Besucherbergwerk Fortunastollen
Aktuell vom 16.05.2013
Huthaus Fortunastolln in Deutschneudorf

Huthaus Fortunastolln in Deutschneudorf

Auf dem Kamm des Erzgebirges liegt der Ort Deutschneudorf direkt an der Tschechischen Grenze. In seinem Ortsteil Deutschkatharinenberg befindet sich das Besucherbergwerk im "Fortuna-Stollen", welcher erst zufällig 1998 wiederentdeckt wurde. Seitdem wird erzählt, dass sich irgendwo dort in der Tiefe Teile des verschwundenen Bernsteinzimmers befinden sollen. Darauf und auf die schwere Arbeit der Bergleute und vieles mehr wird der Besucher bei der Führung hingewiesen. Die Gesamtgröße dieser "Morgenröthe Fundgrube" beträgt 70 Hektar - das, was bisher von der Verfüllung freigelegt wurde, sind nur rund 20% des Ganzen. Das Huthaus beherbergt eine Mineralienausstellung und bietet auch Platz für Feierlichkeiten.

 
Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Kontaktdaten & Wegbeschreibung
Veranstaltungstipps
Bewertung & Meinungen