mus
Großhartmannsdorf
Aktuell vom 23.01.2020
Hier muss Eintritt entrichtet werden.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Nachts kein Zutritt.Man kann bis direkt zum Ziel fahren.Vor Ort gibt es ein gastronomisches Angebot.
Im 13. Jahrhundert wurde das Gut vermutlich von Mönchen des Chemnitzer Benediktinerklosters gegründet. Dann wechselte es öfter den Besitzer. Lang lebten hier die Herren von Carlowitz. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde enteignet und ein Großteil der Gebäude abgerissen. Seit 1990 erfolgt der Wiederaufbau.

Heute kann der Besucher Ausstellungen besichtigen oder Konzerten lauschen.
Mayoratsgut © by [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Unukorno[/a][n]Unukorno[/n], [a]https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mayoratsgut_Grosshartmannsdorf.jpg[/a][n]Mayoratsgut Grosshartmannsdorf[/n], [a]https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode[/a][n]CC BY-SA 3.0[/n] wertvolle Decken Mayoratsgut

Öffnungszeiten

Sonntag:
Cafe und Museum
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Anschrift

Mayoratsgut Großhartmannsdorf
09618 Großhartmannsdorf
Tel.: 037329 - 7990


Weiterführende Links

http://www.grosshartmannsdorf.de
Karte laden
+
Leaflet | Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA , Imagery © Mapbox

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!