Fuchsturm

Aktuell vom 12.08.2016
Fuchsturm

Fuchsturm

Um das Jahr 1870 herum ließ Julius Liedloff - Besitzer der umliegenden Waldgebiete und der Baumwollspinnerrei - diesen Turm als Vergnügungsstätte errichten. Diese bekam den Namen "Goldene Höhe". Im Volksmund wird der Turm jedoch Fuchsturm genannt.
Schon der Wanderweg zum Fuchsturm ist hübsch gemacht. Da gibt es viele Tafeln, die dem Besucher die einheimische Flora und Fauna erklären und sogar ein Gehege mit zutraulichem Dammwild. Viele Bänke sorgen für Erholung auf dem etwa einen Kilometer langen Weg. Schließlich am Turm angekommen, kann der Wanderer einen Ausblick auf die gegenüberliegenden Höhen genießen und an hölzernen Tischen und Bänken sich bei einem Picknick stärken.

weitere Bilder

Fuchsturm Fuchsturm Fuchsturm Fuchsturm Fuchsturm Fuchsturm Fuchsturm

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt
frei zugänglich

Öffnungszeiten
frei zugänglich

Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Übernachten

(im Umkreis von 10 km)

Erholungs- und Begegnungsstätte (8.88 km)
Mitten im Zschopautal, umgeben von Wäldern und Wiesen liegt das Dorf Scharfenstein. Im Ortskern am Fuße der Burg befindet sich unser [H]aus-Zeit. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, Radtouren, Wanderungen, Besuch der Burg und vieles mehr. Unser Haus bietet Ihnen Platz für maximal 30 Personen in Ein- bis Vierbettzimmern mit fl. w/k Wasser und WC/Duschen auf den Etagen. Unser Haus is..

Tel.: 03725 - 77260
Fax:

 » www.haus-zeit.de
Pension Lindenhof Leubsdorf (4.36 km)
 » www.augustusburg-pension.de
Ferienwohnung Schuffenhauer (4.82 km)
 » www.fewo-schuffenhauer.npage.de
Ferienwohnung Hohndorf (6.61 km)
 » fewo.hohndorfer-berg.de
Gasthof und Pension Hohenfichte (6.85 km)
 » www.gasthof-hohenfichte.de
Erzgebirgspension und Cafe Bleul (9.5 km)
 » www.pension-erzgebirge.de

Ihr Link auf dieser Seite?



Gastronomie

(im Umkreis von 10 km)

Restaurant "Am alten Brauhaus" (6.84 km)
Das Restaurant "Zum alten Brauhaus" begrüßt Sie im Ritterkeller zu Zschopau im mittelalterlichen Stil. Suchen Sie für Ihre Familienfeier, das Firmenjubiläum oder Feste aller Art eine besondere Umgebung oder möchten Sie speisen wie die Ritter im Mittelalter? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir richten uns nach Ihren individuellen Wünschen. ..

Tel.: 03725 - 23263
Fax: 03725 - 23263

 » www.ritterkeller-zschopau.de
Gasthof und Pension Hohenfichte (6.85 km)
 » www.gasthof-hohenfichte.de
Restaurant "Alte Posthalterei" (6.97 km)
 » www.posthalterei.zschopau.de
Bowling-Treff (7.45 km)
 » www.bowling-zschopau.de
Erzgebirgspension und Cafe Bleul (9.5 km)
 » www.pension-erzgebirge.de

Ihr Link auf dieser Seite?



Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  06.06.2008 - Matthias
Wegen der (kaum vorhandenen) Aussicht lohnt sich die Tour in der Tat nicht, allerdings ist hier wirklich der Weg das Ziel (von wegen "den weg kann man sich sparen"). Herrliche Gegend, hübsche Ecke mit Rastplatz und Türmchen, wer auf Wanderungen abseits von Asphalt steht, dem wird die Tour gefallen. Grüße an die Schafe, wir tun euch nichts :)
  02.10.2007 - markus
der Reiz dieses Fleckchens hoch über der Flöha ist besonders im farbigen Herbst zu entdecken - typisch schroffer Felsen; gut, der Turm ist mehr Kulisse, aber wirklich romantisch - empfehlenswerter Rastplatz für Wandergruppe - wir haben schöne Erinnerungen an ein (leider verbotenes) Lagerfeuer!
  27.06.2007 - Fleischer
hallo!

sind voller erwartung hingelaufen, keine tafeln, kein zutrauliches wild, nur zutrauliche zecken :o) und aussicht hat man auf einen baum der genau vor dem tur wächst. voll die verschwendete zeit..den weg kann man sich sparen.....









Durchschnittliche Bewertung: 2