Basaltfelsen am Hirtstein
Aktuell vom 12.08.2016
der sogenannte Palmwedel

der sogenannte Palmwedel

Bei Satzung oben auf dem Erzgebirgskamm findet man den 890 Meter hochgelegenen Hirtstein. Basaltsäulen in Fächerform sind aber die eigentlich Attraktion, freigelegt durch einen ehemaligen Steinbruch. Zur Stromgewinnung findet man heute fünf Windkraftanlagen auf dem Berg.

Besonders schön ist auch die Aussicht auf böhmische wie auch auf deutsche Seite. Zur Einkehr gibt es ein Gasthaus und an der Hinterseite des Gebäudes einen kleinen Imbiss. Weitere Basaltsäulen kann man am Scheibenberg und dem Pöhlberg besichtigen.
 
weitere Bilder
der sogenannte Palmwedel der sogenannte Palmwedel der sogenannte Palmwedel
Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Kontaktdaten & Wegbeschreibung
Veranstaltungstipps
Bewertung & Meinungen