sie den Fluss in einer Höhe von 5 Metern und .. » weiterlesen
Brücken
Holzbrücke über die Flöha
Schaukelbrücke / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 4827
21 km vom aktuellen Standort
Bis zum großen Hochwasser von 2002 querte hier die sogenannte Schaukelbrücke die Flöha. Danach wurde sie als überdachte Holzbrücke neu aufgebaut und verbindet heute den Wanderweg von Grünhainichen nach Floßmühle mit der Fuchshöhle und dem Fuchsturm auf der anderen Hangseite... » weiterlesen
Eisenbahnen
Preßnitztalbahn
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 49320
13 km vom aktuellen Standort
Schlossteich
Die Museumsbahn im Preßnitztal schlängelt sich von Steinbach über Schmalzgrube bis nach Jöhstadt im Kreis Annaberg. An besonderen Tagen - wie Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten... - wird die Schmalspurbahn auch einmal von einer Dampflokomotive gezogen. Wer möchte, kann - sich immer an der Hauptstraße ha.. » weiterlesen
Wege und Pfade
Sächsischer Jakobsweg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.12.2020 / Zugriffe: 1040
26 km vom aktuellen Standort
[a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Aagnverglaser[/a][n]Aagnverglaser[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Museum_Schneeberg2.JPG[/a][n]Museum Schneeberg2[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n]
Auf rund dreihundert Kilometern schlängelt sich der Sächsische Jakobsweg Jakobsweg durchs Land. Er führt von Bautzen bzw. Königsbrück über Freiberg und Chemnitz bis nach Hof. Auf einem kleine Abstecher gelangt man sogar nach Annaberg. Unterwegs folgt man den bekannten Muschelsymbolen seines großen B.. » weiterlesen
Wege und Pfade
Salzstraße
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 24482
16 km vom aktuellen Standort
Gebäudereste
In ganz Deutschland gab es einige dieser alten Handelswege, auf denen das wertvolle Mineral von den Lagerstätten in die näheren und ferneren Regionen transportiert wurde. Auch in Sachsen führten mehrere davon von Nord nach Süd über das Erzgebirge. Schon in den 900er Jahren unserer Zeit gab es Berich.. » weiterlesen
Wege und Pfade
Silberstraße
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 30280
42 km vom aktuellen Standort
Bergfried
Die Silberstraße erstreckt sich von Dresden bis nach Zwickau. Mit ihr werden symbolisch Orte verbunden, in denen früher Silbererz abgebaut wurde. Das wertvolle Mineral musste damals nach Freiberg gebracht werden und das geschah auf diesem Handelsweg. Museen und Bergwerke laden ein, das Leben von dam.. » weiterlesen
Brücken
Wasserbrücke Waldkirchen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 1479
17 km vom aktuellen Standort
Von der Talsperre Neunzehnhain I und der Talsperre Neunzehnhain II zur Talsperre Einsiedel wurde Anfang des 20. Jahrhunderts ein Rohrwassersystem gelegt. Es überquert unter anderem in zwei denkmalgeschützten Wasserbrücken kleinere Täler. Eine solche Brücke sieht man nahe Waldkirchen und eine weitere.. » weiterlesen
Bergwerke
Andreas-Gegentrum-Stollen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 41952
12 km vom aktuellen Standort
Im Preßnitztal zwischen Steinbach und Schmalzgrube an einem Haltepunkt der Preßnitztalbahn befindet sich das Besucherbergwerk. Die erste Erwähnung des Stollens gab es 1576 und um 1700 fand man erstes Erz in der Grube St. Andreas am gegenüberliegenden Hang des heutigen Andreas Gegentrum Stollens. Dah.. » weiterlesen
Bergwerke
Bergwerksstollen Wille Gottes
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 1572
16 km vom aktuellen Standort
René Röder, [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stuhlabrik_002.JPG[/a][n]Stuhlabrik 002[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n]
Im Waldgebiet um Thalheim wurde nach ersten Erwähnungen bereits im 16. Jahrhundert Bergbau betrieben. In der Grube "Wille Gottes" förderte man seit 1799 Arsenkies. Dieser enthielt Arsen, Eisen und Schwefel und war von besonderer Güte. Weiter verarbeitet wurde er im Arsenikwerk zu Geyer, die sogenann.. » weiterlesen
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 22734
17 km vom aktuellen Standort
Zeugnis des jüngeren Bergbaus im Erzgebirge liefern die Zinnkammern in Pöhla. Nach dem Zweiten Weltkrieg suchte man in dieser Gegend nach Uranpechblende und stieß dabei auf Vorkommen von Zinn, welches man Ende der 1970er Jahre abbaute. Schon 1967 trieb die SAG Wismut einen Schacht Richtung Fichtelbe.. » weiterlesen
Bergwerke
Binge in Geyer
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 56605
5 km vom aktuellen Standort
Ententeich hinter dem Schloss Schlettau
ist ein ehemaliges Bergwerk am Geyersberg. Bereits um 1361 wurde hier Erz gefördert - hauptsächlich Zinn, aber auch Silber, Kupfer und anderes. Seit den Anfängen des Bergbaus in dieser Gegend waren circa einhundert Gruben in Betrieb. Da das Gestein sehr hart war, wurde vor allem durch Feuersetzen ab.. » weiterlesen
Bergwerke
Dorotheastollen
Himmlisch Heer / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 34449
6 km vom aktuellen Standort
Am Bahnhof Steinbach beim Wasserfassen
Bei dem Annaberger Ortsteil Cunnersdorf ist dieses Bergwerk gelegen. Es entstand um 1530 am östlichen Ufer des Flüsschens Sehma und wurde nach Südosten in den Berg gehauen. Nach und nach kam es zur Verbindung mit anderen Schächten und Stollen, so dass man schließlich vom Grubenrevier "Himmlisch Heer.. » weiterlesen
Bergwerke
Fortunastollen
Besucherbergwerk / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 24.08.2022 / Zugriffe: 45899
31 km vom aktuellen Standort
Auf dem Kamm des Erzgebirges liegt der Ort Deutschneudorf direkt an der Tschechischen Grenze. In seinem Ortsteil Deutschkatharinenberg befindet sich das Besucherbergwerk im "Fortuna-Stollen", welcher erst zufällig 1998 wiederentdeckt wurde. Seitdem wird erzählt, dass sich irgendwo dort in der Tiefe .. » weiterlesen
Höhlen
Fuchshöhle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 29216
21 km vom aktuellen Standort
Diese auf dem nebenstehenden Bild zu sehende Höhle heißt eigentlich Neuer Morgenstern Stolln und darin wurde zwischen 1818 und 1829 nach Silbererz gesucht. Es ist jedoch nicht bekannt, ob je welches gefunden wurde. .. » weiterlesen
Bergwerke
Fundgrube St Briccius
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25289
5 km vom aktuellen Standort
St Briccius liegt am Hang des Pöhlbergs im Ortsteil Geyersdorf. Dies ist die älteste Grube im Annaberger Bergrevier. Hier wurde Kupfer, Silber und Zinn gefördert. Sie war einst im Besitz der berühmten Montanunternehmerfamilie Uthmann... » weiterlesen
Bergwerke
Gläserstolln
Hüttengrund bei Marienberg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 23835
15 km vom aktuellen Standort
Circa vom 16. Jahrhundert an wurde hier Erz abgebaut. Seit 1994 ist der Gläserstollen in Hüttengrund bei Marienberg wieder zugänglich. Heute dient er vor allem dem Vereinsleben der Bergknappschaft Marienberg. Aber auch interessierte Besucher können das Berginnere nach Voranmeldung besichtigen. Schlä.. » weiterlesen
Bergwerke
Gnade Gottes Erbstollen
Besucherbergwerk in Olbernhau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 20127
27 km vom aktuellen Standort
Bereits im 16. Jahrhundert wurde zum ersten Mal Bergbau in Olbernhau erwähnt. So wurde auch in diesem Stollen Erz gefördert, später auch für die nahe Saigerhütte. Vor einigen Jahren hatte ein Verein damit begonnen, Teile des Bergwerkes Besuchern zugänglich zu machen. Mittlerweile hat sich viel getan.. » weiterlesen
Bergwerke
Gottes Segen Fundgrube
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 14315
18 km vom aktuellen Standort
Kirche Oberneuschönberg
Im Knesenbachtal im erzgebirgischen Zöblitz befindet sich die Fundgrube "Gottes Segen". Bergbau betrieben wurde in dieser Grube seit 1710. Binnen eines Jahres wurden hier 60 Meter in den Berg hineingetrieben. Als man 1884 den Bergbau aufgab, war die Grube 306 Meter lang. Hier wurde Silbererz abgebau.. » weiterlesen
Höhlen
Große Kalkhöhlen
Obere Schwedenlöcher / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 18.12.2021 / Zugriffe: 1127
27 km vom aktuellen Standort
Wasserspeicher - Aufstieg zur Aussichtsplattform
Die gro0en Kalkhöhlen in der Nähe von Flöha-Plaue werden von der Bevölkerung auch "Obere Schwedenlöcher" genannt. Ob der Name daher kommt, weil sie in der "Schweddey" liegen oder weil sich hier die Einwohner im Dreißigjährigen Krieg vor den Schweden versteckten, ist nicht genau überliefert. Was die .. » weiterlesen
Bergwerke
Hand Gottes Stollen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.10.2022 / Zugriffe: 198
27 km vom aktuellen Standort
Das Museum - © Michael Daunderer
Oberhalb des Gnade Gottes Erbstollens befindet sich das Mundloch vom Hand Gottes Stollen. Ein Schild erzählt hier von seiner Geschichte. Gefördert wurde wohl Zinn und die Spuren des Bergbaus lassen sich bis Mitte des 16. Jahrhunderts zurück verfolgen. Heute haben Feldermäuse hier ihr Quartier... » weiterlesen
Bergwerke
Heilige Dreifaltigkeit
Fundgrube / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25584
16 km vom aktuellen Standort
Blick von Wiesa nach Hohenwendel
Wandert man auf dem Uferwegentlang der Zschopau, findet man ein kleines Besucherbergwerk. Mit seinen niedrigen und schmalen Gängen ist es ein echtes Erlebnis und der Besucher kann sich vorstellen, wie früher nach edlem Erz gesucht wurde. Diese Stollen liegen neben dem Erbstollen der Heiligen Dreifal.. » weiterlesen
Bergwerke
Im Gößner
Besucherbergwerk / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 44685
3 km vom aktuellen Standort
Über einen historischen Kunstschacht gelangt der Besucher vom Erzgebirgsmuseum in Annaberg über Treppen 13,5 bis 24 Meter in die Tiefe. Da dieses rund 500 Jahre alte Bergwerk erst 1995 wiedergefunden wurde, sind alte Erzgänge und Stollen noch in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben und so er.. » weiterlesen
Höhlen
Kleine Kalkhöhlen
Untere Schwedenlöcher / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 18.12.2021 / Zugriffe: 903
27 km vom aktuellen Standort
Wasserturm
Die kleinen Kalkhöhlen in der Nähe von Flöha-Plaue werden von der Bevölkerung auch "Untere Schwedenlöcher" genannt. Ob der Name daher kommt, weil sie in der "Schweddey" liegen oder weil sich hier die Einwohner im Dreißigjährigen Krieg vor den Schweden versteckten, ist nicht genau überliefert. Was di.. » weiterlesen
Bergwerke
Markus-Röhling-Stolln
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 39113
1 km vom aktuellen Standort
In der tiefsten Grube des Annaberger Bergbaureviers wurde seit dem 16. Jahrhundert bis 1953 Silber, Kobalterz und Uran abgebaut.

Um 1500 begann man mit dem "St. Annen Stollen", welcher der heutige Markus-Röhling-Stolln ist. Den Haupterzgang entdeckte man 1733. Dort erfolgte der Abbau bis .. » weiterlesen
aktuell vom 27.08.2022 / Zugriffe: 400
18 km vom aktuellen Standort
Wandert man von Hinterer Grund Richtung Kühnhaide immer entlang des Hauptweges im Schwarzwassertal, so findet man neben dem Weg das Mundloch des Tiefen Blühend Glück Stollns. Aufgefahren wurde selbiger Stolln zwischen 1855 und 1886. Allerdings wurde man hier nie wirklich ausreichend fündig und so fü.. » weiterlesen
Bergwerke
Rudolphschacht
mit Pferdegöpel / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 25442
12 km vom aktuellen Standort
Am Rudolphschacht entstand 2006 dieser alte Pferdegöpel neu. Er ist ein Nachbau der Förderanlage, die bereits 1836 bis 1877 hier ihre Dienste verrichtete.

