bur
Mittelsachsen
Aktuell vom 27.01.2020
Hier muss Eintritt entrichtet werden.Im Winter kein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.
Auf einem Felsen über der Freiberger Mulde erhebt sich die schon fast 1000 Jahre alte Burg Mildenstein. Früher schützten von hier aus Wettiner, Staufer und Salier ihre Gebiete. Besonders schön anzusehen ist die Burgkapelle mit ihrem spätgotischen Figurenschmuck.
Burg Mildenstein © by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Jungpionier[/a][n]Jungpionier[/n] assumed (based on copyright claims)., [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Burg_Mildenstein_an_der_Mulde.jpg[/a][n]Burg Mildenstein an der Mulde[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n] Burg Mildenstein

Eintritt

Erwachsene: 6.00 Euro
Ermäßigt: 5.00 / 1.00 Euro

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Dienstag bis Freitag
10.00 – 17.00 Uhr
Samstag / Sonntag
10.00 – 18.00 Uhr

November bis Januar
Samstag/Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Februar bis März
Dienstag bis Freitag
10.00 – 16.00 Uhr
Samstag / Sonntag
10.00 – 17.00 Uhr
Montags geschlossen!


Anschrift
Burg Mildenstein
Burglehn 6
04703 Leisnig
Tel.: 034321 - 62560
Fax: 034321 - 625625


Bewertungen

  06.09.2012 - Familie Fröhlich
Diese Burg ist eine tolle Sehenswürdigkeit. Jedem zu empfehlen, der Wert auf umfangreiche Informationen zur tausendjährigen Anlage,deren Bewohnern und deren zeitgemäßen Gepflogenheiten zu wissen wünscht. Hier sind sie dann richtig! Von den Verliesen bis zum Dachgebälk, 1000 Jahre zum Nacherleben! Unter anderem sicher den umfangreichen Restaurationsarbeiten zu verdanken. Respekt!!! Wir danken den Verantwortlichen für diese tolle Erfahrung! Empfehlung unserseits; Unbedingt besichtigen
Durchschnittliche Bewertung: 1