Wasserturm Bräunsdorf

Aktuell vom 11.06.2011
Wasserturm Bräunsdorf

Wasserturm Bräunsdorf

Auf dem reichlich 400 Meter hohen Wäschberg bei Bräunsdorf steht das Wahrzeichen des Ortes: der Wasserturm. Dieser ist 25 Meter hoch. Rechnet man das kleine Türmchen an der Seite mit, dann sind es 29 Meter.

Bis 1997 diente er als Wasserspeicheranlage. Dazu sind im oberen Teil des Turmes zwei Behälter mit einem Fassungsvermögen von 30 Kubikmetern eingebaut worden. Errichtet wurde das Bauwerk 1906.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Öffnungszeiten

Besichtigt werden kann der Turm momentan leider nur von außen.

Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  03.11.2017 - Die Meyers
Bei einem Ausflug nach Freiberg ist uns heute der Turm, der übrigens sehr die Landschaft prägt, aufgefallen. Da wir beide Aussichtstürme sehr schätzen, steuerten wir spontan den Turm an. Sein schon etwas skuriles Aussehen machte neugierig. Leider waren wir sehr enttäuscht, als wir das Ziel erreicht hatten. Ein wunderschöner, fast märchenhafter Turm, der es auf jeden Fall wert ist, wieder deutlich mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Gibt es keinen Verein, Betreiber, Inhaber, der es mit Spenden, Fördermitteln etc. ermöglichen könnte, diesen Turm wieder in alter Schönheit erstrahlen zu lassen, bevor er ganz verfällt? Anderswo geht das doch auch (vgl. Wasserturm in Plauen/Neundorf).Ein Platz im Reiseführer "Turmtour"-Sachsen 100 schönste Aussichtstürme! wäre ihm sicher.
Durchschnittliche Bewertung: 2