Neben der Vorführung der Technik kann der Besucher auch in das alte Bergwerk 40 Meter hinabsteigen. Dafür sollte man allerdings gut zu.. » weiterlesen
Bergwerke
St Gideon Erbstollen
Großolbersdorf / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 24.08.2022 / Zugriffe: 24567
10 km vom aktuellen Standort
Fährt man von Großolbersdorf Richtung Hopfgarten, kommt man an einem Wegweiser zum St. Gideon Erbstollen vorbei. Im 16. Jahrhundert wurden im Marienberger Revier reiche Silbererzvorkommen abgebaut. Wasser, das in die teilweise bis 200 Meter tiefen Gruben ständig nachlief, forderte teure Maßnahmen z.. » weiterlesen
Höhlen
Stülpnerhöhle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 68527
6 km vom aktuellen Standort
Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach
... ist eine ehemailge Anbruchstelle des Zinnbergbaus und ist dem Gedenken des erzgebirgischen Volkshelden Karl Stülpner gewidmet. Dieser soll sich zu Lebzeiten (1762-1841) ab und an in dieser Höhle versteckt haben. Er war ein Wilderer und Wildschütz. Geboren und gestorben ist er in Scharfenstein. E.. » weiterlesen
Bergwerke
Tiefer Molchener Stolln
Pobershau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 39488
16 km vom aktuellen Standort
Eingang in die Stülpnerhöhle
Schon im 16. Jahrhundert wurde in der Region Silbererz gefördert, im Zuge dessen kam es zur Gründung der Ortschaft Pobershau. Im Jahre 1529 berichten Urkunden über eine Drey Molchen Fundgrube, welche eine Ausbeute von 14 Mark 5 Lot 2 Quent Silber vorweisen kann. Das Gebiet sollte sich als besonder e.. » weiterlesen
Bergwerke
Tiefer Victoria Stolln
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 7185
16 km vom aktuellen Standort
Am Fluss Pockau unterhalb der alten Burgruine Lauterstein befindet sich der Tiefe Victoria Stolln. Von dessen ehemaligem Mundloch existiert heute noch ein symbolischer Zugang. Allerdings kann man wenige Meter weiter in das ehemalige "Fledermausloch" einfahren. Dieses stammt aus dem älteren Bergbau .. » weiterlesen
Wege und Pfade
Wanderlehrpfad zum Bergbau und Hüttenwesen
Deutsch-tschechischer Bergbaulehrpfad / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.10.2022 / Zugriffe: 180
25 km vom aktuellen Standort
Pinge Altenberg
Der Wanderlehrpfad zum Bergbau und Hüttenwesen, auch manchmal deutsch-tschechischer Bergbaulehrpfads genannt, führt vom Markt in Olbernhau bis nach Deutschkatharinenberg zum Fortunastollen und über den grenzüberschreitenden Wanderweg zum Nikolai-Stolln. Am Grenzübergang Deutscheinsiedel / Mníšek wec.. » weiterlesen
Höhlen
Weißer Ofen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25232
16 km vom aktuellen Standort
Im Eingangsbereich des Rähling-Stollens
Nicht weit von der Talsperre Neunzehnhain II befindet sich im Wald versteckt der "Weiße Ofen". Dies ist ein ehemaliger Steinbruch.

Erstmalig wurde er im 15. Jahrhundert erwähnt und damals baute man dort Marmor für den Sächsischen Hof ab, später dann Baukalk. Ende des 19. Jahrhunderts wurd.. » weiterlesen
Bergwerke
Weißtaubner Stolln
Rittersberg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 20188
16 km vom aktuellen Standort
Nahe gelegen zum Gläserstolln im Pobershauer Ortsteil Rittersberg befindet sich das Mundloch des Königlichen Weißtaubner tiefen Erbstollns. eser Stollen ist der Hauptentwässerungsstollen des gesamten Marienberger Reviers. Er führt heute ca. 50 Meter in die Tiefe. Vom Gläserstolln aus im Hüttengrund .. » weiterlesen
Bergwerke
Zinngrube Ehrenfriedersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 24.08.2022 / Zugriffe: 50178
4 km vom aktuellen Standort
Schon von weitem ist der Förderturm auf dem Ehrenfriedersdorfer Sauberg zu sehen. Er ist das Wahrzeichen dieses Bergwerkes. Rund 750 Jahre lang wurde hier Zinn und Silber abgebaut. Heute kann das Leben der Bergleute nachempfunden werden.

Zur Führung fährt man mit dem Förderkorb ca. 110 Me.. » weiterlesen
Kirchen
Bergkirche St. Marien
Annaberg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 10.09.2021 / Zugriffe: 662
3 km vom aktuellen Standort
Der Edelkastanienhain
Kirchen
Dorfkirche Hormersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 10.09.2021 / Zugriffe: 689
11 km vom aktuellen Standort
Dorfkirche Hormersdorf
Kirchen
Friedenskapelle Wiesenbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 469
4 km vom aktuellen Standort
[a]https://www.wikidata.org/wiki/Q28598952[/a][n]Jörg Blobelt[/n] creator QS:P170,Q28598952, [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:20111022220DR_Rehefeld-Zaunhaus_(Altenberg_Sa)_Jagdschloß.jpg[/a][n]20111022220DR Rehefeld-Zaunhaus (Altenberg Sa) Jagdschloß[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 4.0[/n]
Kirchen
Heilig-Geist-Kirche
Rübenau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 10479
22 km vom aktuellen Standort
Zufahrt zum Schloss Wolkenstein
In der Mitte des kleinen Erzgebirgsdörfchens Rübenau befindet sich die Kirche. Ihr Grundriss beschreibt ein gestrecktes Sechseck und erinnert so an ein Schiff oder die Arche Noah. Errichtet wurde das Gotteshaus im Jahre 1714. Vorher stand an dieser Stelle ein kleinerer Vorgängerbau. Im Inneren kann .. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Cranzahl
Himmelfahrtskirche / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 15.09.2022 / Zugriffe: 1278
11 km vom aktuellen Standort
Mühsam war es im Winter für die Bauern des kleinen Ortes Cranzahl bis nach Schlettau zur Kirche zu laufen. So entschlossen sie sich im Jahr 1556 ein eigenes Gotteshaus zu errichten. Anfangs befanden sich die Glocken in einem Turm als Dachreiter. Dieser wurde Anfang des 20. Jahrhunderts aber wegen Ba.. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Krumhermersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 10303
16 km vom aktuellen Standort
Bornwaldwiese
Die Kirche in der heutigen Form steht an dieser Stelle erst seit 1756. Vorher gab es einen kleineren gotischen Bau, welcher aber für die schnell wachsenende Gemeinde bald zu klein und durch eine größere ihrer Art ersetzt wurde. Erhalten von damals sind noch das Spitzbogenportal im Inneren zwischen S.. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Kühnhaide
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 13.09.2022 / Zugriffe: 1635
18 km vom aktuellen Standort
Aufstieg zur Himmelsleiter - Himmelsleiter
Nahe der Grenze zu Tschechien steht die Pfarrkirche Kühnhaide an einem kleinen Hang. Sie gehört heute zur Kirchgemeinde Kühnhaide-Pobershau und ist unter anderem mit einem Kanzelaltar ausgestattet... » weiterlesen
Kirchen
Kirche Lippersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 13.06.2020 / Zugriffe: 1367
25 km vom aktuellen Standort
Schon von ihrer Gestalt - mit dem Turmreiter mittig auf dem Dach - kann man vermuten, dass sie wohl einst als Wehr kirche errichtet wurde. Man vermutet, dass hier bereits im 13. Jahrhundert ein Gotteshaus stand. Das soll aber wohl im Dreißigjährigen Krieg beschädigt worden sein und so entstand damal.. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Neudorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 27.12.2021 / Zugriffe: 596
14 km vom aktuellen Standort
© by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Peng[/a][n]Peng[/n] (†), [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Schönheide_003.jpg[/a][n]Schönheide 003[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/legalcode[/a][n]CC BY 3.0[/n]
Die Kirche von Neudorf fällt schon von weitem auf, wenn man sich mit der Dampfbahn oder vielleicht auch dem Auto dem Ort nähert. Ihr Turm sitzt im Goldenen Schnitt auf dem Dach und ihr weiß-gelbes Äußeres leuchtet in der Sonne. Erbaut wurde sie im Jahr 1599, doch erst einhundert Jahre später erhielt.. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Oberneuschönberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 14663
27 km vom aktuellen Standort
vor der \
Oberneuschönberg ist ein Ortsteil von Olbernhau und befindet sich nahe dem Zusammenfluss der Schweinitz und der Natzschung südlich der Stadt Richtung Seiffen. Die Kirche in ihrer heutigen Form stammt von 1694. Sie wurde an Stelle einer kleinen Holzkirche errichtet. Beeindruckend ist das aus Holz gea.. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Pockau
George-Bähr-Kirche / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 10.09.2021 / Zugriffe: 1284
19 km vom aktuellen Standort
Kirchen
Kirche Schellenberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.09.2022 / Zugriffe: 1248
24 km vom aktuellen Standort
Die gelbe Kirche von Schellenberg ist weithin sichbar und wurde Mitte des 18. Jahrunderts nach nach Plänen von Johann Christoph Uhlmann erbaut. Aber auch vorher stand an gleicher Stelle schon ein kleines Dorfkirchlein. Innen gibt es verglaste Betstuben, einen Kanzelaltar und zwei Emporen. .. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Schönbrunn
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.06.2020 / Zugriffe: 1147
6 km vom aktuellen Standort
Stadtgeschichte © by www.dippoldiswalde.de
Etwas oberhalb von Schönbrunn gelegen mit bestem Blick über die Wiesen und Felder des Erzgebirges steht die Schönbrunner Kirche. .. » weiterlesen
Kirchen
Kirche Wolkenstein
St.-Bartholomäus-Kirche / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 10.09.2021 / Zugriffe: 1265
7 km vom aktuellen Standort
Schloss Colditz
Unweit des Schlosses Wolkenstein inmitten der gleichnamigen kleinen Stadt im Erzgebirge steht die Stadtkirche zu Wolkenstein. Mit ihrer leuchtend gelben Farbe zieht sie die Blicke auf sich. Bereits im Mittelalter mit der Gründung der Burg gab es hier vermutlich ein kleines Kirchlein. Allerdings raff.. » weiterlesen
Kapellen
Kreuzkapelle Mauersberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 12323
7 km vom aktuellen Standort
Die Kreuzkapelle in Mauersberg wurde in den Jahren 1950 bis 1953 errichtet. Sie ist die Nachbildung der 1889 abgerissenen alten Mauersberger Wehrkirche, in der Rudolf Mauersberger der letzte Täufling war. Initiator und Träger eines Großteiles der Kosten war Rudolf Mauersberger... » weiterlesen
Wassermühlen
Ölmühle Kleinneuschönberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 23379
23 km vom aktuellen Standort
Burg Rauenstein von der gegenüberliegenden Anhöhe
Im Olbernhauer Ortsteil Kleinneuschönberg steht die 1661 erbaute Ölmühle, die sich nunmehr seit 10 Generationen in Familienbesitz befindet. Nach einem Brand im Jahre 1868 wurde dann die Mühle getrennt von Haus errichtet und so kann man sie heute noch besuchen.

