Zinngrube Ehrenfriedersdorf
Aktuell vom 10.05.2013
Förderturm

Förderturm

Schon von weitem ist der Förderturm auf dem Ehrenfriedersdorfer Sauberg zu sehen. Er ist das Wahrzeichen dieses Bergwerkes. Rund 750 Jahre lang wurde hier Zinn und Silber abgebaut. Heute kann das Leben der Bergleute nachempfunden werden.

Zur Führung fährt man mit dem Förderkorb ca. 110 Meter in die Tiefe. Dort kann selbst versucht werden, mit Schlägel und Eisen ein paar Gesteinsbrocken aus dem Berg zu lösen. Oder man erlebt die rund 1.5 Kilometer lange Fahrt mit der Grubenbahn und vieles mehr. Neben dem Besucherbergwerk gibt es auch einen Asthma-Heilstollen und ein Museum.
weitere Bilder
Förderturm Förderturm
Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Eintritt

Freier oder ermäßigter Eintritt mit der ErzgebirgscardErlebnisführung
(Mindestalter 10 Jahre):
11.00 Euro / 17.00 Euro

Touristikführung
(Mindestalter 6 Jahre):
11.00 Euro / 7.00 Euro

Mineralogisches Museum:
3.00 Euro / 2.00 Euro


Öffnungszeiten
Erlebnisführung
(Mindestalter 10 Jahre):
Dienstag - Sonntag:
10.00 und 14.00 Uhr
Dauer: 2.5 Stunden

Touristikführung
(Mindestalter 6 Jahre):):
Dauer: 1.5 Stunden
Samstag, Sonntag, Feiertag, Schulferien:
11.00, 13.00 und 15.00 Uhr

Mineralogisches Museum:
Dienstag - Sonntag:
10.00 bis 17.00 Uhr


Kontaktdaten & Wegbeschreibung
Veranstaltungstipps
Gastronomie & Übernachten
Bewertung & Meinungen