sch

Schloss Burgscheidungen

Burgenlandkreis
Aktuell vom 17.01.2014
Eingang zum Schloss

Eingang zum Schloss

Schon 3000 vor Christus war der Burgberg von Burgscheidungen besiedelt. Zu Zeiten der Völkerwanderung soll sich hier schon eine Festung befunden haben.

Als Burg Scidingeburg wird sie 786 erwähnt, 946 dann von Heinrich I zur Reichsburg erhoben. 1043 schenkt Kaiser Heinrich III. sie seiner Frau Agnes von Poitou als Morgengabe. Schon 1069 gab diese wiederum die Burg Scheidungen dem Bistum Bamberg, welches von da an bis 1803 als Oberlehnsherr verschiedene adlige Familien damit weiter belehnte. Besitzer sind unter anderem die Gebrüder von Hoym, später die Familie v.d. Schulenburg. Letztere bauen die Burg in das barocke Schloss um, welches heute besichtigt werden kann. Auch der Schlossgarten stammt aus jener Zeit. Bis 1945 blieben die Gebäude im Familienbesitz, ab 1955 bis 1990 befand sich im Schloss die zentrale Schulungsstätte der Ost-CDU. Seit 2008 ist das Schloss wieder in privaten Händen und wird Zug um Zug liebevoll saniert. Besichtigungen und Veranstaltungen aller Art (z.B. Hochzeiten) sind seit dem nun möglich.

weitere Bilder

Schloss Burgscheidungen

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt

Erwachsene: 5.00 Euro
Ermäßigt: 3.50 Euro
(Kinder ab 7 Jahren)

Öffnungszeiten

Schlossführungen:
April bis Oktober
jedes Wochenende und feiertags
14.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Anschrift
Schloss Burgscheidungen
Schlossbergstr. 56
06636 Burgscheidungen
Tel.: 01805 - 372836
eMail: info@schloss-burgscheidungen.de


Weiterführende Links
www.schloss-burgscheidung..


Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  08.04.2010 - a.-m- b.
hallo- meine frage ist wann das schloss regulär geöffnet hat. nur zu bestimmten jahreszeiten? und von wann bis wann?*uhrzeit*
liebe grüße

Kommentar: Bitte wenden Sie sich an die rechts angegebene eMail-Adresse
  06.09.2009 - Uta
Wann ist das Schloss zum Tag des Denkmals geöffnet?

Kommentar: Bitte wenden Sie sich an den Eigentümer der Anlage, eMail-Adresse finden Sie am rechten Rand! (ebenso vorhergehender Beitrag)
  05.09.2009 - gerdimanfred@t-online.de
moin- und erneut eine Anfrage v o r dem Tag des Denkmales 2009:
Wer öffnet wann das Schloss am 13.09.09 zur Besichtigung.
Antwort erbeten an og E-Mail
Durchschnittliche Bewertung: 1.5  

»» mehr Kommentare (19) lesen