Zu besichtigen ist das 4.50 .. » weiterlesen
Kirchen
Rundkirche Seiffen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25749
33 km vom aktuellen Standort
In der Advents- und Weihnachtszeit findet man sie beleuchtet in Fenstern oder aus Holz mit Kurrendesängern davor - die Seiffener Kirche. Auch das Original ist sie im Advent, geschmückt mit über einhundert Kerzen und Mettenlaternen auf den Emporen, am schönsten zu erleben. Die Kirche gehört zur evang.. » weiterlesen
Kirchen
St Annenkirche
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 37566
3 km vom aktuellen Standort
Der mächtige Steinbau der St. Annenkirche erhebt sich hoch über dem Markt von Annaberg. Mit den reichen Silberfunden im 15./16. Jahrhundert wurde die Stadt zu einer der bedeutensten Städte im Erzgebirge. Durch Gelder aus dem Bergbau, dem Sächsischen Fürstenhofes und durch Ablaßgelder wurde der Bau d.. » weiterlesen
Kirchen
St Martinskirche Zschopau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 14895
16 km vom aktuellen Standort
Hirschfigur im Schlossgarten
Die Kirche in ihrer heutigen Form stammt aus dem Jahre 1751. Das Gotteshaus, welches vorher hier stand und mit einer Orgel von Christoph Donath ausgestattet war, fiel dem großen Stadtbrand vom 8. Oktober 1748 zum Opfer. Eine Orgel erhielt die neue Kirche von 1752 bis 1755 von Jacob Oertel. Selbige g.. » weiterlesen
Kirchen
St. Marienkirche Marienberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 10.09.2021 / Zugriffe: 666
13 km vom aktuellen Standort
Kapelle im Wald bei Schönwalde
Kirchen
St. Trinitatis Kirche Wiesa
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 2276
2 km vom aktuellen Standort
Einen nicht so alltäglichen Anblick bietet die St. Trinitatis Kirche zu Wiesa. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts im Jugendstil anstelle der baufälligen ehemaligen Dorfkirche errichtet. Innen wurde sie reich ausgemalt und ist auch da einen Besuch wert. .. » weiterlesen
Kirchen
St.-Margarethen-Kirche
Grumbach / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 27.10.2020 / Zugriffe: 1319
11 km vom aktuellen Standort
Museum zum Osterzgebirge © by www.dippoldiswalde.de
Die kleine Dorfkirche in Grumbach bei Jöhstadt steht direkt an der Haupstraße und war vermutlich früher als Wehrkirche errichtet worden. Um 1680 baute man die Kirche zum heutigen Erscheinungsbild um. .. » weiterlesen
Kirchen
Stadtkirche Olbernhau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.09.2022 / Zugriffe: 1301
25 km vom aktuellen Standort
Im Jahr 1590 wurde die markante Kirche in Olbernhau eingeweiht und noch heute fällt sie eigentlich jedem sofort auf, der der Stadt hoch oben im Erzgebirge einen Besuch abstattet. Sie steht direkt am Markt. Innen wie außen ist sie eher einfach und schmucklos gestaltet. Der einst farbige Innenraum wur.. » weiterlesen
Kirchen
Stadtkirche Zöblitz
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 10.09.2021 / Zugriffe: 581
18 km vom aktuellen Standort
Kirchen
Wehrkirche Großrückerswalde
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 24414
9 km vom aktuellen Standort
Schloss Hohenwendel - Hauptgebäude
Sie wurde im 15. Jahrhundert auf den Grundmauern einer älteren Kirche am Hang errichtet. Schon wenig später baute man das Gotteshaus aus Furcht vor Hussiten und Kämpfen wehrhaft aus. Im Laufe der Zeit passte man dann das Aussehen und die Bausubstanz nach Bedarf an. Auch heute ist das Dach noch mit H.. » weiterlesen
Kirchen
Wehrkirche in Dörnthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25543
29 km vom aktuellen Standort
Schloss Hohenwendel - Hauptgebäude von hinten
Im kleinen erzgebirgischen Ort Dörnthal findet sich auf einer Anhöhe im Norden des Dorfes eine Kirche, welche 1346 erbaut wurde. Vermutlich aus dem Jahren um 1500 ist eine Kassettendecke mit Rosenmotiven erhalten geblieben. Im gleichen Jahrhundert erhielt die Kirche auch ihren Wehrgang, welcher einm.. » weiterlesen
Kirchen
Wehrkirche in Lauterbach
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.01.2022 / Zugriffe: 28911
15 km vom aktuellen Standort
Aussichtsplattform
Eine der schönsten Dorfkirchen Sachsens steht in Lauterbach. Ihre reiche Innenausstattung umfasst unter anderem einen spätgotischen Schnitzaltar, eine Kasettendecke, eine Spindeluhr aus dem 17. Jahrhundert und eine wertvolle Orgel.

Anfang des 20. Jahrhunderts sollte die Wehrgangkirche w.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Alter Kalkofen Neunzehnhain
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 15715
18 km vom aktuellen Standort
Felsen an der Klippe
Vor dem Bau der Talsperre Neunzehnhain I stand im Tal des Lautenbaches ein Kalkwerk. Es war eines von drei Kalkwerken in der Gegend und wurde nach 1911 abgerissen. Übrig geblieben ist nur die Ruine eines alten Kalkofens im Gebüsch am unteren Ende der Talsperre und das Gebäude des ehemaligen Pferdest.. » weiterlesen
Berge
Anton-Günther-Höhe
Wolkenstein / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 18789
8 km vom aktuellen Standort
Schloss Forchheim
Von dieser Höhe mit Bänken und Spielplatz bietet sich ein guter Fernblick über das Erzgebirge. Zu sehen sind unter anderem der Pöhlberg, der Fichtelberg, der Berg Bärenstein und sogar der tschechische Hassberg. Anton Günther war ein erzgebirgischer Volksdichter, Komponist und Heimatsänger. .. » weiterlesen
Rastplätze und Grillplätze
Anton-Günther-Platz
Pilzhübel / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4635
15 km vom aktuellen Standort
Eine wunderschöne Aussicht über das Erzgebirge in Richtung Pöhlberg und Fichtelberg ist vom fast 600 Meter hohen Pilzhübel bei Krumhermersdorf möglich. Der örtliche Schnitzverein hat hier einen kleinen Rastplatz mit Bänken und Tischen gestaltet, der im Schatten von ein paar Lärchen im Sommer ein sch.. » weiterlesen
Landschaften
Bärenbachtal
mit Ornamentpflanzung / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 15916
27 km vom aktuellen Standort
Burg Scharfenstein
... bei Olbernhau. Die Stadt wird auch als "Stadt der sieben Täler" bezeichnet. Eins von diesen ist das Bärenbachtal, wo am gleichnamigem Bach ein bequemer Wanderweg entlangführt.

Der Pfad ist befestigt und eignet sich sowohl für Familien mit Kinderwagen als auch für Radfahrer. Eine Beson.. » weiterlesen
Felsen
Basteifelsen
im Dörfelgrund / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.09.2022 / Zugriffe: 1840
25 km vom aktuellen Standort
Wandert man durch den Dörfelgrund bei Olbernhau, so trifft man auf den Basteifelsen. Hier erinnert eine Tafel an den Förster Friedrich Augst. Wer möchte, kann den Felsen auch erklimmen, aber ob der vielen hohen Bäume bietet sich kaum Aussicht. Dafür ist eine Wanderung entlang des Dörfelbaches sehr z.. » weiterlesen
Landschaften
Bornwald / Heinzewald
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 15609
16 km vom aktuellen Standort
Zwischen den Orten Krumhermersdorf, Großolbersdorf, Hilmersdorf, Lauterbach, Lengefeld, Wünschendorf und Börnichen liegt ein bei Wanderen sehr beliebtes großes Waldstück, dessen nördlicher Teil den Namen Bornwald trägt, der südliche Heinzewald heißt. Sogar aus Chemnitz finden Erholungssuche sommers .. » weiterlesen
Wege und Pfade
Erlebnispfad Bimmelbahn
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.09.2022 / Zugriffe: 1583
11 km vom aktuellen Standort
Neben den Gleisen der Fichtelbergbahn entlang schlängelt sich der Erlebnispfad "Bimmelbahn". Wer nicht nur unter Dampf reisen will, ist hier genau richtig. Knapp zwanzig Kilometer muss man hinter sich bringen, will man den ganzen Weg schaffen. Er beginnt in Cranzahl und endet in Oberwiesenthal. Man .. » weiterlesen
Berge
Fichtelberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.11.2022 / Zugriffe: 55044
20 km vom aktuellen Standort
Der Fichtelberg ist mit 1214 Metern die höchste Erhebung des Erzgebirges auf deutscher Seite. Sein direkter Nachbar - der Keilberg - bildet den höchsten Gipfel. Vom Keilberg aus wurde auch das Titelfoto aufgenommen.

Um zum Fichtelberg zu gelangen, kann man in Cranzahl in die Fichtelbergbahn.. » weiterlesen
Landschaften
Flöhatalweg
Pockau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 27.10.2020 / Zugriffe: 1571
20 km vom aktuellen Standort
Vom Pockauer Ortsteil Görsdorf kann man mit start an der Kohlhaumühle zwischen Mühlgraben und dem Fluss Pockau romantisch im Flöhatal wandern. Das stille Wasser des Grabens, das etwas wildere des Flusses, steile Felsen und wunderbar bunte Bäume im Herbst laden zum Verweilen ein. Felsen säumen die Uf.. » weiterlesen
Felsen
Greifensteine
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 59090
6 km vom aktuellen Standort
Die Greifensteine zwischen den Ortschaften Ehrenfriedersdorf, Geyer, Jahnsbach und Thum sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die bizzaren Felsformationen aus Granit entstanden durch aufsteigendes Magma, welches nicht bis zur Oberfläche drang bei der Variskischen Gebirgsbildung im Zuge der Entstehung des.. » weiterlesen
Wege und Pfade
Heckenerlebnispfad Hagebuttenweg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 18912
5 km vom aktuellen Standort
Zwischen den Orten Mildenau, Geyersdorf und Königswalde verläuft der Naturlehrpfad "Hagebuttenweg". Er führt entlang von Feldern, alten Ackerwegen und vorbei an Aussichtspunkten wie dem Pöhlberg. Da, wo der Mensch nicht ausgibig bewirtschaftete, entwickelte sich eine Heckenlandschaft mit vielen inte.. » weiterlesen
Landschaften
Heilkräuterlehrpfad
Rübenau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 25.08.2022 / Zugriffe: 14408
21 km vom aktuellen Standort
/ Schlossgarten
Im oberen Erzgebirge durch die Ortschaft Rübenau führt ein Lehrpfad, der dem Wanderer die Heil- und Würzkräuter des Wegesrandes näher erklärt. Dafür wurden Schautafeln aus Holz angebracht. Insgesamt führt der Pfad über eine Länge von ca. 4,5 km durch Rübenau und seine angrenzenden Wiesen. Ob dieser .. » weiterlesen
Felsen
Hirtstein
Basaltfächer / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 40791
16 km vom aktuellen Standort
Mundloch Dorotheastolln
Bei Satzung oben auf dem Erzgebirgskamm findet man den 890 Meter hoch gelegenen Hirtstein. Basaltsäulen in Fächerform sind hier die eigentlich Attraktion. Vor rund 25 Millionen Jahren entstanden sie durch Magmatismus, welcher sich nicht bis zur Oberfläche durchsetzte. Da die Ausrichtung der Lavasäul.. » weiterlesen
Quellen und Brunnen
Kleine Rast mit Wassermann
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2021 / Zugriffe: 874
12 km vom aktuellen Standort
Steinernes Messer © www.dippoldiswalde.de
Beim mühsamen Bergaufstieg durch dichtes Baumgewirr am Hang dicht bei der Burg Scharfenstein wird man mit einem schön gestalteten Rastplatz an einer Quelle belohnt. Ein kleines Waldmännlein sprudelt hier das Kühle Nass hervor, welches dann in einem kleinen Bächlein zu Tale fließt. Bänke laden zum Ve.. » weiterlesen
Landschaften
Krokuswiesen
Drebach / Schlößchen / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 56730
9 km vom aktuellen Standort
Blick auf den Pöhlberg am Abend
Jedes Jahr im Frühling - ca. März bis April - sind einige Wiesen in Drebach und Schlößchen mit vielen wilden zart lila Krokussen bedeckt. Sie werden von den Einheimischen liebevoll "Nackte Jungfern" genannt, weil sie so unberührt und zart aus dem noch kahlen Boden sprießen. In Drebach wachsen sie a.. » weiterlesen
Parks und Gärten
Kurpark Warmbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 09.06.2020 / Zugriffe: 1430
9 km vom aktuellen Standort
An den Hängen des Tales
Sitzen, flannieren oder einfach nur den Teich und die schöne Parklandschaft anschauen kann man direkt inmitten von Warmbad. Die Wege sind eben und gut für jede Art mitgeführtes Fahrzeug geeignet - Laufrad, Rollstuhl oder Bobycar. Radfahrer sollten hier absteigen und den Fußgängern den Vorrang lassen.. » weiterlesen
Parks und Gärten
Kurpark Wiesenbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.01.2022 / Zugriffe: 1744
4 km vom aktuellen Standort
Direkt in der Ortsmitte von Thermalbad Wiesenbad geschützt im Tal der Zschopau liegt der Kurpark. Mit seinen vielen verschieden Pflanzen, darunter auch ein Kräutergarten, lädt er zum Spazieren und Erholen ein. Es gibt eine Klanginsel, einen Bewegungs- und Koordinationsparcours und einen Pavillon, in.. » weiterlesen
Tiergehege und Zoos
Meeresaquarium am Fichtelberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.11.2022 / Zugriffe: 160
20 km vom aktuellen Standort
Meeresaquarium am Fichtelberg
Meeresbewohner ganz oben auf dem Dach des Erzgebirges bewundern? Das ist kein Problem. In Oberwiesenthal findet man ein Meeresaquarium direkt am Fichtelberg. Hier tummeln sich in einem siebzehn Meter langen Becken jede Menge bunte Fische. Sogar Piranhas sind hier anzutreffen! Neben den schwimmenden .. » weiterlesen
Moore
Moor am Pfahlberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.01.2021 / Zugriffe: 660
19 km vom aktuellen Standort
Moor am Pfahlberg
Moore
Moorlehrpfad Stengelhaide
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.05.2022 / Zugriffe: 49206
16 km vom aktuellen Standort
Portal der Kirche
Diesen findet der Wanderer in der Nähe des Dorfes Kühnhaide im Erzgebirge. Nach der letzten Eiszeit bildete sich da ein Moor und somit unterschiedliche Torfschichten. Mit vielen Tafeln, die hier den ganzen Sommer über angebracht sind, werden die Entstehung, die Pflanzenwelt, die Tierwelt sowie die B.. » weiterlesen
Rastplätze und Grillplätze
Mühlchen am Unterbecken
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.10.2021 / Zugriffe: 729
13 km vom aktuellen Standort
Mühlchen am Unterbecken
Wege und Pfade
Naturlehrpfad Dittersdorf-Kemtau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.10.2022 / Zugriffe: 233
16 km vom aktuellen Standort
Prinzenhöhle von innen
Immer entlang der Zwönitz führt uns der Naturlehrpfad Dittersdorf-Kemtau. Auf rund fünf Kilometern Länge werden einem heimische Pflanzen näher erklärt. Angelegt wurde er Anfang der 90er Jahre. Es gibt zahlreiche Rastplätze, einen Grillplatz und auch den Bärenbrunnen. .. » weiterlesen
Landschaften
Naturlehrpfad Tischautal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 25561
15 km vom aktuellen Standort
Blick von der Thumer Straße
Nahe der B174 - dort wo sie von Zschopau nach Hohndorf führt - fließt tief unten im Wald verborgen die Tischau. An diesem eher kleinen Bach entlang führt ein gemütlicher Wanderweg, welcher als Naturlehrpfad ausgebaut wurde. Schilder weisen den Wanderer auf Pflanzen und Tiere hin.


