bad
Muldabad
Aktuell vom 15.07.2020
Ein Ausflugsziel, an dem man sich sportlich betätigen kann.Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Im Winter kein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt.Dieses Ziel ist barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es ein gastronomisches Angebot.Keine Tiere erlaubt.Radfahren am Ausflugsziel ist möglich.Bei schlechtem Wetter ungeeignet.
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Das idyllisch gelegene Freibad von Mulda bietet eine Vielzahl von Bademöglichkeiten: Ein Erlebnisbecken wartet mit Strömungskanal, Massagedüsen, Nackendusche und einer Insel mit breiter Rutsche auf. Des weiteren können Schwimmer in einem gesonderten Becken ihre Bahnen ziehen, Springer gesondert springen. Für die Jüngsten gibt es ein Planschbecken, einen großen Spielplatz, ein Trampolin und eine Kletterwand. Das Freibad ist solarbeheizt. Etwas besonderes ist auch die Liegewiese, die durch ihre Lage am Hang ganz gemütliche Eckchen bietet: auf Terrassen zwischen schönen Anpfanzungen, oben auf dem Berg mit Aussicht oder unter großen alten Bäumen etwas abgelegen. Und wer Hunger hat, findet hier auch ein reichliches Imbisangebot.
Blick über das Bad - © Freibad Mulda

Eintritt

Normal:
Erwachsene: 4.00 Euro
Ermäßigt: 2.00 Euro

Früh-/Späatbader:
Erwachsene: 2.50 Euro
Ermäßigt: 1.00 Euro

Öffnungszeiten

Das Bad ist von Mai bis September geöffnet.
Montag - Freitag
10.00 bis 20.00 Uhr

Sonnabend, Sonntag u. Feiertag
09.00 bis 20.00 Uhr

während der Sommerferien in Sachsen
09.00 bis 20.00 Uhr



Anschrift

Eppenflußweg 1
09619 Mulda
Tel.: 037320 - 8720
eMail: gemeinde@mulda.de


Weiterführende Links

http://www.gemeinde-mulda.de
http://www.erlebnisbad-mulda.de/
Karte laden
+
Leaflet | Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA , Imagery © Mapbox

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!