aut
Jeřabina
Aktuell vom 12.08.2016
Auf dem Granitfelsen mit dem Namen Jeřabina (wörtl. Vogelbeere, dt. Haselstein) nicht weit entfernt von der Straße von Křížatky aus nach Mníšek befindet sich ein Aussichtsturm mit weitem Blick über die umliegende Landschaft. Die Höhe über dem Meeresspiegel beträgt hier 788 Meter. Bereits 1884 befand sich hier ein, wenn auch nur wenige Meter hoher - Aussichtsturm. Dem schlechten Wetter hielt selbiger leider nicht lang stand und wurde schon zur Jahrhundertwende wieder angerissen. Ein neuer Anlauf wurde vom Erzgebirgsverein 1929 unternommen. Doch auch dieser Turm überdauerte nicht die Jahre. Das neuste Bauwerk stammt von 2009.
Altan auf der Jeřabina (Bauzustand, Juni 2009) - © by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:AHZ[/a][n]AHZ[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jeřabina.jpg[/a][n]Jeřabina[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n]

Eintritt

frei zugänglich

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Karte laden
+
Leaflet | Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA , Imagery © Mapbox

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!