.. » weiterlesen
Täler
Natzschungtal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 20039
26 km vom aktuellen Standort
Auf der böhmischen Seite des Erzgebirges entspringt die Natzschung im Hochmoor Novodomské rašeliniště nahe dem gleichnamigen Ort Nacetín. Später bildet ihr Lauf die Grenze zwischen Sachsen und Tschechien bis das Wasser sich beim Olbernhauer Ortsteil Grünthal in die Flöha ergießt.
Ab Rübenau b.. » weiterlesen
Wege und Pfade
Ostereierpfad / Weihnachtsbaumpfad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 18.12.2021 / Zugriffe: 1032
23 km vom aktuellen Standort
Wandert man von dem kleinen Waldspielplatz in Kunnersdorf auf dem Förstersteig Richtung Hennersdorf, so wird man sich um Ostern herum und kurz vor Weihnachten wundern, was hier denn so wächst. In der kalten Jahreszeit sieht man hier unzählige schön geschmückte Weihnachtsbäume und um den Frühlingsbeg.. » weiterlesen
Felsen
Scheibenberg
Basaltsäulen / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.05.2022 / Zugriffe: 55240
9 km vom aktuellen Standort
Schloss Schlettau von der Seite
Auf dem obenstehenden Bild in der Mitte sind die sogenannten "Orgelpfeifen" zu sehen. Das sind senkrecht stehende Basaltsäulen, welche aus abgekühlter und erstarrter Lava entstanden und sich ca. 30 bis 40 m in die Höhe erstrecken. Eine detailiertere Ansicht findet sich weiter unten.
Dass man di.. » weiterlesen
Moore
Schwarze Heide - Kriegswiese
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.01.2021 / Zugriffe: 678
18 km vom aktuellen Standort
Parks und Gärten
Stadtpark Zschopau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 27.12.2021 / Zugriffe: 614
17 km vom aktuellen Standort
Der kleine Park "An den Anlagen" ist der Stadtpark von Zschopau. Wasserspiele und Bänke laden hier zum Verweilen ein. Die großen alten Bäume sind durchaus beeindruckend und spenden im Sommer Schatten. Von hier aus kann man ins historische Zentrum schlendern oder auf schmalen Pfaden hinauf ins Neubau.. » weiterlesen
Tiergehege und Zoos
Tiergarten Thum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 19921
8 km vom aktuellen Standort
Der Tiergarten in der Erzgebirgsstadt Thum gehört mit seinem halben Hektar Fläche zu den kleinsten seiner Art. Trotzdem lohnt sich ein Besuch. Bestaunen kann man Frettchen, Waschbären, Zwergziegen, Sittiche, Edwards-Fasane, Tragopane, Pfauen, Tauben, Prachtfinken, Mäusebussarde und Schnee-Eulen. Ins.. » weiterlesen
Wege und Pfade
Waldgeisterweg und Röhrgraben
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 9295
5 km vom aktuellen Standort
Blick von der Jakobikirche
Vom Greifenbach durch den Greifensteinwald führt der Röhrgraben sein Wasser bis nach Ehrenfriedersdorf. Einst wurde er angelegt, um für den Zinnbergbau den Antrieb von Pochwerken und anderen bergbaulichen Anlagen zu gewährleisten. Teilweise fließt er durch Rohre, aber an vielen Stellen kann man auch.. » weiterlesen
Tiergehege und Zoos
Wildgehege Gelenau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 3289
12 km vom aktuellen Standort
Kloster Osek
Zwischen Sommerrodelbahn und Freibad auf einer Wiese tummelt sich Dammwild. Geht man über eine kleine Brücke, kann man die Tiere besonders gut beobachten. Im Frühling, wenn die Mütter Kitze haben, ist ein Besuch besonders empfehlenswert. Bänke am Rundweg laden zum Verweilen ein... » weiterlesen
Felsen
Wolkensteiner Wände
Wolfsschlucht / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 53175
7 km vom aktuellen Standort
Basaltformation \
Wandert man vom Markt aus kommend links am Schloss Wolkenstein vorbei, führen Treppen und Wege am Hang entlang. Auf Felsvorsprüngen und in Nieschen sind Bänke angebracht und es lässt sich da aus die Aussicht ins Zschopautal genießen.

Möchte man hinab zum Fluss, kommt man durch die Wolfsch.. » weiterlesen
Wege und Pfade
Zschopautalweg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 19130
15 km vom aktuellen Standort
Der Fluss Zschopau entspringt nahe des Fichtelberges und fließt Richtung Norden bis er in der Nähe von Döbeln in die Freiberger Mulde mündet. Den Fluß begleitet an vielen Stellen ein Wanderweg mit der Markierung weiß-rot-weiß. Wälder, Burgen und Felsen säumen die Ufer. Wegen seiner Länge von fast 60.. » weiterlesen
Wassermühlen
Blechmühle Königswalde
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 22495
8 km vom aktuellen Standort
Blechmühle Königswalde
Schon im 16. Jahrhundert ließen sich an der Stelle der Blechmühle ein Kupferhammer nachweisen. Kupfer wurde in der Fundgrube St Briccius am Hang des Pöhlberges gefödert. Als dann das Metall nach Olbernhau zum Saigern gebracht wurde und sich der Hammer vor Ort nicht mehr lohnte, baute man selbigen zu.. » weiterlesen
Wassermühlen
Braun Mühle Dörnthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 40483
28 km vom aktuellen Standort
Die Geschichte der Mühle geht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Hier wurden Getreide und Ölsamen gemahlen. Anfang des 20. Jahrhunderts gelangte sie in den Besitz der Familie Braun. Bis 1945 arbeitete man mit Ölpresse und Stampfwerk mit Wasserradantrieb, danach wurden Modernisierungsmaßnahmen durchgefü.. » weiterlesen
Wassermühlen
Drehwerk Hintere Mühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 21378
34 km vom aktuellen Standort
Burghof
Am Ortsausgang von Deutschneudorf naher der böhmischen Grenze liegt die "Hintere Mühle". Sie ist die einzige von 9 Mühlen des Ortes, die erhalten geblieben ist. Gespeist wird das Mühlrad von einem etwas höher gelegenen Teich.

Erbaut wurde sie um das Jahr 1736 und arbeitete ursprünglich al.. » weiterlesen
Wassermühlen
Himmelmühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.06.2020 / Zugriffe: 1788
5 km vom aktuellen Standort
Museum von vorn
Noch vor wenigen Jahren war das Areal ziemlich verlassen und herunter gekommen. In der letzten Zeit hat sich aber viel getan und alles erstrahlt in frischem Glanz. Eigentlich entstand das Ensemble ja aus einer alten Getreidemühle aus dem 16. Jahrhundert. Ob der guten Lage wurde hier 1834 noch eine B.. » weiterlesen
Wassermühlen
Höllenmühle
Streckewalde / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 45706
6 km vom aktuellen Standort
Schlossansicht von der Flussbrücke
Romantisch im Sandbachtal und von Wald umgeben liegt die Höllenmühle in Streckewalde - einem Ortsteil von Großrückerswalde. Die ehemalige Getreidemühle wird mit Wasserkraft angetrieben und kann am Mühlentag besichtigt werden. Viele alte Technik ist so erhalten geblieben, wie sie einst war. Das Wasse.. » weiterlesen
Wassermühlen
Hüttenmühle bei der Saigerhütte
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.10.2022 / Zugriffe: 178
27 km vom aktuellen Standort
Die Parkbahn im Winter - © Mirko Singer
Mit dem Aufbau der Saigerhütte entstand ganz in der Nähe auch eine Mühle. Sie wurde für die Versorgung der Arbeiter benötigt und hatte drei Mahlwerke. Bis Ende des 19. Jahrhunderts wurde hier gemalen und die Mühle per Pacht immer weiter betrieben. Ab dann wurde sie umgewidmet und zu einem Holzverarb.. » weiterlesen
Wassermühlen
Marbacher Mühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 16.09.2022 / Zugriffe: 1720
23 km vom aktuellen Standort
Die Marbacher Mühle oder Marbacher Holzschleiferei ist ein Wasserkraftwerk an der Flöha. Sie entstand Ende des 19. bzw Anfang des 20. Jahrhunderts zur Blüte der Holzschleiferei in der Region und in Verbindung mit der nahe gelegenen Priemsmühle. Wandert man von Grünhainichen kommend flussabwärts, beg.. » weiterlesen
Wassermühlen
Öl- und Mahlmühle Lippersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 27664
24 km vom aktuellen Standort
Diese Mühle ist eine Station auf der Mühlentour entlang der Silberstraße. Sie wurde 1550 erbaut, brannte während des Dreißigjährigen Krieges ab und wechselte 1907 in den Besitz der Famile Braun. Hier stellte man bis 1970 Leinöl her. Das Wasser zum Antrieb des mit einem Durchmesser von 6.25 Meter seh.. » weiterlesen
Wassermühlen
Ölmühle Dörnthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 30705
28 km vom aktuellen Standort
Diese Ölmühle ist die älteste noch produzierende Ölmühle in Deutschland. Sie ist im Besitz der Familie Braun seit 1934, ihre Geschichte geht aber wahrscheinlich bis ins 16. Jahrhundert zurück. Das Fachwerkhaus, welches heute besichtigt werden kann, wurde 1806 gebaut. Das Wasserrad wurde zu Beginn de.. » weiterlesen
Wassermühlen
Ölmühle Pockau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 38509
19 km vom aktuellen Standort
Blick aus der Höhle im Winter
Die historische Wassermühle stammt aus dem Jahre 1783 und ist als einzige von ehemals sechzehn Mühlen im Tal der Pockau nahe der Flöhamündung im Ursprungszustand erhalten geblieben. Schon vor über 300 Jahren wurde in und um Pockau Leinöl hergestellt.

Im technischen Museum Ölmühle kann der.. » weiterlesen
Wassermühlen
Priemsmühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 16.09.2022 / Zugriffe: 276
23 km vom aktuellen Standort
Priemsmühle
Die Priemsmühle gehört zu Marbach und wurde 1840 vom bereits eine Mühlen besitzenden Johann Friedrich Helbig errichtet. Sie wurde als Mahl- und Brettmühle betrieben und wechselte im Anschluss häufig den Besitzer. Bereits 1887 gab man das Mehl mahlen auf und die neuen Besitzer bauten sie zu einer Hol.. » weiterlesen
Wassermühlen
Pügnermühle
Königswalde / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 18.05.2022 / Zugriffe: 2368
8 km vom aktuellen Standort
Pügnermühle
Wassermühlen
Rochhausmühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 20522
22 km vom aktuellen Standort
Sechstes Lichtloch
Wassermühlen
Rolle-Mühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 20.11.2020 / Zugriffe: 2021
19 km vom aktuellen Standort
Kirche in Cinovec
Die erste Erwähnung der Rolle Mühle ganz unten im Tal von Waldkirchen an der Zschopau gelegen stammt aus dem Jahr 1563. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist sie im Besitz der Familie Rolle und mahlt auch heute ihr Mehl mit reiner Wasserkraft. Gleich nebenan befindet sich das Blaufarbenwerk mit seinen.. » weiterlesen
Wassermühlen
Sägemühle Neubert
Mittelschmiedeberg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 27983
11 km vom aktuellen Standort
Diese Mühle ist eine Station der "Mühlentour an der Silberstraße". Errichtete wurde sie 1846 und ist seit 1866 in Besitz der Familie Neubert. 1960 wurde die Anlage stillgelegt. Heute kann man ein funktionstüchtiges Sägewerk besichtigen, welches bis zu 50 cm starke Bäume zu Brettern verarbeiten kann... » weiterlesen
Wassermühlen
Schwarzmühle Börnichen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 30662
19 km vom aktuellen Standort
Sägemühle Neubert
Inmitten von Wald gelegen trifft der Wanderer nicht weit entfernt von Börnichen auf die ehemalige Schwarzmühle.

