bru
Aktuell vom 30.01.2020
Für Kinder bis sechs Jahre empfohlen.Der Eintritt ist kostenlos.Auch im Winter ist ein Besuch möglich.Auch nachts kann man dieses Ziel besuchen.Dieses Ziel ist nicht barrierefrei.Die Parkmöglichkeiten sind ein Stück entfernt. Man muss ggf eine kleine Wanderung einplanen. Gutes Schuhwerk erforderlich.Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot.Tiere sind hier erlaubt.Das Ausflugsziel bietet sich als Teil eines Radausflugs an.
Eine ausgediente Eisenbahnbrücke der Strecke Chemnitz - Freiberg steht Besuchern zur Verfügung, die gern einmal einen schönen Ausblick vom 43 Meter hohen und 328 Meter langen Bauwerk über das Flöhatal haben möchten. 1866 errichtet, hatte der Viadukt schließlich 1992 ausgedient. Einen ebenfalls weiten Blick hat man von der nahegelegenen Hetzdorfer Bastei.

Anschrift

Keine Anschrift hinterlegt
Bitte klicke unten auf die Karte, um Lage des Ziels anzuzeigen.
Karte laden

Bewertungen

  16.02.2007 - B.Schnür Döbeln
ein wunderbarer Wanderweg.
Für Eisenbahnfans ein muß.........
  01.05.2008 - L. Günther
Sehr schön! Guter Spazierweg von zu Hause oder kleine Fahrradtour. Doch es muss ja schön sein, denn wir wohnen gleich in der Nähe.
  16.05.2008 - b. voigt
besten dank für die telefonische auskunft am 16.05.2008
  28.06.2008 - b.voigt
vor 50 Jahren bin ich erstmals über das Viadukt gelaufen, dann nur gefahren. Nun hat es wieder geklappt und zwar am 04.06.08 und es hat allen Mitstreitern sehr gefallen. Die Bastei ist ein Muss!
  29.04.2009 - 77732737
Take an extra few seconds... add meaningful
comments... and your results with skyrocket. You'll see.
  24.08.2009 - CC5572
Eine Heimat die man nur lieben kann
  14.11.2009 - Robert Brendel
Die Wanderwege könnten mal wieder in stand gebracht werden.
Durchschnittliche Bewertung: 1  

»» nur 3 Kommentare einblenden