fel
Basaltfelsen am Hirtstein

Aktuell vom 12.08.2016
Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Auch nachts kann man dieses Ziel besuchen.Dieses Ziel ist barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.
der sogenannte Palmwedel

der sogenannte Palmwedel

Bei Satzung oben auf dem Erzgebirgskamm findet man den 890 Meter hochgelegenen Hirtstein. Basaltsäulen in Fächerform sind aber die eigentlich Attraktion, freigelegt durch einen ehemaligen Steinbruch. Zur Stromgewinnung findet man heute fünf Windkraftanlagen auf dem Berg.

Besonders schön ist auch die Aussicht auf böhmische wie auch auf deutsche Seite. Zur Einkehr gibt es ein Gasthaus und an der Hinterseite des Gebäudes einen kleinen Imbiss. Weitere Basaltsäulen kann man am Scheibenberg und dem Pöhlberg besichtigen.

weitere Bilder

Blick über die Säulen Bsaltsäulen

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt

frei zugänglich

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  12.03.2012 - Martina Rössel
Wow, ich als "alter" Gesteinsfreak bin echt überwältigt, was sich alles so im Laufe der Erdgeschichte gebildet hat... Hirtstein, ich komme!!! :o)
  22.11.2011 - Christian B
am Bärenstein gibt es übrigens, entgegen dem Text oben, ebenfalls Basaltsäulen die durch einen Steinbruch sichtbar gemacht wurden. Allerdings sind diese etwas versteckt und eher den Einheimischen bekannt. Man kommt direkt daran vorbei wenn man den Rundwanderweg am Fuß entlanggeht oder vom Gipfel aus einen schmalen Pfad bergab wandert. Für letzteres bedarf es allerdings Schwindelfreiheit. Allerdings können auch diese Basaltsäulen sich nicht mit den Formationen am Hirtstein messen, diese sind schon einzigartig
  27.08.2011 - Hirtsteinbungalow Dora Dickerboo
Ja der Hirtstein ist einmalig. Die Aussicht, am frühen Morgen traumhaft. Bei uns können Sie Übernachten,wir haben komfortable Ferienappartements direkt auf dem Hirtstein. Ob jetzt für 2 Tag oder 2 Wochen.Zu jeder Jahreszeit. www.hirtsteinbungalow-erzgebirge.de
  20.04.2011 - Peter Most
Die Gaststätte auf dem Hirtstein hat seit Oktober 2010 geschlossen und damit ist auch die Imbissgelegenheit nicht mehr vorhanden.
Hungrigen Wanderern empfehlen ich das Erbgericht in Satzungen (kein Ruhetag) oder Uhligs Gasthof in Satzungen (Di + Mi Ruhetag). Im Erbgericht kann man auch übernachten.
  11.04.2011 - Eberhard Fischer
Die Basaltfächer sind wirklich einzigartig. Leider nur für Eingeweihte. Viele befragten Erzgebirgler kennen diese Basaltformationen leider nicht und die Hinweise sind ehr dürftig.
  06.10.2010 - Dr. Hermann J. Roth
Es gibt hierzulande nur wenige Geotope dieser Art, die einen so hohen Rang einnehmen. Die Erläuterungen sind präzise und für die meisten Besucher voll ausreichend.
  05.07.2007 - anonym
superklasse :o)
  09.08.2006 - anonym
Als Geowissenschaftler kann ich einen Besuch dieses einzigartigen Aufschlusses jedem Interessierten empfehlen - die Geologie wied auf Schaubildern ausgezeichnet erklärt.
Durchschnittliche Bewertung: 1  

»» nur 3 Kommentare einblenden