In den historischen Räumen befandt sich eine Drechselei, angetrieben von Wasserkraft, und der Besitzer beherrscht noch das alte Handwerk des Formstechens.
Mittlerweile sind .. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Spanziehmühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 27175
21 km vom aktuellen Standort
Förderturm
Mehr als 350 Jahre alt ist dieses technische Denkmal in Grünhainichen. Ein Becken staut den Dorfbach der Gemeinde, sammelt darin so viel Wasser, dass über ein Wasserrad einen ganzen Arbeitstag lang Späne aus Buchenholz gezogen werden können. Früher wurden daraus Trommelreifen, Siebränder, Kornmaße, .. » weiterlesen
Wassermühlen
Süß-Mühle Raschau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 22800
14 km vom aktuellen Standort
Freigelände des Saigerhüttenkomplexes
Erbaut wurde die Mühle mit dem 4m hohen Wasserrad 1240 von den Mönchen des Grünhainer Klosters. Noch heute sind die alten Anlangen funktinstüchtig und können ganzjährig besichtigt werden. Eine besondere Attraktion stellt das transportable Glockenspiel aus Meißner Porzellan dar - regelmäßg in Konzert.. » weiterlesen
Industriedenkmale
Wasserkraftwerk Nennigmühle
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 23176
20 km vom aktuellen Standort
Nördlicher Badestrand am Greifenbachstauweiher
Der kleine Ort Nennigmühle - er gehört zu Pockau - liegt romantisch im Flöhatal. Hier wird mittels zweier Turbinen Strom aus Wasserkraft gewonnen. Besonderheiten, die auch schon zum Mühlentag gezeigt wurden, sind die wasserkraftgetriebene Holzdreherei und 2 Francis-Schacht-Turbinen von 1898. Direkt .. » weiterlesen
Wassermühlen
Wiesenmühle Thalheim
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 20.11.2020 / Zugriffe: 1415
14 km vom aktuellen Standort
Wiesenmühle Thalheim
Erbaut wurde die Wiesenmühle Thalheim 1838. Noch bis 1950 wurde hier kaltgepreßtes Leinöl hergestellt. Das Wasser für das Mühlrad kommt über einen Graben aus der Zwönitz. Auch heute ist die Technik noch gut erhalten und wird zum Mühlentag gern vorgeführt. Ansonsten kann man hier in einer Pension üb.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Adam-Ries-Museum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 25271
3 km vom aktuellen Standort
Ein Museum für den 1492 geborenen Adam Ries befindet sich in seinem ehemaligem Wohnhaus in der Johannisgasse 23 in Annaberg. Erzählt wird in dem 1984 eingerichteten Museum vom Leben und Werk des Rechenkünstlers, von seiner Arbeit im Bergamt Annaberg und seinen Rechenbüchern. In der historischen Rec.. » weiterlesen
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 727
20 km vom aktuellen Standort
Industriedenkmale
Alte Spinnerei Hennersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 15069
21 km vom aktuellen Standort
Alte Spinnerei Hennersdorf
Die Anlage aus drei Gebäuden liegt in der Nähe des Bahnhofes und wurde 1830 von Greding erbaut. Zu ihr gehört ein Wehr im Fluss Zschopau. Einst hatten hier drei Firmen ihren Sitz, eine davon war die Spinnerei. Die stark verfallenen Bauten kaufte nach der Wende die Jesusbruderschaft aus Gnadenthal un.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Alter Schmelzofen
Schmalzgrube / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 22590
14 km vom aktuellen Standort
Die Pressnitztalbahn unterwegs
Schon im 16. Jahrhundert durfte Andreas Müller aus Annaberg ein Pochwerk und eine Hütte mit Ofen bauen. Doch im Dreißigjährigen Krieg wurde der Hammer zerstört. Danach kaufte ihn Gottfried Rubner und baute ihn wieder auf. Ein kurfürstliches Privileg gestattete ihm später ein Zinnhaus, einen Blechham.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Altes Thermalbad Wiesenbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.01.2022 / Zugriffe: 861
4 km vom aktuellen Standort
 [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Hadonos[/a][n]Hadonos[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Janov_zámek_01.jpg[/a][n]Janov zámek 01[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n]
Museen und Ausstellungen
Ausstellungen Böttcherfabrik
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 812
15 km vom aktuellen Standort
ehemaliges Wasserhebehaus an der Mulde
In der ehemaligen Holzwarenfabrik aus dem Jahre 1904 kann man Ausstellungen, alte Maschinen, Landgeräte und Kunst besichtigen. Die Familie Böttcher und ihre Nachfolger produzierten bis zum Ende der DDR hier verschiedene Spielzeuge und Alltagsgegenstände aus Holz. Einige davon kann man in einer Ausst.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Bergmagazin Marienberg
Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 23291
12 km vom aktuellen Standort
Seit dem Frühjahr 2006 erstrahlt das geschichtsträchtige Bergmagazin wieder in erhabener Schönheit und beherbergt in seinen Mauern das in der Region einmalige "Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge". Dieses zeigt eine umfassende, zweisprachig dokumentierte Ausstellung zur Kultur der Erzgebirgler au.. » weiterlesen
Industriedenkmale
Blaufarbenwerk Zschopenthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 05.12.2020 / Zugriffe: 3434
19 km vom aktuellen Standort
Ausstellungsstücke im Freigelände
Im Blaufarbenwerk Zschopenthal wurde blaues Kobaltfarbmehl, das zur Bemalung von Porzellan und Keramik genutzt wurde, hergestellt. Schon seit 1687 steht es hier in Waldkirchen an den Ufern des Flusses Zschopau. Geschlossen wurde es dann 1850. Heute sind die Gebäude erhalten und es finden ab und an V.. » weiterlesen
Schauwerkstätten
Crottendorfer Räucherkerzenland
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 991
12 km vom aktuellen Standort
Schlosspark
Schon von weitem sieht man das riesige Räucherkerzchen mit der glühenden Spitze. Folgt man diesem, so kommt man zum Crottendorfer Räucherkerzenland. Schon seit 1936 werden die Original Crottendorfer Räucherkerzchen hergestellt und jeder Besucher kann sich vor Ort im kleinen Museum von der Historie e.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
DDR-Museum Gelenau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 22612
11 km vom aktuellen Standort
Viele Alltagsgegenstände wie Spielzeug, Küchenutensilien und vieles mehr aus DDR-Zeiten lassen hier die Erinnerung lebendig werden. Schautafeln informieren über die Lebensumstände. Das Museum ist in einer ehemaligen Kirche untergebracht - das hätte man früher wohl nicht für möglich gehalten. So kann.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Dorfmuseum Sättlerhaus
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.08.2022 / Zugriffe: 19878
12 km vom aktuellen Standort
Zinngrube Ehrenfriedersdorf
Das Dorfmuseum "Sättlerhaus" befindet sich in Großolbersdorf. Gezeigt wird unter anderem eine Strumpfwirkerstube des 19. Jahrhunderts, Dokumente der Handwerksinnung des 18./19. Jahrhunderts, eine Biographie des Stülpnerforschers J. Pietzonka, Mineralien und vieles mehr. .. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Eisenbahnmuseum Walthersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.10.2021 / Zugriffe: 568
7 km vom aktuellen Standort
Eisenbahnmuseum Walthersdorf
Technische Denkmale
Fernsehturm Geyer
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4485
9 km vom aktuellen Standort
Schon von weitem zu sehen ist dieser markante Turm im Geyerschen Wald. Er steht hier fast an der höchsten Stelle der Umgebung und ist leider nicht öffentlich zugänglich. Schon seit seiner Erbauung in den 70er Jahren zu DDR-Zeiten diente er der Ausstrahlung von Rundfunkprogrammen. Er ist fast zweihun.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Freilichtmuseum Seiffen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 30409
34 km vom aktuellen Standort
Museumsgebäude
... wurde 1973 als Teil des Spielzeugmuseums gegründet. Mittelpunkt bildet das seit 1760 erhalten gebliebene Preißlersche Wasserkraftdrehwerk.

So entstanden bis heute auf dem gesamten Areal 14 Gebäudekomplexe mit Scheunen, Schuppen, Wohn- und Arbeitsstätten, die das traditionelle erzgebir.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Frohnauer Hammer
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 26.05.2022 / Zugriffe: 66690
3 km vom aktuellen Standort
An der Silberstraße liegt eine der bekanntesten Erzgebirgischen Sehenswürdigkeiten: Der Frohnauer Hammer. Urkundlich erwähnt wird der Standort des Frohnauer Hammers seit dem 15 Jahrhundert. Damals stand hier eine Getreidemühle am Schreckenberg.

Unweit wurden 1491 Silbererzvorkommen entdec.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Grenzwald-Destillation Museum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.10.2021 / Zugriffe: 713
12 km vom aktuellen Standort
Grenzwald-Destillation Museum
aktuell vom 26.05.2022 / Zugriffe: 39284
13 km vom aktuellen Standort
Rittergut - im Hintergrund der Kirchturm
Bis 1954 wurde in der heute noch funktionsfähigen Knochenstampfe gearbeitet. Angetrieben wird die Anlage durch Wasserkraft mit einem alten Wasserrad. Das so gewonnene Knochenmehl nutzte man zur Düngung.

Im Heimatmuseum nebenan findet der Besucher Zimmer, die im Stil der Jahre um 1900 ei.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Heimatmuseum Dörnthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 03.06.2022 / Zugriffe: 351
28 km vom aktuellen Standort
Heimatmuseum Dörnthal
Das Leben in vergangenen Zeiten zeigt das Heimatmuseum Dörnthal. Liebevoll eingerichtet sind die Räumlichkeiten im Ortskern. Um das Haus herum befindet sich ein Kräutergarten und im Anbau werden alte Landwirtschaftstraditionen wieder lebendig. .. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Heimatmuseum Hormersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 11816
10 km vom aktuellen Standort
Heimatmuseum Hormersdorf
Als Ausstellungsstücke werden alte Alltagsgegenstände, Möbel, Dokumente und viele andere Dinge, die von der Geschichte des Ortes erzählen. Sehenswert sind ebenfalls der Weihnachtsberg, Puppenstuben und eine Wohnung aus der Zeit um 1920.

Die Ausstellung entstand durch Mitglieder des Erzg.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Kalköfen bei Grießbach
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 15426
13 km vom aktuellen Standort
alte Gruft
Zwischen Amtsberg, Grießbach und Gelenau an der Wilisch stehen die Ruinen zweier alter Kalköfen. Hier wurde ca. im 18. Jahrhundert Kalk abgebaut und dann gebrannt. Ein weiterer Kalkofen befindet sich an der Talsperre Neunzehnhain II. Außerdem kann man in Lengefeld das technische Denkmal "Kalkwerk Le.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Kalkwerk Hammerunterwiesenthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.09.2022 / Zugriffe: 1626
18 km vom aktuellen Standort
Sicht vom Marktplatz
Mitte des 18. Jahrhunderts wurde in alten Urkunden hier erstmals ein Kalkofen erwähnt und damit der Kalkabbau in der Region. Ab dann förderte man hier regelmäßig das Gestein bis Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts. Die restlichen Vorräte liegen nur noch weit unten beziehungsweise ist es n.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Kalkwerk Herold
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.09.2022 / Zugriffe: 1289
9 km vom aktuellen Standort
[a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Hadonos[/a][n]Hadonos[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kostel_svatého_Václava_ve_Výsluní_04.jpg[/a][n]Kostel svatého Václava ve Výsluní 04[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 4.0[/n]
Noch heute sind die alten Kalköfen und das Hauptgebäude des ehemaligen Kalkwerks in Herold erhalten. Abgebaut wurde hier vermutlich schon seit dem 17. Jahrhundert. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Kalk im Tagebau gewonnen, danach begann man ebenfalls untertage mit einem Schacht das Gestein n.. » weiterlesen
Industriedenkmale
Kalkwerk Lengefeld
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 38631
16 km vom aktuellen Standort
Wassergraben oberhalb am Hang
Bereits 1528 erfolgt die erste urkundliche Erwähnung des Abbaus von Kalkstein bei Lengefeld. Im Jahre 1818 wurde schließlich der erste Kalkbrennofen erreichtet.

