mus
Aktuell vom 27.10.2020
Das im Jahre 1553 von Casper von Schönberg im Renaissancestil errichtete Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes ist das älteste erhaltene Gebäude der Stadt. Es beherbergt sowohl die Sammlungen des 1909 gegründeten Heimatmuseums als auch den historisch gewachsenen Inventarbestand des Rittergutes.

Mehrere komplett eingerichtete Wohnräume, Weberstube, Zigarrenmacherzimmer und ein prächtiger barocker Festsaal vermitteln dem Besucher eine für die Region einzigartige Darstellung der Lebens- und Wohnverhältnisse des Adels, des Bürgertums und der arbeitenden Schichten des 17. bis 20. Jahrhunderts.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind neben dem historischen Schulzimmer und der Folterkammer eine architektonische Rarität aus dem 16. Jahrhundert in Gestalt einer äußerst seltenen „Flaserndecke". Im parkähnlichen Garten laden Bänke zum Verweilen ein

Öffnungszeiten

Aufgrund der Vorbereitungen für die ZeitWerkStadt – Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte Frankenberg/Sa. bleibt das Heimatmuseum ab sofort geschlossen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website.

Anschrift

Museum Rittergut Frankenberg
Hainichener Straße 5a
09669 Frankenberg
Tel.: 037206 - 2579
eMail: museum@frankenberg-sachsen.de


Weiterführende Links

http://www.museen-frankenberg.de
Karte laden

Bewertungen

  07.05.2011 - Mario
Das Museum ist wirklich ein tolles
Ausflugsziel! Für Familien genau das richtige.
  16.09.2010 - Thomas
Das Museum Rittergut, ist wirklich sehr schön!
Durchschnittliche Bewertung: 1