Ruinen
Burgruine Hassenstein (Hrad Hasištejn)
Aktuell vom 28.08.2022
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es ein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.
... ist auf der Südes Erzgebirges in der Tschechischen Republik gelegen. Gegründet wurde die Burg am Anfang des 14. Jahrhunderts auf den Resten einer alten Festung, wurde dann als Lehen an die Herren von Schönburg gegeben und gelangte unter Bohuslav Hasištejnský Lobkowicz zu Ruhm als Zentrum von europäischer Bedeutung für Gelehrte und Wissenschaftler in Literatur, Kunst und Naturwissenschaften. Er stattete die Festung mit einer Sammlung von Kunstwerken und einer Bibliothek aus. Ab dem 17. Jahrhundert wurde die Burg nicht mehr bewohnt und verfiel. Heute erhalten sind unter anderem eine gotische Kapelle, unterirdische Gänge und finstere Keller, Türme, von denen sich ein wunderbarer Blick über die Landschaft bietet und vieles mehr.

Eintritt

Von April bis Oktober täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Zu anderen Zeiten auch auf Anfrage

Öffnungszeiten

Erwachsene: 50 Kronen (ca. 2.00 Euro)
Kinder: 30 Kronen (ca. 1.20 Euro)


Anschrift

Hrad Hasištejn
43158 OT Místo
Tel.: +00420 474651275
eMail: info@hasistejn.cz

Weiterführende Links

http://www.hasistejn.cz/