Anfangs wurden die Öfen mit Torf und Holzkohle befeuert, nach Umbauten - und Neubauten - später dann auch mit Kohle. Um ganzjährig K.. » weiterlesen
Historische Gebäude
Lotterhof Geyer
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 10.09.2021 / Zugriffe: 995
5 km vom aktuellen Standort
Mauern um die Wallfahrtskirche
Museen und Ausstellungen
Manufaktur der Träume
Sammlung Erika Pohl-Ströher / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 14275
3 km vom aktuellen Standort
Blick zur goldenen Pforte
In einem historischen Bürgerhaus am Markt von Annaberg befindet sich die Manufaktur der Träume. Aus allen Regionen des Erzgebirges finden sich hier traditionelle Figuren wie Engel und Bergmänner oder Nussknacker. Außerdem wird Spielzeug aus regionaler Handwerkskunst gezeigt. Es werden Weihnachtsberg.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Mauersberger Museum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.08.2022 / Zugriffe: 20223
7 km vom aktuellen Standort
Herbststimmung am See
Das Musikermuseum befindet sich in Großrückerswalde im Ortsteil Mauersberg und zeigt als Dauerausstellung Nachlässe der Kirchenmusiker und Brüder Rudolf Mauersberger (ehemaliger Dresdner Kreuzkantor von 1930-1971) und Erhard Mauersberger (ehemaliger Thomaskantor in Leipzig von 1961-1972), sowie wech.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Mini-Weißbach
Miniaturpark / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4909
14 km vom aktuellen Standort
Mitten im Amtsberger Ortsteil Weißbach gibt es die wichtigsten oder historische Häuser noch einmal in Klein. Das heißt, sie stehen hier im Maßstab 1:10. Gegründet wurde die Anlage im Jahr 2004. Damals baute man noch mit Sperrholz, ist aber mittlerweile auf PE-Hartschaum umgestiegen, der bedeutend wa.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Museum erzgebirgische Volkskunst
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.08.2022 / Zugriffe: 18748
21 km vom aktuellen Standort
Am Naturtheater
Das Museum erzgebirgische Volkskunst in Grünhainichen zeigt Exponate aus der Grünhainicher Holzkunsttradition der Vergangenheit sowie der Gegenwart. Es befindet sich im Gebäude der ehemaligen Spielwarenfach- und Gewerbeschule. Hier darf an Puppenstube und Kaufmannsladen sogar mitgespielt werden! .. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Museum Kurfürstliche Amtsfischerei
Pockau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.09.2022 / Zugriffe: 1323
20 km vom aktuellen Standort
Einst stand an dieser Stelle das alte Fischereigut, was allerdings einem Brand zum Opfer fiel. Im Jahr 1653 baute man dann stattdessen die Amtsfischerei. Der hier wohnende Amtsfischer hatte die Aufsicht über sämtliche Fischgewässer im Ort und war privilegiert. Hier wurden auch alle Fische verarbeite.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Nummernschildmuseum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.06.2022 / Zugriffe: 18390
11 km vom aktuellen Standort
Freigelände
... in Großolbersdorf - ein Verkehrsmuseum der anderen Art. Hier gibt es neben Informationen zur Entwicklung und Geschichte der Nummernschilder natürlich auch jene selbst in großer Anzahl zu bestaunen. .. » weiterlesen
Denkmale
Postmeilensäule Zschopau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 554
17 km vom aktuellen Standort
An der Ecke zur Chemnitzer Gasse steht in Zschopau eine alte Postmeilensäule. Diese Säule ist allerdings kein Original. Sie wurde 2009 geschaffen und basiert auf dem Original von 1727. Sie trägt das kursächsische und polnisch-litauische Wappen... » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Räuchermann Museum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 15.09.2022 / Zugriffe: 1428
10 km vom aktuellen Standort
In der alten Färberei zu Cranzahl können mehr als zweitausend Räuchermänner bewundert werden. Viele Exponate sind Leihgaben aus dem ganzen Erzgebirgsraum. Dazu gibt es noch einen Museumsladen, in welchem erzgebirgische Holzkunst mit nach Hause genommen werden kann. .. » weiterlesen
Rittergüter
Rittergut in Drebach
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 43009
9 km vom aktuellen Standort
Befährt man die Dorfstraße von Drebach, sieht man am Hang das Rittergut. Erste Informationen gibt es zum Jahr 1414. Damals war es im Besitz von Michael Stange. Doch schon 1426 wurde es von Hussiten geplündert. Im 18. Jahrhundert gehörten zum Rittergut der Haupthof an der Kirche mit Herrenhaus, Wohnu.. » weiterlesen
Rittergüter
Rittergut Olbernhau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.08.2022 / Zugriffe: 28900
25 km vom aktuellen Standort
Aus dem ehemaligen Lehngut entsteht 1654 durch Kurfürst Johann Georg II das Rittergut. Zu diesem Zeitpunkt ist es Sitz der Familie Oehmichen. Ende des 19. Jahrhunderts gelangt es in den Besitz des Albert Lange und schließlich 1933 in den der Stadt Olbernhau. Im ehemaligen Herrenhaus entsteht 1956 da.. » weiterlesen
Denkmale
Russisches Kriegsdenkmal
Nennigmühle / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 24857
20 km vom aktuellen Standort
Kurz vor dem Wernsdorfer Ortsteil Nennigmühle liegt etwas erhöht im Wald eine Gedenkstätte für die 96 sowjetischen Kriegsgefangenen, die während des Zweiten Weltkrieges hier im Ort gestorben sind. 1947 wird an Stelle der Holzkreuze ein Obelisk aus Stein mit den Namen der Toten in russischer Sprache .. » weiterlesen
Industriedenkmale
Sägewerk und Museum für Holzverarbeitung
ehem. Georgie-Mühle / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 04.09.2022 / Zugriffe: 18088
15 km vom aktuellen Standort
Kupferhammer Anfang der 80er Jahre - Quelle: C+H Doerffel www.
Einst gehörten die Gebäude zur Georgie-Mühle - einer Mahlmühle mit Sägewerk. Der Betrieb in seiner heute zu besichtigenden Form wurde 1859 von August Frenzel als Holzwarenfabrik gegründet. Zunächst diente als Energiequelle ein oberschlächtiges Wasserrad. Dieses hatte einen Durchmesser von drei Meter.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Saigerhütte
mit Kupferhammer / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 09.09.2022 / Zugriffe: 33690
27 km vom aktuellen Standort
Restaurant mit Aussichtsturm
Die Saigerhütte Grünthal besitzt mit ihrem Althammer das älteste Zeugnis der Buntmetallurgie in Mitteleuropa. Hier wurde das beim Silberbergbau gewonnene Schwarzkupfer "gesaigert" - das bedeutet, es wurde von anderen Metallen gereinigt.

Im Hammerwerk mit den drei durch Wasserkraft angetri.. » weiterlesen
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 820
12 km vom aktuellen Standort
Schloss Weesenstein vom Ort aus
Im Rahmen einer Schaudestillation oder zum Tag des traditionellen Handwerks kann man in die mehr als 150 Jahre Firmengeschichte eintauchen. Der grüne Kräuterschnaps aus dem Erzgebirge ist sicher vielen gut bekannt. Im oberen Teil des Verkaufsraums in Hilmersdorf gibt es allerlei rund um das Schnapbr.. » weiterlesen
Schauwerkstätten
Schauwerkstatt Zum Weihrichkarzl
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.01.2023 / Zugriffe: 904
14 km vom aktuellen Standort
Wie die kleinen meist schwarzen duftenden Weihrauchkerzln gemacht werden, erfährt man in Neudorf direkt vor Ort. Hier kann man sich zeigen lassen, aus welchen Zutaten die wohlriechenden Kegel hergestellt werden und sogar selbst Hand anlegen und ein paar selbstgemachte mit nach Hause nehmen. Sogar mi.. » weiterlesen
Schauwerkstätten
Schauwerkstättl
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 2127
31 km vom aktuellen Standort
Schauwerkstättl
Alles, was das Herz des Mineraliensammlers schneller schlagen lässt, findet sich im Schauwerkstättl in Deutschneudorf im Erzgebirge. Hier kann man stöbern, beim Steine schleifen zusehen oder selbst Steine "erleben". Kinder können im Garten auf Schatzsuche gehen, im Sandkasten Mineralien suchen oder .. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Serpentinsteinmuseum Zöblitz
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 482
18 km vom aktuellen Standort
Aussicht vom Sattelberg  © Detlef Tippmann
Bekannt ist der Marienberger Ortsteil Zöblitz für seinen Serpentinstein, einem sehr seltenen, jedoch gut zu verarbeitenden Gestein. Man findet Serpentinstein in der katholischen Hofkirche in Dresden und auch in der Semperoper. Auch Exponate im Grünen Gewölbe entstanden daraus. Hier im Museum kann ma.. » weiterlesen
Denkmale
Spieldose Grünhainichen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.09.2022 / Zugriffe: 1625
21 km vom aktuellen Standort
Fährt man durch die Gemeinde Grünhainichen im Erzgebirge, so fällt einem in der Ortsmitte in einer scharfen Kurve eine große Spieldose auf. Weil der Ort durch Kunsthandwerk sehr bekannt ist, haben sich lokale Handwerker 1979 entschlossen, diese Attraktion aufzustellen. Im Winter drehen hier ein Weih.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Spielzeugmuseum Seiffen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 29949
32 km vom aktuellen Standort
Holzbrücke nahe des Turmes
Ursprünglich entstand diese Ausstellung mit dem Zweck, für die Spielzeugbranche und den Fremdenverkeht im Ort zu werben. Später wurde es als Heimatmuseum wiedereröffnet und mittlerweile beherbergt es mehr als 5000 Exponate. Zu sehen sind neben erzgebirgischer Volkskunst weihnachtlicher Lichterglanz,.. » weiterlesen
Denkmale
Steinpyramide
Kretscham-Rothensehma / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2022 / Zugriffe: 30839
16 km vom aktuellen Standort
Blick von der Talsperre Cranzahl zum Berg
Bei Pyramide und Erzgebirge denken wohl die Meisten zuerst an solche aus Holz für Weihnachten. Aber in Kretscham-Rothensehma befindet sich auch eine aus Stein. Sie ist eine Nachbildung der ägyptischen Cheops-Pyramide. Karl-Hugo Eberwein hat sie um 1916 errichten gelassen, welcher zwei Jahre zuvor se.. » weiterlesen
Sternwarten und Planetarien
Sternwarte Drebach
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 33335
7 km vom aktuellen Standort
Historisches Sägewerk
... mit dem Zeiss-Planetarium. Die Sternwarte wurde ursprünglich 1969 als Schulsternwarte erbaut. In ihrer heutigen Variante kennt man sie seit 1986.

