sch
Zémek Vartenberk
Aktuell vom 27.01.2020

Einst gab es hier an dieser Stelle eine gotische Burg. Die wurde aber im 15. Jahrhundert überbaut mit dem heutigen Renaissanceschloss. Die einstige Burg war eine Schutzbastion der Hauptburg "Ralsko" (Rollburg), die unweit von hier gelegen ist. Den Name "Wartenberg" trug auch die nahegelegene Siedlung. Besitzwechsel, Plünderung und Umbauten prägten später die Geschichte der alten Mauern. Als dann Mitte des 19. Jahrhunderts das Schloss Mimoň fertig gestellt war, zogen die Besitzer von Wartenberg dahin um und nutzen dies hier nur noch als Gästehaus und für die Winzerei. Der Verfalls begann schließlich nach dem Zweiten Weltkrieg, als die abziehenden Rotarmisten die Gebäude in desolatem Zustand hinterließen und schließlich 1987 auch noch ein Feuer hier wütete. Angedacht sind mittlerweile Sanierungsarbeiten, die aber ob der finaziellen Lage nur schwierig möglich sind.

Eintritt

Nur von außen zu besichtigen.

Öffnungszeiten

Nur von außen zu besichtigen.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!