auf
Aktuell vom 26.01.2020
Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.Am Ausflugsziel kann eher nicht Rad gefahren werden.
Über dem Fluss Zschopau findet man bei Wilischthal mitten im Wald gelegen den Affenstein. Von dem Felsvorsprung bietet sich ein weiter Blick ins Zschopautal bis hin zur Stadt Zschopau selbst. Bequeme Wanderpfade - siehe Bild rechts oben - führen hinauf zur Höhe. Bequeme Bänke laden zum Picknick und Verweilen ein. Das Geländer ziert ein Affe aus Metall.
Blick zur Kanzel Der Aussichtspunkt am Affenstein Bequeme Wanderwege Blick ins Tal

Eintritt

frei zugänglich

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Karte laden
+
Leaflet | Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA , Imagery © Mapbox

Bewertungen

  30.03.2014 - Frank Dahms
War am 30. März 2014 dort, weil er am Vortag im MDR Fernsehen zu sehen war. Warum nennt man diesen Felsen "Affenstein". Leider ist dort kein Hinweis zu finden. Frank-Dahms@t-online.de
  07.02.2011 - Haertel
Habe lange Zeit in Willischtal gelebt möchte gern de AFFENSTEIN einmal weidersehen (Jugenderrinnerung)Schönster Ausblick über meine
Heimat
  03.11.2010 - günther
wollte als kind eigentlich immer oben sein weil man von dort aus die eisenbahn beobachten konnte war wundervoll
Durchschnittliche Bewertung: 1  

»» mehr Kommentare (5) lesen