Es gibt zwei Beobachtungsstationen mit Fernrohren - das größte ein 50cm Spiegelteleskop - von welchen aus man zu dem regelmäßigen Beobachtu.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Strumpfmuseum Gelenau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.08.2022 / Zugriffe: 33722
12 km vom aktuellen Standort
Kletterer auf den Greifensteinen
Seit 1992 gibt es in Gelenau das Strumpfmuseum. Historische Maschinen, Ausstellungsstücke aus der Anfangszeit der Strumpfwirkerei aber auch moderne Maschinen können besichtigt werden. Ebenfalls gewinnt man einen Eindruck in das Leben der Strumpfwirker vor hundert Jahren. .. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Suppenmuseum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 46468
14 km vom aktuellen Standort
Fichtelberghaus mit Aussichtsturm
Neudorf wird von den Einheimischen auch Suppenland genannt und so entstand auch das Museum in der erzgebirgischen Gemeinde nahe dem Fichtelberg. Die Ausstellung zeigt vom Löffel bis zum sportlichen Suppentopfziehen Interessantes rund um das Thema Suppe... » weiterlesen
aktuell vom 26.05.2022 / Zugriffe: 20957
13 km vom aktuellen Standort
Die Papiermühle in Niederzwönitz wurde 1568 erstmalig urkundlich erwähnt. Sie ist die älteste noch funktionstüchtige Papiermühle Deutschlands. Ausgestattet ist das alte Fachwerkgebäude im Inneren mit der kompletten Ausrüstung einer Papierfabrik. Besichtigt werden können Maschinen wie ein Kugelkocher.. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Wachtturm Geyer / Turmmuseum
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.09.2022 / Zugriffe: 23864
5 km vom aktuellen Standort
/ Mühlrad
Der Wehr- und Wachtturm aus dem 14. Jahrhundert ist 42 Meter hoch und entstand in zwei Bauabschnitten: auf dem viereckigen Untergeschoss wurde um 1560 durch berühmten sächsischen Baumeister, Hieronymus Lotter ein achteckiger Aufsatz errichtet. Heute berherrbergt der Turm das Heimatmuseum mit Ausstel.. » weiterlesen
Industriedenkmale
Wasserwerk Königswalde
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 24.08.2022 / Zugriffe: 22913
10 km vom aktuellen Standort
Die Säulen im Detail
Das alte Wasserwerk im Königswalder Ortsteil Brettmühle stammt aus dem Jahr 1886. Es dient zur Trinkwassergewinnung. Die Anlage wird durch Wasserkraftnutzung betrieben. Es gibt ein historisches im Originalzustand erhaltenes Hebewerk. .. » weiterlesen
Museen und Ausstellungen
Wiesenthaler K3
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.11.2022 / Zugriffe: 92
21 km vom aktuellen Standort
Wiesenthaler K3
Das Haus im Zentrum von Oberwiesenthal, welches das Wiesenthaler K3 beherbergt, war einst ein Wohnhaus und wurde später vom Königlich-Sächsischen Forstamt genutzt. Heute findet sich hier das Museum, die Gästeinformation und eine Bibliothek. Thema des Museums sind die Ortsentwicklung, Heimat und die .. » weiterlesen
Historische Gebäude
Zschopauer Tor
Stadtmauer Marienberg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 24.08.2022 / Zugriffe: 26015
13 km vom aktuellen Standort
Pyramide mit Hinweistafel
Fährt man von Zschopau nach Marienberg fällt einem sicher als erstes in der Innenstadt das Zschopauer Tor auf. Dort beschreibt die Bundesstraße eine scharfe Kurve, da zu früherer Zeit der Weg direkt durch dieses Tor - eines von ehemals fünf - nach Marienberg führte. An das Gebäude grenzen Reste der .. » weiterlesen
Spielplätze
Drachenspielplatz
Zschopau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 3237
17 km vom aktuellen Standort
Einem schönen Spielplatz mit Holzgeräten in Zschopau dient das Thema "Drachen" als Grundlage. In einem hohen Nest kann geruht und geklettert werden, aus dem Maul mit spitzen Zähnen guckt die Rutsche hervor. Im anderen Teil des Platzes gibt es noch ein Drehkarussel und jede Menge Bänke. .. » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz am Schloss
Augustusburg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 1837
24 km vom aktuellen Standort
Ein schöner Spielplatz mit Holzelementen befindet sich am Einstieg zum Wanderweg hoch zum Schloss Augustusburg. Parken kann man hier auch gleich um die Ecke... » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Am Schloss in Zschopau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4333
16 km vom aktuellen Standort
Direkt neben am Schlossgarten des Schloss Wildeck schließt sich ein kleiner Spielplatz mit Holzgeräten an. Man kann in einem Turm nach oben klettern und wieder hinab rutschen. Außerdem lässt es sich auf Tieren reiten. .. » weiterlesen
aktuell vom 27.12.2021 / Zugriffe: 914
12 km vom aktuellen Standort
Ein Kletterturm, ein Schaukeltier und eine richtige Schaukel sowie ganz viel Sand zum Buddeln laden am Spielplatz unterhalb von Burg Scharfenstein zum Verweilen ein. Der Spielplatz richtet sich eher an die kleineren Kinder, aber auch Eltern und Großeltern können gemütlich im Schatten auf die Kleinen.. » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz an der Lessingstraße
Zschopau / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4929
16 km vom aktuellen Standort
Aussichtsturm
Zwischen den Neubauten an der Lessingstraße versteckt liegt ein größerer Spielplatz mitten im Grünen. Eigentlich trennt er sich sogar in zwei Plätze - einer für die größeren und einer für die kleineren. Es gibt Sandkasten, Karussell, Klettergerüst und Balanciermöglichkeiten... » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Krumhermersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 3599
16 km vom aktuellen Standort
Etwas versteckt hinter dem Pfarrhaus hat auch Krumhermersdorf einen kleinen Spielplatz mit Klettergerüst, Schaukeln und Rutsche zu bieten. Für die größeren "Kinder" steht hier sogar eine Tischtennisplatte... » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Kunnersdorf
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.09.2022 / Zugriffe: 1361
23 km vom aktuellen Standort
Schloss Podelwitz
Wenn man am Brückenweg in Kunnersdorf die Zschopau überquert und Richtung Bahnstrecke weiter läuft, so kommt man an einen kleinen Spielplatz. Die Spielgeräte sind aus Holz gefertigt und es kann in einem Rundkurs balanciert werden. Außerdem laden Bänke zum Verweilen ein. Wer mag kann die Wanderung vo.. » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Pobershau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 3484
15 km vom aktuellen Standort
Ein Spielplatz mit langer Rutsche, einem "Telefon" auf Rohrbasis, Schaukeln, Kletternetz, Balancierbalken und viel Sand, findet man am Ortsende von Pobershau. Kombinieren lässt sich ein Besuch mit einem Umweg über die nahe Eisdiele oder einem Abstecher an den Katzenstein. Für die begleitenden Großel.. » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Reifland
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4632
21 km vom aktuellen Standort
Wandert man auf dem direkten Zuweg von Reifland an die Saidenbachtalsperre, kommt man an einem weitläufigen Spielplatz vorbei. Interessant ist hier die hängende Wippe. Es gibt aber auch eine Rutsche, große und weitläufige Klettermöglichkeiten, Schaukeln und Federschwinger. Für Eltern und Großeltern .. » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Thermalbad Wiesenbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.01.2022 / Zugriffe: 887
4 km vom aktuellen Standort
[a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:CTHOE[/a][n]CTHOE[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Most-Burg-3.JPG[/a][n]Most-Burg-3[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n]
In der Zschopauschleife des Ortes Thermalbad Wiesenbad befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite vom Kurpark ein Kinderspielplatz. Hier finden die jüngeren Kinder einen Platz zum Schaukeln, Toben und Klettern. Derweil können sich Eltern auf Bänken ausruhen oder im Anschluss die Skulpturen im na.. » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Warmbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.06.2020 / Zugriffe: 1689
9 km vom aktuellen Standort
Dampfmaschine - © www.saechsisches-industriemuseum.de
Am Rande des Kurparks im kleinen Ort Warmbad gibt es einen hübschen und außergewöhnlichen Spielplatz. Hier kommen alle, die gern matschen oder baggern auf ihre Kosten. Neben dem klassischen Klettergerät kann man hier Wasser anstauen oder pumpen und mit einem Bagger Sandlöcher ausheben... » weiterlesen
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 14363
27 km vom aktuellen Standort
Gemauertes Mundloch des Thelersberger Stollns © by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Malenki[/a][n]malenki[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Thelersberger_Stolln_Mundloch_und_Treppe.jpg[/a][n]Thelersberger Stolln Mundloch und Treppe[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n]
Schon die Kleinsten können hier spielen und Spaß haben: im lebendigen Spielzeugland Stockhausen. Und auf die Größeren warten jede Menge Abenteuer. Eine 10 Meter hohe Spielburg mit mehreren Ebenen und Riesenruschte warten ebenso auf alle Entdecker wie die Würfelwelt, der Spielepfad oder Kreativangebo.. » weiterlesen
Spielplätze
Zirkusspielplatz
Flöha / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 3917
29 km vom aktuellen Standort
Karlsbad
In den Flöhaauen nahe am Fluss und ruhig gelegen am Stadtrand befindet sich ein Zirkusspielplatz. Neben einer Nestschaukel und einer Elefantenrutsche laden diverse Kletter- und Balanciermöglichkeiten zum Verweilen ein. Jedes Kind kann sich hier vielseitig als Zirkusartist fühlen! Bänke im Schatten b.. » weiterlesen
Skilifte
Skihang Arnsfeld
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.10.2022 / Zugriffe: 144
8 km vom aktuellen Standort
Auch Arnsfeld im Erzgebirge hat einen kleinen Skihang zu bieten. Liegt im Winter genug der weißen Pracht, so öffnet der örtliche Skiverein den Schlepplift am Naturfreundehaus Rauschenbachmühle. Auf einer Länge von rund 400 Metern kann man hier den Hang hinab fahren. Eine Beleuchtungsanlage ermöglich.. » weiterlesen
Rodelbahnen
Alpine-Coaster-Bahn Gelenau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 20050
12 km vom aktuellen Standort
Die Fahrt beginnt, indem man sich mit einem Schlepplift einhundertziebzig Meter hinauf ziehen lässt, um dann auf Schienen 580 Meter wieder in Tal zu rasen. Dabei sollen Geschwindigkeiten bis 40 km/h erreicht werden. Ein Jump sorgt für zusätzliche Abwechslung. Im Sommer lädt das nahe gelegene Freibad.. » weiterlesen
Hallenbäder
Erlebnisbad Aqua Marien
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.01.2023 / Zugriffe: 10504
13 km vom aktuellen Standort
Lange und große Rutschen mit und ohne Reifen, ein Strömungskanal und große Wellen, dazu ein Außenbereich und jede Menge Ruhefläche - das ist das Aqua Marien in Marienberg. Neben der weiten Badelandschaft gibt es auch einen Saunabereich und ein gastronomisches Angebot. Hier findet jeder etwas - ob gr.. » weiterlesen
Rodelbahnen
Fly-Line am Fichtelberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 8678
20 km vom aktuellen Standort
Eingang
Beworben wird sie als längste Fly-Line der Welt. Lang ist sie 1550 und man saust an einem Edelstahlrohr in großen und kleinen Kurven den Berg hinunter. Man könnte es mit einer Sommerrodel-Achterbahn vergleichen. Dabei sitzt man in einem Tragegurt und kann sich so den Fahrtwind um die Ohren pusten la.. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Frauenholz
Klettern / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4077
3 km vom aktuellen Standort
Felsen mit Resten der Gebirgsfaltung
Ist es im Sommer so richtig heiß, weiß der sich auskennende Kletterer ein kleines verstecktes Gebiet mitten im Wald in einer Zschopauschleife direkt zwischen den Orten Wiesa und Thermalbad Wiesenbad. Dort, wo es zum Aussichtspunkt Schokoladenfelsen geht, liegen schon linker Hand am Wegesrand die ers.. » weiterlesen
Hallenbäder
Freizeitbad Greifensteine
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.01.2023 / Zugriffe: 41
6 km vom aktuellen Standort
Zwischen der Stadt Geyer und dem Greifenbachstauweiher liegt dicht am Wald das Hallen- und Erlebnisbad Greifensteine. Ist das Wasser am Weiher zu kalt oder das Wetter zu schlecht, kann hier mit der ganzen Familie Badespaß erlebt werden. Unterschiedliche Rutschen und Becken machen den Nachmittag hier.. » weiterlesen
Golfplätze
Golfplatz Zschopau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 2583
15 km vom aktuellen Standort
Golfplatz Zschopau
Etwas oberhalb der kleinen Erzgebirgsstadt Zschopau befindet sich inmitten von viel Grün am Hang dieser 9-Loch-Golfplatz. Jeder, der mag, kann hier vorbei schauen und den Schläger schwingen. Dabei kann der Blick weit über die Landschaft des Erzgebirges schweifen. .. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Himmelmühlenwand
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 5478
5 km vom aktuellen Standort
Nahe Thermalbad Wiesenbad am Fluss Zschopau abwärts Richtung Wolkenstein wandert man den Oberauer Weg an Felswänden vorbei. Der ehemalige Steinbruch nahe der Himmelmühle wurde Anfang des 21. Jahrhunderts zum Klettern erschlossen und bietet eine ganze Anzahl von Routen im unteren und mittleren Schwie.. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Hochseilgarten Erzgebirge
