see
Elterlein
Aktuell vom 09.10.2020
Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.Radfahren am oder bis zum Ausflugsziel ist nicht möglicht oder ungünstig.
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Zwischen Elterlein und Geyer inmitten von Wald an den Hermannsdorfer Wiesen gelegen ist es an diesem "Schwarzen Teich" sehr ruhig und idyllisch. Alles hier gehört zu einem Naturschutzgebiet, daher ist Baden streng verboten. In früheren Jahren wurde der See allerdings gern dafür genutzt. Nun lohnt es sich, die Flora und Fauna anzuschauen, die hier recht artenreich vorkommt. Der hintere Teil des Sees besteht aus einem Sumpfgebiet. Also nicht zu nahe herantreten! Wer hierher kommen möchte, sollte ein Stück zu Fuß einplanen. Ein Wanderparkplatz befindet sich etwas oberhalb Richtung Elterlein.

Öffnungszeiten

Jederzeit. Naturschutz beachten!

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!