Pressnitztalbahn

Aktuell vom 08.01.2017
Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach

Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach

Die Museumsbahn im Preßnitztal schlängelt sich von Steinbach über Schmalzgrube bis nach Jöhstadt im Kreis Annaberg. An besonderen Tagen - wie Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten... - wird die Schmalspurbahn auch einmal von einer Dampflokomotive gezogen. Wer möchte, kann - sich immer an der Hauptstraße haltend - die Bahnstrecke mit zahlreichen Haltemöglichkeiten bis Ortseingang Jöhstadt verfolgen. Ca. 1 km vor der Kreuzung nach Grumbach befindet sich das Besucherbergwerk Andreas-Gegentrum-Stollen, an dem auch die Bahn hält. Am besten man lässt sein Auto ca. 50m vor dieser Kreuzung auf einem kleinen Platz stehen, läuft über den Bahnübergang (Vorsicht! Keine Schranken!!!) und kurz danach rechts den Waldweg bis zum Bergwerk.

In Jöhstadt selbst sind am Markt zahlreiche Parkmöglichkeiten vorhanden. An der oberen Seite des Marktes befindet sich eine Eisdiele, die leckeres Softeis verkauft (Stand im Flur, nicht direkt im Cafe). Von dort aus lohnt sowohl eine Weiterfahrt nach Annaberg (St.Annenkirche, Marienkirche und und und) als auch ein Besuch des Hirtsteins.

weitere Bilder

Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach Pressnitztalbahn am Bahnhof Steinbach

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt

Freier oder ermäßigter Eintritt mit der Erzgebirgscardtäglich circa
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Öffnungszeiten
Erwachsene (einfach / Hin- und Rück.)
6.00 Euro / 11.00 Euro
Kinder:
5.00 Euro / 6.00 Euro

Kontaktdaten & Wegbeschreibung


Größere Ansicht mit Zoom
Anschrift
IG Preßnitztalbahn e.V.
Am Bahnhof 78
09477 Jöhstadt
eMail: homepage@pressnitztalbahn.de


Weiterführende Links
www.pressnitztalbahn.de..
www.annabergerland.de..


Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Übernachten

(im Umkreis von 10 km)

Hirtsteinbungalow (4.36 km)
 » www.hirtsteinbungalow-erzgebirge.de
Gasthof und Pension Brettmühle (5.27 km)
 » www.brettmuehle.com
Bergblick Mildenau (6.66 km)
 » http://www.pension-bergblick-mildenau.de
Gasthof und Pension Morgensonne Annaberg B (8.59 km)
 » www.erzgebirgsgasthof-morgensonne.de

Ihr Link auf dieser Seite?



Gastronomie

(im Umkreis von 10 km)

Hirtsteinbungalow (4.36 km)
 » www.hirtsteinbungalow-erzgebirge.de
Gasthof und Pension Brettmühle (5.27 km)
 » www.brettmuehle.com
Bergblick Mildenau (6.66 km)
 » http://www.pension-bergblick-mildenau.de
Gasthof und Pension Morgensonne Annaberg B (8.59 km)
 » www.erzgebirgsgasthof-morgensonne.de

Ihr Link auf dieser Seite?



Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  24.03.2011 - Maximilian Tobias Häslich
Ihr seit die beste Schmalspurbahn der
Welt.Und pflegt und fahrt oft mit der 1K. Ihr seit dei besten
  25.11.2007 - Reinhold 25.11.07
Wir waren total begeistert und fühlten uns wie vor 100 Jahren. Das Tal verschneit, die Lok dampfte und wir saßen bei Stollen und Tee im Warmen und bewunderten die super schöne Landschaft.Eine Fahrt ist nicht nur für Liebhaber unbedingt zu empfehlen!!!Vielen Dank ans gesamte Team für diese herrliche Fahrt!
  26.04.2007 - anonym
Jedes Jahr -Frühjahr -Herbst mache ich eine Fahrt mit der Preßnitztalbahn, dabei denke ich stets daran, was von vielen Enthusiasten der Kleinbahnfreunde geleistet wurde, um die Strecke so zu gestalten wie sie heute ist.
Durchschnittliche Bewertung: 1  

»» mehr Kommentare (6) lesen