Schloss Eisenberg

Zámek Jezeří
Aktuell vom 08.02.2013
Schloss Eisenberg

Schloss Eisenberg

Noch bevor man das Schloss erreicht sieht man es an den südlichen Hängen des Erzgebirges liegen.
Auf den Grundmauern einer alten Burg wurde es im Stil des Barock 1549 und 1696 erbaut worden. Sein Grundriss beschreibt ein Kreuz an dessen westlichem Ende sich zwei Türme befinden. Zum Anwesen gehört ebenso ein weitläufiger Park.
Seit dem 2. Weltkrieg ist das Schloss eher dem Verfall preisgegeben. Doch man hat bgonnen, es Stück für Stück zu sanieren.

weitere Bilder

links: Eingangstor - rechts: Pavillon im Park

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Eintritt

Erwachsene: 60 Kronen (etwa 2.40 Euro)
Kinder 6-15 Jahre: 40 Kronen (etwa 1.60 Euro)
Kinder unter 6 Jahren: 20 Krone (etwa 0.80 Euro)

Öffnungszeiten

Mai bis September
Di.-So.: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Oktober und April
Sa/So/Feiertag.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung.

Führung dauert rund 60 Minuten.

Kontaktdaten & Wegbeschreibung

Anschrift
Státní zámek Jezeří
43543 Horní Jiřetín
Tel.: +420 602626430
eMail: zamek.jezeri@usti.npu.cz


Weiterführende Links
www.komotau.de/schloss_ei..
www.lobkowitz.de/Reisezie..
www.zamek-jezeri.cz..


Veranstaltungstipps

Gastronomie & Übernachten

Bewertung & Meinungen

Schreiben Sie uns und den anderen Nutzern Ihre Meinung, Erfahrungen und Bewertung zu dieser Sehenswürdigkeit! *

  27.08.2018 - Joachim Stengl
27.8.2018 Ich war heute am Schloss. Aber leider geschlossen Laut Aussage eines Bewohners auch für Länger.Der Weg ist zu finden aber es sieht so aus wie ein Dornröschenschloss.Schade die Lage ist fantastisch.
  08.08.2017 - Angels Hoger
Ich war heute mit der Familie auf dem Schloss und wir bekamen leider keine Führung durch das Schloss, weil, entgegen der Internetrecherche, keine deutschsprachige Führung angeboten wurde. Mit der Dame an der Kasse konnte man sich leider auch nicht auf Englisch verständigen. Schade! Können wir auch nicht so richtig verstehen, da Eintrittsgelder zur Erhaltung des Schlosses so verloren gehen. Uns hätte ein AudioGuide genügt.
  30.12.2013 - Ulf Hofmann
Wie so oft sind die finanziellen Mittel zur Rekonstruktion beschränkt. Gerade deshalb verstehe ich nicht warum die Zufahrt zum Schloss so schlecht international beschildert ist, ohne Insidertipp findet doch keiner die Auffahrt und wenn traut sich die Hälfte nicht weiterzufahren weil man nicht den Eindruck hat sich noch auf öffentlichem Grund zu bewegen. Zwei, drei größere mehrsprachige Schilder würden den Einnahmen nicht schaden aber wie so oft wird man nicht schlau ob dies gewollt ist!?
Durchschnittliche Bewertung: 1.5  

»» mehr Kommentare (12) lesen