sch
Kreis Meißen
Aktuell vom 25.07.2014

Eines der bekanntesten Schlösser Sachsens - spätestens nach dem Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist Schloss Moritzburg. Umgeben von Wasser liegt das Jagdschloss von August dem Starken inmitten einer Waldlandschaft. Der König von Polen und Kurfürst von Sachsen ließ es als Jagd- und Lustschloss auf den Mauern eines alten Renaissancebaus errichten. Im Inneren kann man in Ausstellungen und prachtvoll ausgestatteten Räumen das Leben am Hofe nachempfinden.
Schloss Moritzburg

Eintritt

Erwachsene: 7.00 Euro
Ermäßigt: 3.50 Euro

Öffnungszeiten

1. April bis 2. November 2014
Museum: täglich geöffnet 10:00 - 17:30
Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
Schlossführungen: täglich um 10:30, 12:00, 13:30 und 15:00 Uhr
3.-14. November 2014 geschlossen

15. November 2014 bis 4. Januar 2015
"Moritzburger Weihnacht" (zusätzlich mit Weihnachtsausstellung):
Museum: Di - So 10:00 Uhr - 16:30 Uhr, letzter Einlass 16:00 Uhr
Schlossführungen: Di - So jeweils um 10:30 und 12:00 Uhr
24./31.12. und Montag geschlossen (außer 29.12.)


Anschrift
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen
01468 Moritzburg
Tel.: 035207 - 8730
eMail: moritzburg@schloesserland-sachsen.de


Bewertungen

  15.06.2019 - alison pereira
hallo montag 19 juni 2019 ich fand es sehr schon, hilfreich und freundlich personal, der audio guide war super es soll als tages ausflug auch emfohlen werden da es war fur eine stunde zu kurz. wir haben leider nur eine stunde zeit gehabt. der musik war auch toll, der tasten fuhlen tapeten waren super , auch für kinder.
Durchschnittliche Bewertung: 2