Seen und Teiche
Schwarzer Teich im Bornwald
Aktuell vom 28.08.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.Für Babys / Kinderwagen geeignetes Ausflugsziel.Dieses Ziel ist barrierefrei.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Tiere sind hier erlaubt.
Im Bornwald nahe Krumhermersdorf bei Zschopau nicht weit entfernt vom Gasthaus "Bornwaldschänke" findet der Wanderer den Schwarzen Teich. Angelegt wurde er Ende des 18. Jahrhunderts als Staubecken für den Mühlgraben der später erbauten Spinnerei. Reste der Häuser findet man noch in der Nähe im Wald, mehr Informationen dazu unter nebenstehendem Link.

Mittlerweile ist der kleine See zur Hälfte verlandet und mit großen Fichten umgeben mitten im Wald gelegen. Bänke - auch am Wanderweg bis dahin - laden zum Verweilen ein.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.