see

Greifenbachstauweiher / Geyerscher Teich

Aktuell vom 14.08.2018
Ein Ausflugsziel, an dem man sich sportlich betätigen kann.Für Kinder empfohlen.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Auch nachts kann man dieses Ziel besuchen.Dieses Ziel ist barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es ein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.Zu diesem Ziel muss man eine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Fahrräder sind hier erlaubt.
Nördlicher Badestrand am Greifenbachstauweiher

Nördlicher Badestrand am Greifenbachstauweiher

Ursprünglich wurde der Greifenbachstauweiher um 1396 für den Zinnbergbau in Ehrenfriedersdorf angelegt. Damals gab es bereits einen Röhrgraben zur Gewinnung von Aufschlagwasser aus dem Greifenbach. Anfang des 15. Jahrhunderts wurde die Wasserspeichermenge auf 60.000 m3 erweitert, 1942 vergrößerte man den Stauraum auf 534.000 m3 durch Erhöhen des Dammes.

Mittlerweile fasst der See 634.000 m3 und dient der Naherholung, Brauchwassergewinnung und dem Hochwasserschutz. Bekannt ist er ebenfalls unter den Namen Dammteich oder Geyerscher Teich. Gestaut wird das Rote Wasser, heraus fließt der Greifenbach.

Gelegen ist er am Waldrand zwischen Geyer und Ehrenfriedersdorf nahe den Greifensteinen. Hier kann man Baden, Tauchen, Bootfahren und Wanderungen in die Umgebung unternehmen. Zwei Riesenwasserrutschen und ein Abenteuerspielplatz bieten Unterhaltung für die Kinder, es kann Volleyball oder Tischtennis gespielt werden. Unterhalb der alten Straße von Geyer nach Jahnsbach befanden sich am Greifenbach noch weitere Teiche, der Obere und der Untere Ratsteich, die noch teilweise erhalten sind.

weitere Bilder

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt

Erwachsene 2.50 Euro
Kinder 1.00 Euro

Öffnungszeiten

ständig geöffnet

Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Anschrift
Greifenbachstauweiher
Thumer Straße 65
09468 Geyer
Tel.: 037346 - 1454
Fax: 037346 - 1218
eMail: webmaster@
greifenbachstauweiher.de



Weiterführende Links
www.greifenbachstauweiher..


Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  21.07.2019 - Anja Kramm
Waren dort am Strand und finde es sehr Niveaulos was sich manche Bademeister raus nehmen. Mein Sohn der nicht richtig sprechen kann und sprache nicht richtig versteht sagte er, ich bringe dich in den Wald dort kannst du schreien dann hört dich keiner mehr weil er seine Ruhe will weil mein Sohn geschriehen hat weil er sich nicht anderst ausdrücken kann. Also Kinderfreundlich ist wohl anders.Nie wieder...!
  10.06.2019 - Franz
Der ehemals naturbelassene Stauweier ist zu 0815-Strandbad mutiert. Dem Wanderer ist es nicht mal mehr möglich, ohne satte Gebühren um den Teich zu spazieren. Dafür ist die Gastronomie auf DDR-Standard stehen geblieben.
  29.05.2019 - Ulrike
Schöne Anlage im Strandbereich, außerhalb wirkt alles etwas verlottert. Gastronomie ist nicht zu empfehlen-(Schwedeneisbecher mit Eiskristallen und ohne Sahne) alles bisschen lieblos und lädt nicht zum verweilen ein. Die Parkplatz-Gebühren sind auch happig.
Durchschnittliche Bewertung: 1.6  

»» mehr Kommentare (10) lesen