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.08.2021 / Zugriffe: 31861
17 km vom aktuellen Standort
Inmitten von Erzgebirgswald an dem Fluss Pockau liegt zwischen den Orten Pobershau und Pockau direkt an der Strobelmühle ein Hochseilgarten. Verschiedene Abenteuer können dort in einer luftigen Höhe von rund 9 Metern bestanden werden: Balancieren auf Seilen, Reifen und vieles mehr - allein oder im T.. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Klettern im Schwarzwassertal
Nonnenfelsen, Teufelsmauer, Goldkrone... / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 9624
17 km vom aktuellen Standort
Im romantisch gelegenen Schwarzwassertal lässt es sich nicht nur gut wandern und Blaubeeren sammeln, es kann dort auch ebensogut geklettert werden. Frei gegeben sind dafür der Nonnenfelsen mit der Katzensteinnadel, die Teufelsmauer, die Goldkrone und die Silberwand. Bei dem Gestein handelt es sich .. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Kletterwald Greifensteine
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 17037
7 km vom aktuellen Standort
Mühlenhaus
Seit 2007 gibt es diesen Hochseilgarten nahe der erzgebirgischen Stadt Ehrenfriedersdorf. Idyllisch im Wald gelegen nahe den Greifensteinen und dem Greifenbachstauweiher. Der Besucher kann verschiedene Parcours klettern, je nach Lust und Laune stehen acht Strecken zur Verfügung. Sogar Menschen mit B.. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Kletterwelt Erzgebirge
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 4461
17 km vom aktuellen Standort
Zschopau bei Sachsenburg am Abend
Neben dem Hochseilgarten entstand im Jahr 2009 am kleinen Fluss Pockau inmitten von Wald gelegen eine Kletterhalle. So kann nun hier auch im Trockenen Sport getrieben werden. Es stehen rund siebzig Routen zur Verfügung die sich bis in eine Höhe von vierzehn Metern begeben. Außerdem schließt sich noc.. » weiterlesen
Loipen und Langlauf
Loipen Kühnhaide und Reitzenhain
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 20.02.2022 / Zugriffe: 793
17 km vom aktuellen Standort
Geisingberg © by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Ob%C4%8Dan%C4%8CR[/a][n]ObčanČR[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Geisingberg_im_Winter.JPG[/a][n]Geisingberg im Winter[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 4.0[/n]
Rund 12 Kilometer Loipen stehen in und um Kühnhaide zur Verfügung. Ob relavtiv sanft über die Höhen um siebenhundert Meter über dem Meeresspiegel oder auch etwas mit kleinen Abfahrten - hier ist für jeden etwas dabei. Starten kann man dabei in der Ortschaft Reizenhain oder in Kühnhaide oder am Einga.. » weiterlesen
Loipen und Langlauf
Loipen Marienberg OT Gelobtland
Rätzteichgebiet / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 20.02.2022 / Zugriffe: 518
13 km vom aktuellen Standort
Loipen Marienberg OT Gelobtland
Rund 20km Loipen bietet das dicht bewaldete Rätzteichgebiet oberhalb von Marienberg im Ortsteil Gelobtland. Wo sich im Sommer Badegäste tummeln, ziehen im Winter die Tagesgäste aus der Umgebung ihre Spuren durch den Schnee. Traumhaft ist hier der dichte Nadelwald. Parken kann man Parkplatz beim Wald.. » weiterlesen
Skilifte
Loipen Markersbach
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.09.2022 / Zugriffe: 431
14 km vom aktuellen Standort
Loipen Markersbach
Elf Kilometer Loipen ziehen sich rund um das Oberbecken am Markersbacher Pumpspeicherweg. Hier ist es relativ schneesicher. Anschluss findet man an weitere Loipen in Richtung Tellerhäuser... » weiterlesen
Loipen und Langlauf
Loipen Satzung
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 20.02.2022 / Zugriffe: 674
16 km vom aktuellen Standort
Schloss Bärenstein © by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Norbert_Kaiser[/a][n]Norbert Kaiser[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Schloss_Bärenstein_(03).jpg[/a][n]Schloss Bärenstein (03)[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/legalcode[/a][n]CC BY-SA 2.5[/n]
Vier Loipen werden jeden Winter rund um Satzung gespurt. Sie haben eine Gesamtlänge von ca 25km. Gekennzeichnet sind sie mit rot, blaub, grün und gelb. Da der Ort auf rund 850 Metern liegt, gibt es hier meist viel Schnee, welcher auch lang liegen bleibt und ein Wintervergnügen bis Ende Februar oder .. » weiterlesen
Golfplätze
Minigolf Augustusburg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 10993
24 km vom aktuellen Standort
Minigolf Augustusburg
Eine Filzgolfanlage mit achtzehn Löchern findet der Besucher in Augustusburg an der Sommerrodelbahn. Als kleine Hindernisse wurden Miniaturen aus dem Erzgebirge bzw. der näheren Umgebung eingebaut. So ist das Spielen nicht ganz so einfach und noch ein wenig unterhaltsamer. Übrigens kommen selbige au.. » weiterlesen
Rodelbahnen
Rodelhang Oberwiesenthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.12.2021 / Zugriffe: 653
20 km vom aktuellen Standort
Blick über den See
Rodelbahnen
Rodelstrecke am Fichtelberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 611
20 km vom aktuellen Standort
Rodelstrecke am Fichtelberg
Ein mit fast zwei Kilometern Länge recht anspruchsvoller Rodelhang findet sich am Fichtelberg. Nahe dem Beginn der Piste Nummer zehn kann man hier leicht gewunden ins Tal rodeln. Einmal kreuzt man noch die Piste Nummer neun. Zurück geht es denn beispielsweise mit der Schwebenbahn... » weiterlesen
Aussichtsfelsen
Schokoladenfelsen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 7017
3 km vom aktuellen Standort
Innenhof der Burg mit Blick zum Tor
In einer Flussschleife der Zschopau auf dem Weg von Thermalbad Wiesenbad nach Wiesa verlässt man die Straße für einen kurzen Aufstieg rechter Hand und gelangt so zu einem knapp 80 Meter über dem Fluss liegenden Aussichtspunkt - dem Schokoladenfelsen. Hier trugen wohl einst Kinder das Gepäck der Kurg.. » weiterlesen
Hallenbäder
Schwimmhalle Atlantis
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.01.2023 / Zugriffe: 33
2 km vom aktuellen Standort
Schwimmhalle Atlantis
Hallenbäder
Schwimmhalle Zschopau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 14.01.2023 / Zugriffe: 2493
17 km vom aktuellen Standort
Schwimmhalle Zschopau
Oberhalb der Altstadt, im Neubaugebiet von Zschopau, befindet sich die Schwimmhalle der Stadt. Sie bietet ein Schwimmerbecken und eins für die Anfänger und wurde erst 2008 errichtet. Sie ersetzte das alte Lehrschwimmbecken in der Innenstadt... » weiterlesen
Hallenbäder
Silbertherme Warmbad
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 27.08.2022 / Zugriffe: 264
9 km vom aktuellen Standort
Skilifte
Skigebiet Fichtelberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 456
21 km vom aktuellen Standort
Strand am Machasee
Skilifte
Skihang Pobershau
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 06.11.2022 / Zugriffe: 3275
16 km vom aktuellen Standort
Reste eines erhaltenen Wohngebäudes
Mit leichten bis mittelschweren Pisten lockt im Winter der rund vierhundert Meter lange Skihang in Pobershau. Er befindet sich auf 580 bis 660 Metern über Meereshöhe und liegt inmitten des idyliischen Erzgebirgsdorfes. Der obere Teil des Hanges ist relativ flach, der untere Teil eher steil und etwas.. » weiterlesen
Skilifte
Skilift Falkenau am Plauberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 21.01.2023 / Zugriffe: 572
28 km vom aktuellen Standort
Skilift Falkenau am Plauberg
Der Skiclub Falktenau betreibt einen kleinen Skilift. Oberhalb gibt es auch eine Loipe, die bei ausreichend Schnee gespurt wird. Es gibt zwei Skilifte, welche die Wintersportler auf die Kuppe befördern. Sogar ein kleines Imbissabgebot findet sich hier und es kann nachts mit Beleuchtung ebenfalls Sk.. » weiterlesen
Skilifte
Skilift Seiffen am Reicheltberg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 01.12.2021 / Zugriffe: 605
32 km vom aktuellen Standort
Skilift Seiffen am Reicheltberg
Rodelbahnen
Sommerrodelbahn Augustusburg
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 28.05.2022 / Zugriffe: 23863
24 km vom aktuellen Standort
Auf dieser Sommerrodelbahn fährt man zuerst über sieben Steilkurven auf 577 Metern hinab ins Tal, um sich dann wieder nach oben ziehen zu lassen. Start ist direkt oben am Parkplatz überdacht am Haus, dann geht es hinaus und hinab neben dem Skihang. Nach diesem Nervenkitzel kann man an der Bergstatio.. » weiterlesen
Rodelbahnen
Sommerrodelbahn Oberwiesenthal
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.11.2022 / Zugriffe: 730
21 km vom aktuellen Standort
Sommerrodelbahn Oberwiesenthal
Bei schönem Wetter ist die Sommerrodelbahn am Fichtelberg ein tolles Ziel, um gemeinsam Spaß zu haben. Auf rund 550 Metern kann man jede Menge Kurven bezwingen und mit einer rasanten Fahrt ins Tal rauschen. Außerdem bietet die Anlage auch Specials wie Nachtrodeln an... » weiterlesen
Rodelbahnen
Sommerrodelbahn Seiffen
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 14495
32 km vom aktuellen Standort
Stausee Lichtenberg
Im Spielzeugdorf Seiffen kann sich der große und kleine Besucher auf im Sommer auf Rodelspaß freuen: mit der 733 Meter langen Sommerrodelbahn mit neun Steilkurven und Riesenjump. Flutlichtrodeln, Imbiss und Modellbahnausstellung runden das Angebot ab... » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Arnsfeld
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.10.2022 / Zugriffe: 167
9 km vom aktuellen Standort
Spielplatz Arnsfeld
Im Zentrum des Ortes Arnsfeld bei Mildenau befindet sich ein Spielplatz, welcher mit Holzelementen gestaltet wurde. Neben einer Schaukel und jeder Menge Sand zum Buddeln, gibt es noch einen Kletterparcours, welcher in einer Rutsche endet. Gewippt werden kann hier auch und Eltern und Großeltern finde.. » weiterlesen
Spielplätze
Spielplatz Wiesa
Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.06.2022 / Zugriffe: 668
2 km vom aktuellen Standort
Auf dem Gipfel  © Detlef Tippmann
Beschaulich im kleinen Erzgebirgsdorf Wiesa liegt neben dem Sportplatz ein Kinderspielplatz. Neben Bänken und einer Schaukel, laden Klettermöglichkeiten zum Verweilen ein: ein klassisches Klettergerüst und ein Kegel mit "Spinnennetz". Die Autos der Erwachsenen passen derweil gut auf den nahe gelegen.. » weiterlesen
aktuell vom 12.09.2022 / Zugriffe: 4615
23 km vom aktuellen Standort
Das Schloss
Sehr markant am Ortsausgang von Rübenau direkt an der Straße Richtung Olbernhau durch das Natzschungtal steht ein kleiner Felsblock. Er ist rund vier Meter hoch und hat sogar ausgewiesene Kletterwege. Eine Liste derer findet sich in den weiterführenden Links weiter unten auf dieser Seite. Möchte man.. » weiterlesen
Hallenbäder
Therme Miriquidi
Thermalbad Wiesenbad / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.01.2022 / Zugriffe: 9467
4 km vom aktuellen Standort
Blick in das Gebäude
Oberhalb des alten Kurparkkomplexes gelegen ist die Therme "Miriquidi". Sie wurde im Jahr 1995 mit rund vierhundert Quadratmetern Wasserfläche erbaut. Das Wasser stammt aus der thermischen Quelle vor Ort und neben dem Schwimmen gibt es hier auch eine Finnische Sauna und eine Dampfgrotte. Mit fast di.. » weiterlesen
Skilifte
Wintersportzentrum Rost's Wiesen
Augustusburg / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 11.09.2022 / Zugriffe: 7908
25 km vom aktuellen Standort
Rost's Wiesen sind das wohl am niedrigsten gelegene Wintersportgebiet im Erzgebirge. Schneesicher ist es aber bei geeigneten Minusgraden trotzdem durch Schneekanonen. Es gibt eine mittelschwere und eine leichte Piste und drei Schlepplifte. Mit unterschiedlichen Zeit- oder Punktekarten findet jeder e.. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Wolfspfad und Wolkensteiner Hag
Klettersteig / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 02.10.2022 / Zugriffe: 467
7 km vom aktuellen Standort
Waldwiese am Buschmühlenteich
Unterhalb vom Schloss Wolkenstein gibt es nicht nur Felskletterrouten mit Seil und Sicherungsmaterial sondern auch zwei Klettersteige: Wolfspfad und Wolkensteiner Hag. Bewertet sind sie mit B und C und führen einmal quer den Hang entlang und direkt hinauf zum Schloss. Parken kann man beispielsweise .. » weiterlesen
Klettern und Bouldern
Wolkensteiner Schweiz
Klettern / Mittleres Erzgebirge
aktuell vom 08.06.2022 / Zugriffe: 7734
8 km vom aktuellen Standort
Die Gegend um Wolkenstein bietet vielerlei Klettermöglichkeiten. Da wären die Wände am Schloss oder das Gebiet der Wolkensteiner Schweiz. Neben dem klassischen Sportklettern mit Seil und Sicherungspartner, können hier auch Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gegangen werden. Der .. » weiterlesen
Um dieses Projekt zu finanzieren, wird hier normalerweise Werbung eingeblendet. Das hilft uns, Servergebühren und andere Aufwendungen zu stemmen, denn diese Seite dient keinem gewerblichen Zweck und entsteht in unserer Freizeit. Du hast diese Werbung deaktiviert. Gern kannst du das über die Einstellungen ändern und wieder aktivieren.