Bismarckturm / May's Turm

Aktuell vom 12.08.2016
Für Kinder geeignet.Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Auch nachts kann man dieses Ziel besuchen.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.
Bismarckturm vom Wanderweg aus betrachtet

Bismarckturm vom Wanderweg aus betrachtet

Am Hang über der Ortschaft Thermalbad Wiesenbad liegt inmitten von Wald der 15 Meter hohe Aussichtsturm. Emil Schiefer war Baumeister und Architekt. Eingeweiht wurde er 1899 anlässlich des ersten Todestages des Reichkanzlers. In den 50er Jahren konnte er wegen seines baufälligen Zustandes nicht mehr begangen werden und erst 1999 und 2000 wurde er saniert und wieder für Besucher zugänglich gemacht.
Ein Wanderweg führt vom Turm zu einer Holzbrücke, welche überdacht ist und die Straße überspannt. (Bild unten)

weitere Bilder

Holzbrücke nahe des Turmes

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt

frei zugänglich

Öffnungszeiten

April bis September 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Oktober bis März 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  22.10.2016 - Matthias L.
Na toll, große Werbung machen und dann nicht einmal zumindest die GPS Koorodinaten in die Karte eintragen. Nur mit "Am Hang über der Ortschaft Thermalbad Wiesenbad liegt inmitten von Wald der 15 Meter hohe Aussichtsturm. " wird leider nichts! Vielen Dank!

Kommentar: Hallo Matthias, auf dieser Seite wirst du KEIN Ausflugsziel ohne GPS-Daten finden. Selbige sind oben links eingetragen oberhalb der kleinen Karte. Auf dieser ist das Ziel mit einem roten Punkt markiert. Ebenfalls ist die Google-Karte mit diesen Daten verlinkt. Klicke dazu auf "größere Ansicht" und du findest die Daten in der URL. Ich kann leider nicht nachvollziehen, wo dein Problem liegt.
  14.10.2005 - Lange Albrecht Thermalbad Wiesen
Der Bismarckturm wurde von den Besitzern der Flachsspinnerei Wiesenbad Meyer&CO. in Auftrag gegeben und 1899 aus Anlass der ersten Todestages vonBismarck eingeweiht. Er ist auf einer gewachsenen Granitformation errichtet wie die Maysruh diein unmittelbarer Nachbarschaft zum Turm sich befindet. Ein ganz herrliches Fleckchen Erde.
A. Lange Ortschronist
Durchschnittliche Bewertung: 3