ber
Aktuell vom 14.06.2020
Auf dem Gelände des Bergbaumuseums Altenberg befindet sich der Neubeschert-Glück-Stollen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde er zu Erkundungszwecken angelegt.

In einer Führung wird gezeigt, wie früher Zinnerz gewonnen wurde. Vor dem Stollen findet sich eine Sammlung technischer Geräte, welche aus der Zeit nach der Schließung der Grube im Jahr 1991 stammt.
Neubeschert-Glück-Stollen

Eintritt

Erwachsene: 6.00 Euro
Ermäßigt: 4.00 Euro
(inkl. Museum Altenberg)

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
Samstag, Sonntag und Feiertag
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag geschlossen

Die letzte Führung im Schaustollen beginnt 15.30 Uhr. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten

Anpassungen wegen der Corona-Krise:
Sonntag bis Mittwoch 10 – 16 Uhr Nur Museumsbesichtigung möglich, keine Führungen im Schaustollen

Anschrift

Bergbaumuseum Altenberg
Mühlenstraße 2
01773 Altenberg
Tel.: 035056 - 31703
Fax: 030556 - 32542
eMail: museum-altenberg@freenet.de


Weiterführende Links

http://www.bergbaumuseum-altenberg.de
http://www.altenberg.de
http://www.bergbautradition-sachsen.de/html/bergwerk/altenberg-ngs.htm
Karte laden
+
Leaflet | Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA , Imagery © Mapbox

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!