ber
Aktuell vom 07.10.2020
Für Kinder bis sechs Jahre nicht geeignet.Für Kinder ab sechs Jahre empfohlen.Hier muss Eintritt entrichtet werden.Nachts kein Zutritt oder zu gefährlich.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Radfahren am oder bis zum Ausflugsziel ist nicht möglicht oder ungünstig.Kann auch bei schlechtem Wetter besucht werden.Dieses Ziel ist im Lockdown geschlossen oder wird nicht empfohlen.
Fitness-Anforderung
Besucherfrequenz
Auf dem Gelände des Bergbaumuseums Altenberg befindet sich der Neubeschert-Glück-Stollen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde er zu Erkundungszwecken angelegt.

In einer Führung wird gezeigt, wie früher Zinnerz gewonnen wurde. Vor dem Stollen findet sich eine Sammlung technischer Geräte, welche aus der Zeit nach der Schließung der Grube im Jahr 1991 stammt.

Eintritt

Erwachsene: 7.00 Euro
Ermäßigt: 4.00 Euro
(inkl. Museum Altenberg)

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
Samstag, Sonntag und Feiertag
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag geschlossen

Die letzte Führung im Schaustollen beginnt 15.30 Uhr. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten



Anschrift

Bergbaumuseum Altenberg
Mühlenstraße 2
01773 OT Altenberg
Tel.: 035056 - 31703
Fax: 030556 - 32542
eMail: museum-altenberg@freenet.de
Karte laden

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!