muw
Leipziger Land
Aktuell vom 01.08.2017

Die Windmühle an der Straße zum Falkenhainer Ortsteil Kühnitzsch wurde 1812 in der heute erhaltenen Form erbaut. Erste Erwähungen stammen aus dem Jahr 1588. Bis 1974 wurde hier noch gemahlen, dann ging die Mühle in Besitz der Gemeinde über, damit sie als Denkmal erhalten bleiben sollte. Im Sommer 1992 wurden wieder Flügel angebracht. Heute betreut der Heimatverein die Bockwindmühle.

Öffnungszeiten

Am Mühlentag, sonst Führungen unter Voranmeldung unter untenstehender Telefonnummer zu erfragen.

Anschrift
Angela Hübner
Mühlenweg
04808 Kühnitzsch
Tel.: 034262 - 61766
eMail: angela_huebner@yahoo.de


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!