Aktuell vom 04.05.2012

Die Parkbahn von Rittersgrün gehört zu den sächsischen Schmalspurbahnen mit einer Spurweite von 600 mm. Eröffnet wurde sie 2005.

Im Jahr 1889 fuhr die erste Schmalspurbahn von Grünstädtel nach Rittersgrün entlang des Pöhlwassers. Diese hatte eine Spurweite von 750 mm. Früher diente jene nicht nur dem Personenverkehr, sondern musste auch Güter für die in der Gegend ansässige Industrie befördern. Mit immer geringer werdender Auslastung wurde sie schließlich 1971 stillgelegt. Heute beitet der ortsansässige Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e.V. Rundfahrten mit der Parkbahn unter Dampf oder mit einer Diesellokomotive.
Die Parkbahn im Winter - © Mirko Singer © Mirko Singer

Eintritt

Erwachsene: 2.00 Euro
Kinder: 1.00 Euro
Gruppen: 1.50 Euro (pro Person)

Bei Dampfbetrieb:
0.50 Euro Zuschlag pro Person

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag:
10.00 bis 14.00 Uhr

Samstag und Sonntag:
10.00 bis 16.00 Uhr

Feiertage:
10.00 bis 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Andere Termine nach Vereinbarung.

Anschrift
Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e.V.
Kirchstraße 4
08359 Breitenbrunn OT Rittersgrün
Tel.: 037757 - 7440
Fax: 037757 - 7440
eMail: schmalspurmuseum808@freenet.de


Weiterführende Links
http://www.ssmo.de

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreibe die erste!